Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaftstest positiv trotz pille?

Schwangerschaftstest positiv trotz pille?

1. September 2012 um 6:05 Letzte Antwort: 2. September 2012 um 10:49

Hallo, ihr Lieben!

Ich habe gerade einen Schock erlitten. Und zwar verhält es sich folgendermaßen:

Ich nehme seit 2 Jahren jeden Abend die Pille Juliette. Seit einem Jahr habe ich einen Freund und auch Geschlechtsverkehr mit ihm. Am 11.08.12 durfte er zum ersten Mal in mir kommen und trotz Verhütung hatte ich danach ein sehr ungutes Gefühl dabei.

Am Mittwoch, den 29.08 habe ich die Pille abgesetzt und am heutigen Samstag, dem 01.09 bekomme ich normalerweise meine Menstruation. Also habe ich heute Morgen vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest von 'PreSense' gemacht und er war positiv! Eine deutlich pinke Linie und eine schwache violette.

Wie kann das sein? Kann ich auf das Ergebnis überhaupt vertrauen? Ich bin erst 18 und möchte noch nicht schwanger sein.

Mehr lesen

1. September 2012 um 7:24


Kauf dir noch mal den clearblue digital test und mach dem, dort steht es und du musst nicht rumrätseln.

Normalerweise zeigt ein Test nicht falsch positiv an und auch die Pille ist ka nicht zu 100% sicher.

Ich drück die Daumen dass es vielleicht nur ne verdunnstungslinie ist.

Gefällt mir
1. September 2012 um 8:44

Hallo
erst einmal durchatmen. Ich hatte bei BilligTests auch schon gedacht ich sei schwanger obwohl ich es nicht war. Eben wegen dieser Verdunstungslinie.

Demnach mache noch einen ClearBlue oder teureren Test (sollte schon um die 7 Euro kosten) und wenn dieser auch positiv ist, dann bist du schwanger. Wie schon geschrieben, positiv zeigt kein Test einfach so an, weil eben dieses getestete Hormon HCG ausschließlich in der Schwangerschaft hergestellt wird.

Wenn du schwanger sein solltest und ich lese du willst es nicht, dann gehe zum Frauenarzt. Dieser wird dich beraten und es gibt auch Beratungsstellen von z.B. ProFamilia wo du unterstützt wirst und Rat bekommst. Du hast noch so lange Zeit um dir Gedanken zu machen, was du im ggf. Fall der Fälle tun möchtest. Lass dir die Zeit um über alles nachzudenken, es hetzt dich keiner oder wird dich zu etwas drängen. Es ist dein Leben und da kannst du nur die für dich richtige Entscheidung treffen und kein anderer.

1 LikesGefällt mir
1. September 2012 um 8:48

P.s.
ich hatte mit TESTAmed getestet. Gibt es bei DM für um die 7 Euro und ich hatte innerhalb 10 Sekunden das positive Ergebnis. Also war jetzt auch kein megateurer Test, aber funktioniert.

Nimm den Frühtest, weil der noch empfindlicher auf evtl. Hormone reagiert. Den kannst du auch nachher noch machen ohne Probleme. Wenn du schwanger bist, dann wird der Frühtest nicht nur bei dem ersten Morgenurin ausschlagen.

Gefällt mir
1. September 2012 um 12:19

Und?
Hast du jetzt nochmal getestet?

Gefällt mir
1. September 2012 um 12:28


Ich bin vor ca 1 jahr auch mit der juliette schwanger geworden. Leider war es dann ein abgang. Ich habs nicht gemerkt und die pille weitergenommen. Nach dem test hab ich sie sofort abgesetzt ubd paar tage spater blutungen bekommen. 1 wochen später war noch alles ok. 2 wochen später wieder blutungen und eine kaputte fruchthöhle. Es ist komplett abgegangen mit wehenartigen schmerzen und blutungen.
Geh so schnell wie möglich zum arzt. Pille und sxhwanger ist kein spaß!

Alles gute!

Gefällt mir
2. September 2012 um 8:41
In Antwort auf henye_12743902

Und?
Hast du jetzt nochmal getestet?

Puh...
Ich habe heute Morgen mit ClearBlue getestet und er hat 'Nicht Schwanger' angezeigt. Mein Freund und ich waren so erleichtert. ^^

Trotzdem gehe ich morgen zum Frauenarzt, lasse einen Bluttest machen und informiere mich nochmals genau über meine Pille, denn ich möchte mir in Zukunft sicher sein dürfen~

Gefällt mir
2. September 2012 um 10:49
In Antwort auf henye_12743902


Kauf dir noch mal den clearblue digital test und mach dem, dort steht es und du musst nicht rumrätseln.

Normalerweise zeigt ein Test nicht falsch positiv an und auch die Pille ist ka nicht zu 100% sicher.

Ich drück die Daumen dass es vielleicht nur ne verdunnstungslinie ist.

Hallo
Ich bin auch mit Pille schwanger geworden allerdings mit der Valette - hatte sogar in jeder Pillenpause ganz normal meine Tage, sodass ich nie auf die Idee gekommen wäre schwanger zu sein!
Hatte vor kurzen so starke Nierenprobleme und vor einer Woche dazu nochmal einen Kontrolltermin zum Ultraschall, da kam dann raus dass ich schwanger bin!
Bin mitlerweile in der 16 Woche, Baby geht es gut

Gefällt mir