Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest positiv obwohl viel zu früh gemacht. Trotzdem Richtig ??

Schwangerschaftstest positiv obwohl viel zu früh gemacht. Trotzdem Richtig ??

31. Oktober 2006 um 7:43 Letzte Antwort: 31. Oktober 2006 um 8:32

Wir sind frisch verheiratet und wollen auch Kinder. Ca. in 1/2 Jahr vollten wir an der Wunscherfüllung arbeiten Meine Bekannte haben mir geraten, von der Pille eine Pause zu machen (ca. 5 Monate)bevor ich schwanger werde. Also habe die Pille abgesetzt und auf eine Natürliche Verhütung mit dem Mini-Computer "Persona" umgestiegen. Er sagt mir jeden Morgen wann ich ungeschützten Sex haben kann (grüne Tage).

Leider hat es nicht so ganz funktioniert. Als die gefährlichen Tage (laut Persona) kamen und die Kondome kläglich versagt haben (alle gerissen)haben wir die "Aufpass-Metode" gewählt. Wenns schief geht auch nicht schlimm - dachten wir.
Am Tag nach dem Geschlechtsverkehr zeigte mir mein Persona einen Esprung an. Das war Tag 9. (nicht wie üblich Tag 14) Am Tag 14 bekam ich heftige unterleibsschmerzen und Fieber. Mein Arzt sagt - Grippaler Effekt, hat aber zum Gynokologen überwiesen um eine Eierstockentzündung auszuschließen. Frauenarzt sag, es wär alles in ordnung. Meine Schwägernin sagt, sie hät die gleichen Symptome am Anfang ihrer Schwangerschaft.

Heute, tag 16, (also 7 Tage nach dem Eisprung) habe ich den Test gemacht (es war einer in dem "Persona"-Paket dabei) obwohl ich meine Tage erst in ca. 6 Tage bekommen müsste. Der Test war Positiv. Der zwiete Streifen war zwar nur leicht rosa aber er war da. Kann das stimmen? Bitte um Hilfe und Rat.

Übrigens wenn hier jemand ist, der unbedingt schwanger werden möchte, dem kann ich "Persona" wärmstens empfehlen. Es zeigt euch immer eure fruchtbare Tage und den Eisprung an. Ist zwar nicht grad billig (neu aus der Apotheke mit 16 Teststäbchen ca. 120) aber es gibt es auch bei eBay. Meinen habe ich dort für ca. 65 (mit 16 Teststäbchen und einem Schwangerschaftstest) ersteigert.

Schöne Grüße

Inga

Mehr lesen

31. Oktober 2006 um 7:53

Hallo inga,
manche Tests zeigen schon sehr früh an, wenn man schwanger ist. Aber VORSICHT: Es kann ehrlich sein das Du schwanger bist, aber deine Periode dann trotzdem kommt und das somit heisst das dein Körper das Ei abgestossen hat. Hättest Du dann voher z.B. keinen Test gemacht, hättest Du das dann nicht mitbekommen, weil Du denkst deine Mens wäre da. Aus diesem Grund soll man erst ab dem Tag der fälligen Mens testen, besser noch einen Tag danach.

Ich wünsch Dir ganz viel Glück und das es geklappt hat. Mach Dich jetzt nicht verrückt und warte am besten einfach ab. Wie gesagt das muss nicht sein aber könnte. Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.
lg

1 LikesGefällt mir
31. Oktober 2006 um 8:05
In Antwort auf coral_12755856

Hallo inga,
manche Tests zeigen schon sehr früh an, wenn man schwanger ist. Aber VORSICHT: Es kann ehrlich sein das Du schwanger bist, aber deine Periode dann trotzdem kommt und das somit heisst das dein Körper das Ei abgestossen hat. Hättest Du dann voher z.B. keinen Test gemacht, hättest Du das dann nicht mitbekommen, weil Du denkst deine Mens wäre da. Aus diesem Grund soll man erst ab dem Tag der fälligen Mens testen, besser noch einen Tag danach.

Ich wünsch Dir ganz viel Glück und das es geklappt hat. Mach Dich jetzt nicht verrückt und warte am besten einfach ab. Wie gesagt das muss nicht sein aber könnte. Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.
lg

Danke!
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich wusste einfach nur nicht inwiefern man diesem Test vertrauen kann. Ob er nicht fehlerhaft war.
Wenn's nicht klappt - dann ist es auch nicht schlimm. Hab grad ein Finanzkauf abgeschlossen für den ich das ganze nächste Jahr arbeiten müsste.

Und wenn's klappt - dann freu ich mich riesig. Kinder sind schon was schönes. Und für die andere Sache gibt es jab ab nächstes jahr Elterngeld.

Vielen Dank nochmal.

Gefällt mir
31. Oktober 2006 um 8:32
In Antwort auf delia_12705554

Danke!
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich wusste einfach nur nicht inwiefern man diesem Test vertrauen kann. Ob er nicht fehlerhaft war.
Wenn's nicht klappt - dann ist es auch nicht schlimm. Hab grad ein Finanzkauf abgeschlossen für den ich das ganze nächste Jahr arbeiten müsste.

Und wenn's klappt - dann freu ich mich riesig. Kinder sind schon was schönes. Und für die andere Sache gibt es jab ab nächstes jahr Elterngeld.

Vielen Dank nochmal.

Schön...
das Du darüber so denkst . Viele fassen sowas mit gemsichten Gefühlen auf und ich will auch niemanden Angst machen!!! Ich sag ja nur das es so sein könnte. Ich selber hab das nähmlich erlebt und das war mir eine Lehre. Darum sag ich jedem lieber den Test später machen, ich halt auch nicht sehr viel von den Frühtestern.

Trotzdem, kann ja sein das es bei Dir geschnaggelt hat und alles ganz ganz supi verläuft. Drück Dir die Däumchen und kannst mir ja mal schreiben was raus gekommen ist, all zu lange musst Du ja nicht mehr warten.
lg

Gefällt mir