Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest negativ?

Schwangerschaftstest negativ?

21. Februar 2016 um 11:13

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage an die Mamis, vielleicht wart ihr ja schon in einer ähnlichen Situation wie ich es gerade bin.

Ich sage vorweg schonmal, dass ich immer einen 28 Tage Zyklus habe, ich kann wirklich die Uhr danach stellen. Ich weiß immer genau wann meine Periode angähnt, nehme natürlich keine Verhütungsmittel ein.

Ich hatte um den Eisprung GV und eigentlich auch sonst regelmäßig (man weiß ja nie genau ob der berechnete ES auch wirklich zu diesem Zeitpunkt statt findet).
Ab heute bin ich allerdings schon 4 Tage überfällig, gestern habe ich mir einen SST gekauft und ihn heute mit Morgenurin gemacht, aber er war negativ? Ich war mir so sicher das ich schwanger sein muss. Den Test kann man ab Fälligkeit der Periode machen, ich habe die ganze Zeit Anzeichen für meine Periode (Schmerzen etc) und ich habe gelesen das das auch ein Zeichen für die Frühschwangerschaft ist, dass man halt diese Anzeichen hat, aber doch keine Periode kommt. Ist es vielleicht noch zu früh zum testen? Mein Eisprung wäre um den 4. Februar gewesen.

Was sagt ihr dazu? Besteht vielleicht doch noch eine Möglichkeit das ich schwanger bin?

Liebe Grüße und Danke im Voraus.

Mehr lesen

21. Februar 2016 um 11:34

Wenn man etwas schreibt,
gibt es gewisse Höflichkeitsregeln, aber das nur mal so nebenbei. Im übrigen ist das, wie Sie vielleicht selbst wissen (oder auch nicht) ein sensibles Thema, bei dem man sich nicht, so wie Sie, wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen muss.

Trotzdem wünsche ich Ihnen alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 12:07
In Antwort auf smrkl111

Wenn man etwas schreibt,
gibt es gewisse Höflichkeitsregeln, aber das nur mal so nebenbei. Im übrigen ist das, wie Sie vielleicht selbst wissen (oder auch nicht) ein sensibles Thema, bei dem man sich nicht, so wie Sie, wie ein Elefant im Porzellanladen benehmen muss.

Trotzdem wünsche ich Ihnen alles Gute.

Ignoriere
sie einfach. Hat so ihre 2,3 Standardantworten und Höflichkeit gehört halt nicht wirklich oft dazu

Normal sind die Tests aber wirklich ab Fälligkeit der Periode ziemlich sicher. Also kann man sich meist schon darauf verlassen. Ausnahmen gibt es aber definitiv und es gibt ja auch noch die Möglichkeit, dass dein Eisprung sich doch verschoben hat, da wird dir also leider nichts anderes übrig bleiben als zu warten und evtl.nochmal zu testen. Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 13:25

Ich erinnere mich noch..
an deine ersten Beiträge hier im Forum, Rainbow. Auch wenn du jetzt die "souveräne Alleswisserin" sein möchtest, erinner dich an die Gefühle, die du zu Beginn deiner SS hattest. Immer wenn ich jetzt von dir lese ist es schnodderig, unhöflich und frech. Hoffentlich hast du nicht bald auch mal eine Frage hier und bekommst solche Antworten.
Nun raus aus dem Kindergarten und zum eigentlichen Thema
Manchmal ist es so, dass wenn man sich sehr wünscht schwanger zu sein, dass man seinen Körper quasi "austrickst". Das heißt du fühlst dich schwanger - bist es aber nicht. Das kann auch den Zyklus durcheinander bringen. Ich würde vermuten, dass du wahrscheinlich nicht ss bist. Ich drücke dir aber alle Daumen, dass du es doch bist oder ganz schnell wirst.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 13:32

Schwanger ??
Hallo


Schwierig, ich kann und will dir nicht die Hoffnung geben die du möchtest, will dir die Hoffnung aber auch nicht nehmen.

Jeder Körper ist da anders und es hängt einfach von vielen Aspekten ab.
Bei mir wahrs leider häufig so, dass ich ganz oft gewartet und gehofft habe um eben nicht schwanger zu sein. Gut später änderte es sich dann.
Ich habe aber da was gefunden, http://www.schwangerschafts-tipps.de/schwangerschaftstest-negativ-trotz-negativem-schwangerschaftstest-schwanger/
das könnte interessant für dich sein.
Lese es doch einfach mal, dann weißt du gerade was Schwangerschaftstest bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 13:56


Danke für eure Antworten, ich werde einfach abwarten und wenn weiterhin meine Periode ausbleibt, werde ich einfach zum Arzt gehen man erhofft sich natürlich immer irgendwelche Antworten, vor Aufregung, die einem eigentlich nur eine Untersuchung geben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2016 um 14:33

Hallo
Also bei mir War es ähnlich, hatte am 01.01 meines es und sollte am 15.01 meine Tage bekommen, naja nichts passiert. Hab getestet und negativ. 2 Tage später immer noch negativ, erst am 19 hat ich dann einen Hauch zart positiven Test in der Hand. Ich denke das ist bei jedem unterschiedlich, manche testen es+ 11 schon positiv andere eben erst es+20 oder so Nicht die Hoffnung auf geben (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nakenfaltenmessung Risiko 1:2!!!
Von: july_12655968
neu
21. Februar 2016 um 13:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram