Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest nach Fehlgeburt

Schwangerschaftstest nach Fehlgeburt

15. Mai 2008 um 11:31

Hallo ,

meine Periode blieb 7 Wochen aus und gestern habe ich gleich 2 Sstest gemacht die positiv waren ..

Doch ein paar Stunden später bekam ich Blutungen ... falls es sich um eine Fehlgeburt handel sollte ... wie lange kann ein Schwangerschaftstest positiv sein ? wann kann ich einen neuen Test machen mit genauen Angaben ?

petzi

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 13:13

Hallo Schneewittchen
Vielen Dank für deine schnelle Antwort . . .
auch wenn sie mir nicht sofern weiterhilft , tut es gut dass du mir geschriben hast ..

fühle mich nicht so "allein" gelassen ... nun mit em Termin beim FA müsste für morgen klappen ... aber ich hab jetzt schon Angst da ich vor Jahren ne FG in der 19ten Woche hatte .

Es wäre aber schön zu wissen wie zuverlässig die SS-Tests sin ... und ab wann nach einer FG die Test wider "Negativ" anzeigen ( hab schon viel ge-googlet aber komm nicht weiter

liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 15:33

Hallo Petzi
Mir geht es ähnlich wie dir. Allerdings habe ich seit 3 Wochen Schmierblutungen. Erst gestern bin ich darauf gekommen, vielleicht schwanger zu sein. ich kaufte mir so einen billigen Test, der positiv war, zur Sicherheit kaufte ich mir noch einenteueren Test, wieder positiv. Ich bin dann schnell heute morgen zum FA. Dort hatte ich richtig starke Blutungen. Der Ultraschall zeigte eine Fruchthöhle, aber die Größe ist zu klein. Danach wäre ich in der 6.Woche,das kann aber eigentlich nicht sein. Ich müßte 2 Wochen weiter sein. Jetzt befürchte ich,dass etwas nicht in Ordnung ist. Gewißheit erhalte ich leider erst am Montag, wenn die Blutergebnisse vorliegen,da die dann den genauen Wert des Schwangerschaftshormons bestimmen. Bis dahin nehme ich Urogest vaginal,da die Blutungen auch von einer Gelbkörperhormonschwäche kommen können. Jetzt heißt es abwarten. Es ist furchtbar, in einer solchen Ungewißheit zu leben, aber ich habe kein gutes Gefühl.
Ich würde mich freuen, wenn du mir von Deinen Erfahrungen berichtest. Sind deine Blutungen stark? Es muss trotzdem nicht gleich eine Fehlgeburt sein. Hast du Schmerzen?
Wenn du willst halte ich dich auch auf dem Laufenden.
Liebe Grüße
Cecile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club