Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest: Morgens oder Mittags? Oder egal?

Schwangerschaftstest: Morgens oder Mittags? Oder egal?

15. Mai 2007 um 20:35

Hallo Ihr lieben...
Hab mal eine blöde Frage... Bis eben war ich auf dem Stand, dass man einen SST nur morgens machen soll... Vorhin habe ich mich aber auf einer Seite im Internet noch einmal informiert, und dort stand, dass ich auch einen SST den ganzen Tag über machen kann... Und stimmt es, dass ich vor dem Test wenig trinken soll, damit das Ergebnis eindeutiger ist?
Kann mir jemand helfen? Bin etwas ratlos...
Liebe Grüße Kati

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. April 2011 um 12:04

Schwanger??
hallo ihr lieben
ich habe da mal eine frage
und zwar hatte ich am donnerstag letzte woche meine tage mehr oder weniger schleimmblutung hatte sie auch nur1 tag nur den donnerstag und jetzt geht ich davon aus schwanger zu sein weil ich standig müde bin und schlecht esse super viel und habe auch immer unteleibschmerzen die ich nicht als norman ansehe
heut habe ich ein test gemacht aber nicht mit dem morgen urien
der test fiel auch negativ aus aber ich bin mir einfach nicht sicher weil in der beschreibeung steht das man den test besser moregns machen soll was soll ich bloß tun ???
bitte schnell um antwort

Gefällt mir 75 - Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 20:42

Ach
blödsinn.wenn du ss bis dann sieht man auch abends zwei linien...egal was du vor dem test machst ss bist du dannach immer noch..es geht ja um das hormon das dein körper dann ausstösst
wieso bist schon überfällig?
lg

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 20:51
In Antwort auf joana_12057218

Ach
blödsinn.wenn du ss bis dann sieht man auch abends zwei linien...egal was du vor dem test machst ss bist du dannach immer noch..es geht ja um das hormon das dein körper dann ausstösst
wieso bist schon überfällig?
lg

Ja..
also das hört sich ja schon mal vielversprechend an...Ja bin schon 11 Tage überfällig...aber ich will alles ganz genau machen...
Also dann gehts morgen wohl um die Wurst... =)
Liebe Grüße und Danke!
Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 20:52
In Antwort auf amika_12344296

Ja..
also das hört sich ja schon mal vielversprechend an...Ja bin schon 11 Tage überfällig...aber ich will alles ganz genau machen...
Also dann gehts morgen wohl um die Wurst... =)
Liebe Grüße und Danke!
Kati

Hey
sag doch mal bescheid wenn du getetstet hast.ich drück dir die daumen.
lg

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 20:54
In Antwort auf joana_12057218

Hey
sag doch mal bescheid wenn du getetstet hast.ich drück dir die daumen.
lg

Kommt auf den Test an...
In manchen steht, dass man es am besten mit dem Morgenurin macht...in manchen, dass es egal ist...

Wenn du 11 Tage drüber bist, ist es aber glaube ich egal...

Au mann...ich drücke dir die Daumen....

Schöne Grüße

vendetta82 35+1

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 21:00
In Antwort auf leila_11979800

Kommt auf den Test an...
In manchen steht, dass man es am besten mit dem Morgenurin macht...in manchen, dass es egal ist...

Wenn du 11 Tage drüber bist, ist es aber glaube ich egal...

Au mann...ich drücke dir die Daumen....

Schöne Grüße

vendetta82 35+1

Ich weiß auch nicht...
wie ich das so lange ausgehalten hab...=)
Aber ich sag sofort bescheid wenn ich bescheid weiß!
Und Danke für die Hilfe von euch!!!
Liebe Grüße Kati

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 21:02
In Antwort auf leila_11979800

Kommt auf den Test an...
In manchen steht, dass man es am besten mit dem Morgenurin macht...in manchen, dass es egal ist...

Wenn du 11 Tage drüber bist, ist es aber glaube ich egal...

Au mann...ich drücke dir die Daumen....

Schöne Grüße

vendetta82 35+1

Egal wann
Ich war ca 10 Tage überfällig, habe so lang gewartet da ich meine Mens,
manchmal ne Woche später bekommen habe.
Ich habe den Test abends gemacht und er war Positiv.
Ich wünsche dir viel Glück.
Lg Anni 24SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 12:04

Schwanger??
hallo ihr lieben
ich habe da mal eine frage
und zwar hatte ich am donnerstag letzte woche meine tage mehr oder weniger schleimmblutung hatte sie auch nur1 tag nur den donnerstag und jetzt geht ich davon aus schwanger zu sein weil ich standig müde bin und schlecht esse super viel und habe auch immer unteleibschmerzen die ich nicht als norman ansehe
heut habe ich ein test gemacht aber nicht mit dem morgen urien
der test fiel auch negativ aus aber ich bin mir einfach nicht sicher weil in der beschreibeung steht das man den test besser moregns machen soll was soll ich bloß tun ???
bitte schnell um antwort

Gefällt mir 75 - Hiflreiche Antwort !

26. April 2011 um 12:42

Hallo
machen kannst du ihn zu jeder tageszeit. nur ist der morgentliche urin der mit dem besten wert! das richtige ergebniss zeigt er dir so oder so! das mit dem trinken ist auch so ein märchen... denk nicht zu viel darüber nach!!!!
viel glück
lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 13:00
In Antwort auf amika_12344296

Hallo Ihr lieben...
Hab mal eine blöde Frage... Bis eben war ich auf dem Stand, dass man einen SST nur morgens machen soll... Vorhin habe ich mich aber auf einer Seite im Internet noch einmal informiert, und dort stand, dass ich auch einen SST den ganzen Tag über machen kann... Und stimmt es, dass ich vor dem Test wenig trinken soll, damit das Ergebnis eindeutiger ist?
Kann mir jemand helfen? Bin etwas ratlos...
Liebe Grüße Kati

hey,
der Schwangerschaftstest ist definitiv zuverlässiger wenn er mit dem Morgenurin gemacht wird, da der HCG Anteil dort höher ist. Auf dieser Seite ist auch aufgeführt, dass besser nichts getrunken werden soll vor dem Test, damit der Urin nicht verdünnt, und der Test somit zuverlässiger ist!
https://www.famivita.de/haeufige-fehler-bei-schwangerschaftstests/
Dort sind noch weitere hilfreiche Tipps aufgeführt, die beachtet werden sollten bei dem Schwangerschaftstest!


Liebe Grüße
Netti

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. August 2017 um 13:23
In Antwort auf netti703

hey,
der Schwangerschaftstest ist definitiv zuverlässiger wenn er mit dem Morgenurin gemacht wird, da der HCG Anteil dort höher ist. Auf dieser Seite ist auch aufgeführt, dass besser nichts getrunken werden soll vor dem Test, damit der Urin nicht verdünnt, und der Test somit zuverlässiger ist!
https://www.famivita.de/haeufige-fehler-bei-schwangerschaftstests/
Dort sind noch weitere hilfreiche Tipps aufgeführt, die beachtet werden sollten bei dem Schwangerschaftstest!


Liebe Grüße
Netti

Nicht unbedingt...
es gibt sehr viele Frauen, (ich auch) die spät abends deutlichere Ergebnisse hatten als morgens. 
Ich habe positiv bei ES+11 abends getestet... Es war drei Tage vor der Mens. also nach dem geplanten NMT zeigen heut zutage die Tests zuverlässig an. 
 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 12:02
In Antwort auf amika_12344296

Hallo Ihr lieben...
Hab mal eine blöde Frage... Bis eben war ich auf dem Stand, dass man einen SST nur morgens machen soll... Vorhin habe ich mich aber auf einer Seite im Internet noch einmal informiert, und dort stand, dass ich auch einen SST den ganzen Tag über machen kann... Und stimmt es, dass ich vor dem Test wenig trinken soll, damit das Ergebnis eindeutiger ist?
Kann mir jemand helfen? Bin etwas ratlos...
Liebe Grüße Kati

Hallo Community!

Dieser Artikel erklärt alles was Frau rund um das Thema Schwangerschaftstest wissen sollte: https://www.gofeminin.de/kinderwunsch/schwangerschaftstest-s795276.html
 

Gefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer ist allein durch lusttropfen schwanger geworden?
Von: laureen87
neu
5. Juni um 20:52
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest