Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest

9. Juni 2007 um 14:44 Letzte Antwort: 10. Juni 2007 um 17:17

Hallo ihr alle ,

zunächst stelle ich mich kurz vor weil dies hier mein erster Beitrag ist , also ich heiße Daniela bin 24 Jahre alt habe einen 5 jährigen Sohn (Maik)und bin mit dem Papa des Kindes verheiratet.

Vorgestern habe ich mit meinem Mann beschlossen das wir nun doch noch ein zweites Kind wollen. Nachdem mir gestern morgen ziemlich übel war und ich Bauchschmerzen hatte dachte ich zunächst ich bekomme meine Tage , bei der Überlegung ob diese überhaupt dran sind ist mir aufgefallen das ich es beim aller , aller besten Willen nicht mehr weiß wann ich sie zuletzt hatte , ich kann nichtmal sagen ob ich sie überhaupt letzten Monat hatte , denn es war bei mir schon vor der Geburt sehr , sehr unregelmäßig , daher bemerkte ich die erste Scheangerschaft erst in der 11. Woch denn es ist für mich nicht ungewöhnlich wenn meine Periode auch mal 1-2 Monate ausbleibt. Dann habe ich weiter überlegt ob es nicht eventuell möglich wäre das ich schon schwanger bin .... der Befruchtungstag jedenfalls kann nur der 20.05. gewesen sein das steht fest.

Also habe ich gestern einen Test gemacht , ein Strich nicht schwanger , 2 Striche schwanger eigentlich ganz einfach aaaaaaaber das resultat war alles andere als eindeutig , es kam ein deutlicher Strich .... der Test hat funktioniert und dann ein gaaaanz heller kleiner Strich daneben es sah eigentlich erst so aus als wäre die Farbe von dem einen Strich zu dem anderen gelaufen ist sowas möglich ???????????

Der erste Test war ein Frühtest den man schon bis zu drei Tage vor ausbleiben der Periode machen kann , dann holte ich mir einen zweiten , habe aber erst zu Hause gesehen das es KEIN Frühtest ist und dieser war dann eindeutig negativ , diesen soll man aber auch erst anwenden wenn man überfällig ist nur ob ich das schon bin weiß ich leider wirklich nicht.

Ein ziehen in den Brüsten und im Unterleib habe ich ebendrein auch noch nur leider weiß ich wirklich nicht welchem Test ich glauben soll. Ist es denn theoretisch möglich das die Farbe von dem einen Strich zum zweiten läuft und sich somit ein zweiter Strich bildet der da garnicht hingehört ?

Mir ist schon klar das ihr mir auch nicht sagen könnt ob ich schwanger bin oder nicht aber ein Tip wäre trotzdem nett .

Viele , liebe Grüße
Daniela

Mehr lesen

9. Juni 2007 um 15:00

Danke schonmal
Hallo ihr ,

danke schonmal für die schnellen Antworten , einen Termin beim FA habe ich mir vorher schon geholt bevor die Vermutung kam , den habe ich jetzt am Mittwoch. Ich hätte ja auch pauschal gedacht das zumindest die Wahrscheinlichkeit hoch ist das ich schwanger bin , aber da der zweite Test negativ war zweifel ich ob das alles nicht doch eher Wunschdenken ist und der erste Test nur verlaufen war ???? Aber naja es hilft wohl alles nix , abwarten bis Mittwoch und dann mal schauen was dabei raus kommt. Drückt mir die Daumen .

Viele Grüße
Daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2007 um 17:17
In Antwort auf rong_11910391

Danke schonmal
Hallo ihr ,

danke schonmal für die schnellen Antworten , einen Termin beim FA habe ich mir vorher schon geholt bevor die Vermutung kam , den habe ich jetzt am Mittwoch. Ich hätte ja auch pauschal gedacht das zumindest die Wahrscheinlichkeit hoch ist das ich schwanger bin , aber da der zweite Test negativ war zweifel ich ob das alles nicht doch eher Wunschdenken ist und der erste Test nur verlaufen war ???? Aber naja es hilft wohl alles nix , abwarten bis Mittwoch und dann mal schauen was dabei raus kommt. Drückt mir die Daumen .

Viele Grüße
Daniela

Hat sich wohl erledigt ;-(
Hallo ihr ,

ich fürchte die Frage hat sich gerade von selbst erledigt , war gerade zum bestimmt 10. mal Pipi machen und mußte entsetzt Blut auf dem Toilettenpapier feststellen , also habe ich ein klein wenig gewartet und es kam immer mehr es muß also die Mens sein ;-( . Für eine Einnistungsblutung wäre es wohl auch schon viel zu spät denke ich wenn der Befruchtungstag am 20.05. gewesen wäre.

Falls die Blutung doch noch heute oder morgen wieder aufhört darf ich ja vielleicht doch noch hoffen aber ich glaube es nicht naja was solls weiter probieren .... wenn nur mein Zyklus nicht so unregelmäßig wäre ... naja ich habe es mir jetzt aufgeschrieben und die nächste Befruchtung darf dann zwischen dem 20. und 28. wieder stattfinden wenn es denn hinhaut.

Hat hier schonmal jemand erfolgreich Ovulationstests ausprobiert ? Taugen die was oder ist es rausgeschmissenes Geld (so wie mein positiver SS Test *heul*) ?

Viele Grüße
Daniela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook