Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstest bzw Abtreibung welche Erfahrung bitte Hilfe!?

Schwangerschaftstest bzw Abtreibung welche Erfahrung bitte Hilfe!?

27. Januar 2015 um 15:19 Letzte Antwort: 27. Januar 2015 um 17:33

Hallo,

Ich hab folgende bitte an euch und bräuchte dringend infos.

Also ich hab unterschiedlich mens , ich hab am 17.01.2014 GV gehabt (ich hatte davor 6 monate lang kein GV gehabt und danach auch nichts mehr gehabt also einmaliger GV) ich hab 35 Tage nach diesem gv schwangerschafttest per urin gemacht und der war positiv und bin dann zur abtreibung gegangen und der privat arzt hat per ultraschall geschaut und hat gemeint er sieht hier nichts er sagt er kann mir nix abtreiben/verschschreiben (pillen abtreibung wollte ich). er selber hat das auch komisch gefunden weil er sagt normal weiße 35 tage später nach einem gv der ein urin test 100% sicher. hat jemand von euch sowas schon erlebt? er meine ich hab keine zyste bin aber auch nicht schwanger laut ultraschall. wie stark müsste es entwickelt sein nach 35 tage das man es per ultraschall sieht? eindeutig erkennbar oder ist es zu früh für eine erkennung?
sorry für mein deutsch ich lebe erst seit 8 jahren in deutschland.

danke voraus

Mehr lesen

27. Januar 2015 um 15:25

Du bist hier falsch!
Wähle doch bitte die Karegorie Abtreibung und Schwangerschaftsabbruch, da bekommst du bestimmt Antworten.

Alles Gute!

Gefällt mir
27. Januar 2015 um 17:33


inosit, hast du dir den Text überhaupt durchgelesen, oder nur anhand des Titels ins andere Forum verwiesen?
Kernfrage der TE: kann man 35 Tage nach GV schon einen Embryo im US sehen?

Liebe TE: Deinen Angaben zufolge müsstest du ca. 7-8 Schwangerschaftswoche sein. In diesem Stadium müsste man eigentlich eine Fruchthöhle und Embryo mit schlagendem Herzen sehen.
Ausnahmen gibt es aber auch immer wieder. vielleicht solltest du dir noch eine zweite oder auch dritte meinung bei anderen Ärzten einholen

Gefällt mir