Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftstes negativ, aber keine Mens

Schwangerschaftstes negativ, aber keine Mens

4. Februar 2011 um 13:29

Hallo,

habe heute morgen mit dem Morgen urin einen Pregnafix Streifentest gemacht, dieser war negativ. So weit so gut, aber ich habe Unterleibsziehen (was ich 1 oder 2 Tage vor meiner Mens immer habe) nur diesesmal ist es schon fast 4 oder 5 Tage aber nix passiert.

Irgendwie traue ich dem Test nicht.

Meint Ihr ich sollte vielleicht noch einen machen?

Schreibt eure Erfahrungen...

LG Carolin

Mehr lesen

5. Februar 2011 um 21:02

HEY,
verlass dich nich zu sehr auf EINEN test, mach lieber noch einen, glaube mir ist sicherer und du fühlst dich besser...

ich erkläre dir kurz mal warum: Ich habe einen test gemacht weil ich 2 tage später ein OP hatte, der test ist negativ ausgefallen....5 wochen später war ich beim hausarzt weil ich nicht essen mochte, mir wurde immer übel wenn mir essen vor die nase gehalten worden ist, der hat mir medis für den magen auf geschrieben, ich bin aber sicherheitshalber zum FA und der hat nur gesagt: herzlichen glückwunsch sie sind scwanger in der 11 woche.....sprich ich war wärent der OP schwanger und das in der 5 woche....

also mach lieber noch ein test und geh sicherheitshalber zum FA.....ich hoffe ich konnte dir helfen

glg Schnutti09

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2011 um 18:56

Hab das gleiche Problem,
seit fast 2 Wochen Unterleibsziehen, wie Muskelkater, schwindel. Heute 3 tage über NMT, Test negativ ( auch Pregnafix).

Hab in ein paar Tagen einen Termin beim FA, Möchte natürlich bestätigen lassen oder eben nicht ob eine SS vorliegt und auch ausschließen ob vielleicht was anderes nicht passt.

Ich vertrau den Tests auch nicht so ganz, war bei meiner 1.Tochter auch so das ewig negativ war und erst um die 6 Woche positiv. Das HCG ist halt auch von Frau zu Frau verschieden ausgeprägt. Würd Dir raten auch beim FA einen Termin zu machen.

Alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 9:35
In Antwort auf jamie_12891978

HEY,
verlass dich nich zu sehr auf EINEN test, mach lieber noch einen, glaube mir ist sicherer und du fühlst dich besser...

ich erkläre dir kurz mal warum: Ich habe einen test gemacht weil ich 2 tage später ein OP hatte, der test ist negativ ausgefallen....5 wochen später war ich beim hausarzt weil ich nicht essen mochte, mir wurde immer übel wenn mir essen vor die nase gehalten worden ist, der hat mir medis für den magen auf geschrieben, ich bin aber sicherheitshalber zum FA und der hat nur gesagt: herzlichen glückwunsch sie sind scwanger in der 11 woche.....sprich ich war wärent der OP schwanger und das in der 5 woche....

also mach lieber noch ein test und geh sicherheitshalber zum FA.....ich hoffe ich konnte dir helfen

glg Schnutti09

Danke für die Antworten
Also erstmal vielen Dank.
Bis jetzt immer noch keine Anzeichen von Mens. Immer noch dieses Ziehen, und ab und zu Rückenschmerzen, was bei mir total untypisch ist.
Werde morgen nochmal mit einem anderen Test testen.


Berichte dann, wie er ausgefallen ist....

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 11:23

Hi!
Also, ich habe auch seit ES + 12 (1 Tag vor NMT) mit Pregnafix und Pregnacontrol getestet, bin jetzt eine Woche überfällig und hab seit Freitag nur eine ganz schwache Linie, die noch dazu erst recht spät erscheint. Ich muss den Test mind. 20 Sekunden lang in den Urinstrahl halten um ein positives Ergebnis zu bekommen.

Meine Schlußfolgerung: Das sind 10er Tests, die eigentlich empfindlicher sein sollten. Naja....Ich habe fachgemäß getestet dh. erster Morgenurin, bis zu 5 Stunden nichts getrunken und trotzdem ist das Ergebnis so zaghaft. Meine Periode ist noch immer nicht gekommen, habe die klassische Morgenübelkeit, keine Unterleibsschmerzen oder sonstiges aber mein Geruchssinn ist plötzlich ultrasensitiv. Ich glaube also dass sich tatsächlich etwas einnisten konnte. Habe keine ... keine Zwischenblutungen und werte dies als positives Zeichen.

FA Termin musste ich wegen einer starken Erkältung verschieben. Ich hoffe aber dass die Schwangerschaft wirklich intakt ist. Nächste Woche weiß ich dann wohl mehr.

Dies ist meine Erfahrung mit SS Tests. Die Ergebnisse können scheinbar negativ sein, obwohl sich etwas, zumindest vorläufig, eingenistet hat. Am besten ist immer ein Besuch beim FA zur Abklärung. Der FA wird einen Bluttest und einen US machen. Erst dann hast du eine intakte Schwangerschaft bestätigt. Und erst dann kannst du dich erst mal wirklich, wirklich freuen.

Mein Tipp: Suche dir einen Frauenarzt bei dem du dich wirklich verstanden fühlst, der auf dich eingeht, dem du vertraust. Denn im Falle einer Schwangerschaft solltest du dich dort gut aufgehoben fühlen. Ich verzichte auf ein Auto, damit ich mir einen privaten FA leisten kann und bin sehr glücklich mit der Entscheidung. Außerdem tu ich damit auch was für die Umwelt und für mein Kind, das ich plane in diese schöne Welt zu setzen und zu lieben....

Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 17:54

SST negativ aber keine mens
Hallo
Könnt ihr mir vielleicht helfen.
Ich hätte eigentlich am 4 Februar meine Tage kriegen müssen. Habe die sonst immer Pünktlich gekriegt ausser letzten monat war es genauso da kamen sie einen Tag zu spät und dann war es nur so ein Brauner Ausfluss. Habe 4 Tage vorher ein SST gemacht der war Postitiv naja und am 5 januar kamen sie aufeinmal aber da war mehr braun drin als blut was kann das sein naja und mir ist immer schlecht frühs aber die anderen Test sind immer negativ naja und der Frauenarzt kann noch nichts sehen. Die Brustwarzen tun auch immer weh.
Könnt ihr mir helfen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 18:24

KANN ES SEIN DAS ICH TROTZDEM SCHWANGER BIN
Habe eine Frage habe heute einen Test gemacht der war positiv udn die drei folgenden auch alle heute negativ, meine Mensturation sollte erst in zwei Tagen kommen, kann man SSW Tests glauben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 12:08

Hallo
Hallo, schön wie viele hier antworten.

Ich habe heute nicht getestet. Ich hatte heute morgen ein wenig Schmierblut im Slip. Wahrscheinlich hat es wieder mal nicht geklappt und der Test hat dann auch nicht gelogen .
Ich warte ab ob die Schmierblutung bleibt oder ob die Mens ganz kommt.

Drückt mir die Daumen, ich wünsche mir einen kleinen süßen Zwerg.....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 13:38

Hallo
Also wir sind im 16. ÜZ also schon ziemlich lange.
Und ich habe eigentlich schon aufgegeben, und jetzt war es so komisch weil die mens nicht kam.
Naja ich warte jetzt ab, Schmierblutung ist noch keine Mens.....
Aber wahrscheinlich bekomme ich sie Morgen...

Ich halte euch auf dem laufenden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 14:43
In Antwort auf gusta_11966484

Hallo
Also wir sind im 16. ÜZ also schon ziemlich lange.
Und ich habe eigentlich schon aufgegeben, und jetzt war es so komisch weil die mens nicht kam.
Naja ich warte jetzt ab, Schmierblutung ist noch keine Mens.....
Aber wahrscheinlich bekomme ich sie Morgen...

Ich halte euch auf dem laufenden.

LG

Hallo
Hallo,

also habe wie vermutet meine Mens heute bekommen.
Da wir schon so lange üben, habe ich mich heute entschlossen mir diesen cyclotest baby zu bestellen.
Habe gute Erfahrugen gelesen und bin überzeugt.

Ich werde euch berichten....

Viel Glück bei denen die noch hibbeln

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper