Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsstreifen

Schwangerschaftsstreifen

10. August 2004 um 9:19 Letzte Antwort: 10. August 2004 um 23:21

Hallo Ihr Lieben,

erstmal vorweg, noch bin ich nicht schwanger aber sowas soll ja schneller kommen als man denkt.

Aber ich mach mir da schon so meine Gedanken drum. Ich habe in meinem Freundeskreis schon zwei Mütter, die mich mit Infos versorgen können, aber dennoch hab ich da eine Frage.

Wie ist das so mit den Schwangerschaftsstreifen? Gibt es da wirklich ein Wundermittel gegen? Bei beiden meiner Freundinnen ist die Bauchdecke sehr stark gerissen und es sieht wirklich nicht schön aus. Obwohl beide gecremt haben, zwar es Mitte des 4 Monats aber sie haben gecremt.

Wann sollte man damit anfangen, gleich wenn man weiß dass man schwanger ist? Und welche Creme nehmt ihr? Muß es wirkliche eine teuere sein oder reicht eine günstige Feuchtigkeitscreme aus dem Supermarkt?

Bei meiner Mutter zum Beispiel ist das Gewebe nur ganz leicht am Unterbauch eingrissen, oder es ist inzwischen schon wieder etwas abgeheilt, ist ja auch schon 23 Jahre her, dass ich mich in ihrem Bauch getummelt hab. *g*

Also, wie haltet ihr das so mit dem Cremen ????

Vielen Dank

Mehr lesen

10. August 2004 um 21:07

Freiöl
Ich habe meinen Bauch in meiner ersten SS regelmäßig mit Freiöl eingeölt und hatte null Streifen während der SS und nachher auch nicht. Ist ein Stück weit sicherlich auch eine Veranlagungssache, wie weit man Schwangerschaftsstreifen bekommt. Ich werde bei dieser SS auch wieder wenn mein Bauch wächst mit Freiöl ölen und hoffen das ich von Streifen verschont bleibe.

Gefällt mir
10. August 2004 um 21:59

Inhaltsstoffe wichtig

Hallo sunshineangle,

finde ich prima, daß du dir so viele Gedanken machst. Gerade in deiner Situation solltest du nicht einfach irgendwas nehmen. Die ganzen Pflegeprodukte sind voll mit gefährlichen Inhaltsstoffen und krebserregenden Substanzen.
Mit einer einzigen Behandlung bereits treten diese in deinen Blutkreislauf, was natürlich bedeutet - du gibst es direkt an dein Kind weiter. Deshalb erkranken so viele immer frühzeitiger an Tumore, Neurodermitis oder Allergien. Ich würde dir sogar empfehlen, vor deiner Schwangerschaft zuerst mal eine Entgiftungskur zu machen.
Da die Babypflegeprodukte sowieso am schlimmsten mit den gefährlichen Substanzen verseucht sind, lohnt es sich erst recht dich zu erst mal zu informieren.
Ich schicke dir gerne Informationen zu und welche Möglichkeiten es zur Alternative gibt. Es gibt übrigens ein tolles Öl aus Hagebutte, Mais und Vitaminen. Da es ursprünglich für Brandopfer entwickelt wurde, kann es auch hervorragend Schwangerschaftsstreifen verhindern. Die Haut dehnt sich dadurch unwahrscheinlich.
Kurze Mail an mich unter denisefeminin@yahoo.de genügt.

Liebe Grüße Denise.

Gefällt mir
10. August 2004 um 23:21

Vichy
Hallo !

Ich hab den Tip auch von einer Freundin bekommen, und mittlerweile schon an 4 andere weitergegeben.
Bisher hat noch keine Risse bekommen, die von der Apotheke die Vichy Creme gegen Schwangerschaftsstreifen genommen hat.
Mind. 2x am Tag (morgens und abends) eincremen !
Viele liebe Grüße
Manuela

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers