Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SchwangerschaftsSTEIFEN was tun

SchwangerschaftsSTEIFEN was tun

24. Juni 2004 um 13:00

hy ich bin nun in der 7 woche schwanger und wir freun und darauf ein gesundes kind zu bekommen. aber ich hab da eine sorge. und zwar.

meine mutter und meine ältere schwester(hat auch schon 2 Kinder) hab extrem viele Schwangerschaftsstreifen. und ich möchte alles dagegentun damit ich die nicht bekomme.

ich habe gelesen das es ein "kultprodukt" gibt namens "ÖL TONIC" nur hab ich bei einigen Geschäften schon gefragt und in der apotheke war ich auch schon...

kann mir jemand ein paar gute tipps geben und vielleicht weiß ja jemand wo ich dieses ÖL herbekommme

vielen vielen dank im voraus

lg
angela

Mehr lesen

24. Juni 2004 um 22:53

Hallo Angela,
Es tut mir sehr leid, Dir sagten zu müssen, dass Du vermutlich trotz bester Bauchpflege bis zur Geburt jede Menge SS-Streifen einheimsen wirst.
Ich habe im Bekanntenkreis alle möglichen Varianten gehabt: Eincremen-Keine SS-Streifen, Eincremen-Massenhaft SSS, kein Eincremen-SSS, kein Eincremen-keine SSS. Es ist leider hauptsächlich vererbt, wie gut Dein Bindegewebe mit der Kugel klarkommt. Und da hast Du ja bei den Erfahrungen Deiner Schwester und Deiner Mutter relativ schlechte Karten.
Ich habe bei allen Kindern immer erst die letzten 3 Wochen SSS bekommen.
Aber zur Beruhigung: Sie verblassen auch wieder mit der Zeit. Ich habe mit dem Weleda-Wildrosenöl und der Hautstraffenden Q10-Creme von Nivea jetzt, 3 Jahre nach der Geburt meines 4 Kindes fast keine sichtbaren Streifen mehr, obwohl bei meinen Zwillingen die Streifen mehr als einen cm breit aufgerissen waren.
Ich würde aber bei einer weiteren SS einfach mit dem Wildrosenöl ölen oder diese bindehautkräftigende Q10-Creme verwenden. Auch diese Zupfmassage festigt das Bindegewebe etwas, aber ein idiotensicheres Patentrezept gibts leider nicht .

Gruß und schöne SS noch

Igelbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2004 um 8:53
In Antwort auf nona_12253863

Hallo Angela,
Es tut mir sehr leid, Dir sagten zu müssen, dass Du vermutlich trotz bester Bauchpflege bis zur Geburt jede Menge SS-Streifen einheimsen wirst.
Ich habe im Bekanntenkreis alle möglichen Varianten gehabt: Eincremen-Keine SS-Streifen, Eincremen-Massenhaft SSS, kein Eincremen-SSS, kein Eincremen-keine SSS. Es ist leider hauptsächlich vererbt, wie gut Dein Bindegewebe mit der Kugel klarkommt. Und da hast Du ja bei den Erfahrungen Deiner Schwester und Deiner Mutter relativ schlechte Karten.
Ich habe bei allen Kindern immer erst die letzten 3 Wochen SSS bekommen.
Aber zur Beruhigung: Sie verblassen auch wieder mit der Zeit. Ich habe mit dem Weleda-Wildrosenöl und der Hautstraffenden Q10-Creme von Nivea jetzt, 3 Jahre nach der Geburt meines 4 Kindes fast keine sichtbaren Streifen mehr, obwohl bei meinen Zwillingen die Streifen mehr als einen cm breit aufgerissen waren.
Ich würde aber bei einer weiteren SS einfach mit dem Wildrosenöl ölen oder diese bindehautkräftigende Q10-Creme verwenden. Auch diese Zupfmassage festigt das Bindegewebe etwas, aber ein idiotensicheres Patentrezept gibts leider nicht .

Gruß und schöne SS noch

Igelbaby


vielen dank das werd ich probieren

lg
angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2004 um 10:41

Versuch mal
von Bübchen das Pflegeöl mit Calendula.(Steht auch hinten drauf, bei Schwangerschaftsstreifen anzuwenden.)

Hat mir bei beiden Schwangerschaften super geholfen, habe nicht einen Streifen.

Meine Freundin hatte schon welche und ist dann auf dieses Produkt umgestiegen, es kamen keine neuen Streifen dazu.

Vielleicht hilft es dir auch.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2004 um 11:36
In Antwort auf sigi_12173355

Versuch mal
von Bübchen das Pflegeöl mit Calendula.(Steht auch hinten drauf, bei Schwangerschaftsstreifen anzuwenden.)

Hat mir bei beiden Schwangerschaften super geholfen, habe nicht einen Streifen.

Meine Freundin hatte schon welche und ist dann auf dieses Produkt umgestiegen, es kamen keine neuen Streifen dazu.

Vielleicht hilft es dir auch.

LG

Wie heißt das
von bübchen ist das die marke kannst du mir das die genauen angaben geben wie das produkt genau heißt ?
und wo ich das her bekomme ?? würde mir echt helfen danke

lg angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2004 um 9:23
In Antwort auf hania_11873928

Wie heißt das
von bübchen ist das die marke kannst du mir das die genauen angaben geben wie das produkt genau heißt ?
und wo ich das her bekomme ?? würde mir echt helfen danke

lg angela

Hy angela
das Öl ist von Bübchen (ist die Marke) und heißt Calendula Pflege Öl. Ist für Babys, aber auch für alles andere gut. Ich nehme es sogar nach dem Haarewaschen für meien Haare, damit die nicht so trocken sind. Du bekommst es in jeder Drogerie (Schlecker, Ihr Platz, dm, etc.)
überall, wo es Drogerieartikel gibt.

LG Kudlick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram