Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsrisiko bei Vergessen der 1. Pille???

Schwangerschaftsrisiko bei Vergessen der 1. Pille???

14. November 2008 um 17:56

Hab die Frage schon im SS-Forum gestellt. War wohl die falsche Rubrik, jedenfalls bislang keine Antwort. Neuer Versuch, in der Hoffnung, dass jemand antwortet...

Ich habe sowohl die letzte Pille vor der Pillenpause als auch die erste Pille danach vergessen. Die letzte Pille habe ich allerdings innerhalb von ca. 7 h nachgenommen, also innerhalb der 12h-Toleranz.

Die erste Pille des neuen Blisters hätte ich - wenn genau 7 Tage nach der letzten Pille - um 6 Uhr morgens nehmen müssen. Habe dies aber vergessen und sie erst nach 24 Uhr nachgenommen. Somit war die Pause 7 Tage und ca. 20 h lang... Ist das schon "gefährlich" bzw. kann es in den nächsten Tagen zu einem ES kommen? Falls ja, in welchem Zeitraum ist damit zu rechnen?

Laut Erläuterung ist man ja nach 7 Tage ununterbrochener Einnahme wieder "sicher". Heißt das, falls es zum ES kommt, dann innerhalb dieser 7 Tage nach der Pillenpause? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein ES stattfindet? Warum ist man eigentlich nach 7 Zyklustagen wieder sicher, kann das jemand erklären? "Alte" Literatur empfiehlt ja den ganzen Rest zusätzlich zu verhüten.

Mehr lesen

14. November 2008 um 19:22

Hallo Ronja
Also ich denke nicht, dass du Angst haben musst.
Ein ES findet ja meist in der Mitte des Zyklus statt. Bei der Pilleneinnahme hast du einen Zyklus von 28 Tagen. Somit wäre dein ES - wenn überhaupt ca. um Tag 14. Wenn du nach dem Vergessen der ersten Pille regelmäßig weiter genommen hast, dürfte nichts passiert sein
Warum nach 7 Tage wieder alles sicher ist, weiß ich nicht. Aber ich geh mal davon aus, dass nichts "passiert" ist.

Grüße
Shaki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 20:03
In Antwort auf shyama_12827235

Hallo Ronja
Also ich denke nicht, dass du Angst haben musst.
Ein ES findet ja meist in der Mitte des Zyklus statt. Bei der Pilleneinnahme hast du einen Zyklus von 28 Tagen. Somit wäre dein ES - wenn überhaupt ca. um Tag 14. Wenn du nach dem Vergessen der ersten Pille regelmäßig weiter genommen hast, dürfte nichts passiert sein
Warum nach 7 Tage wieder alles sicher ist, weiß ich nicht. Aber ich geh mal davon aus, dass nichts "passiert" ist.

Grüße
Shaki

Danke...
für deine Antwort. Beim natürlichen "Zyklus" ist mir das schon klar mit dem "14. Tag". Aber bei Pilleneinnahme besteht ja der Zyklus in dem Sinne nicht mehr. Jedenfalls liest man überall, dass das Vergessen am Anfang bzw. in der 1. Woche "gefährlich" ist. Würde mich freuen, wenn jemand das mal genau erklären kann, was sich da (hormonell) im Körper abspielt und was welche Gefahren birgt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 23:03

Hi Ronja
Entschuldige bitte meine Frage , aber - Hm hattest Du denn in dieser Anfangsphase
ungeschützten Verkehr ??? Oder habt ihr zusätzlich mit Kondom verhütet ???
Also in den ersten10 Tagen , die sogenannte Proliferationsphase , bereitet sich der Körper auf eine mögliche SS vor , dass heißt ein ES kann durchaus auch außer Plan stattfinden !!! Die meisten Frauen haben ihren ES zwischen dem 12.- 16. Zyklustag , er kann aber auch viel früher stattfinden ! Wenn Du nun die Pille vergessen hast und du die Pille schon längere Zeit ( Monate oder Jahre ) eingenommen hast , kann es sein , dass Dein Hormonhaushalt durcheinander geraten ist ! gefährlich ist es gerade in den ersten Tagen - in der zweiten Hälfte , nach dem 16 Tag ca . ist es nicht mehr so schlimm , solltest du mal eine vergessen !
Die Hormone die die Sache so brisant machen , nennt man FSH - Folikelstimmulierendes Hormon , LH - Luteinisierendes Hormon und na klar Östrogen und Progesteron ! In der Anfangsphase steigt der Wert des FSH langsam an - es ist für die Eireife zuständig , dazu kommen Progesteron , welches die SS schützen soll und für den Aufbau der Schleimhaut zuständig ist und hat ein ES stattgefunden wird das LH auch Gelbkörperhormon von der restlichen Folikelhülle ausgeschüttet - welches dann ansteigt sollte es zur Befruchtung gekommen sein !
Vergißt du jetzt am Anfang `ne Pille kann es sein ( rein theoretisch ) dass es zur Eireife gekommen ist ! In der Pille sind ( in der Regel) meistens Gestagene ( Progesteron) - welche dem Körper eine SS vortäuschen = sie senden aus : ich bin schon SS ich benötige keine weiteren ES mehr - also ruhen die Eierstöcke !

Ich hoffe ich konnte Dir helfen ??! Wenn Du Dir noch nicht sicher bist , wende Dich doch sonst noch an Deinen Frauenarzt , der kann dir auch helfen , wenn es doch einen ES gegeben hat ! Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück !!!!

LG Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen