Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schwangerschaftsfrühtests: zuverlässig oder nicht????

27. Mai 2009 um 13:46 Letzte Antwort: 27. Mai 2009 um 14:49

hallo ihr!!!!

ich hatte bereits geschrieben, dass ich leider in den letzten 14 monaten zwei fehlgeburten erleiden musste

jetzt haben wir uns entschieden es wieder zu versuchen und sind jetzt im zweiten "übungsmonat"!!!!

meine frage: ich kann natürlich überhaupt nicht abwarten wieder einen positiven test in der hand zu halten und habe heute einen test gemacht, der eine schwangerschaft bereits ab 20 mlU hcg/ml nachweisen kann. -> leider negativ!!!! allerdings hatte ich auch nicht mit morgenurin gestestet und bin erst morgen fällig!!!!

ich habe einen superregelmässigen zyklus von 27 tagen und habe "normalerweise" immer ca. zwei tage zuvor die typischen anzeichen, dass sich meine periode ankündigt! das ist bisher nicht der fall....
natürlich weiß ich, dass man in einer solchen situation immer wieder verzweifelt nach anzeichen sucht....

zu meiner frage: wer von euch hat frühtests gemacht? wie waren deren ergebnisse (vielleicht ja negativ obwohl man doch schwanger war????)? für wie zuverlässig haltet ihr diese tests????

und ja.....natürlich werde ich übermorgen (oder vielleicht doch morgen früh ) direkt wieder einen test machen......

trotzdem danke ich euch allen für eure antworten!!!

liebe grüße udn alles gute für euch
sandra

Mehr lesen

27. Mai 2009 um 13:58

...
Nimm lieber einen Test, der ab 10 Einheiten anzeigt!
Viel Glück

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:04

Hallo Sandra
ein Test, der bei 20 mlU hcg/ml testet, ist ein normaler Test.

Nimm lieber Morgen früh ein Test mit 10 mlU hcg/ml.
Wenn du es nicht abwarten kannst, kauf ein Doppelpack (bei Müller oder Dm sind sie nicht teue) und teste heute Abend. Ist der negativ kannst du morgen oder übermorgen wieder testen.So hab ich es auch gemacht, nur das beide positiv waren ;o)!

Drück dir die Daumen!!

Lg,

ela

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:07
In Antwort auf erniebert2009

Hallo Sandra
ein Test, der bei 20 mlU hcg/ml testet, ist ein normaler Test.

Nimm lieber Morgen früh ein Test mit 10 mlU hcg/ml.
Wenn du es nicht abwarten kannst, kauf ein Doppelpack (bei Müller oder Dm sind sie nicht teue) und teste heute Abend. Ist der negativ kannst du morgen oder übermorgen wieder testen.So hab ich es auch gemacht, nur das beide positiv waren ;o)!

Drück dir die Daumen!!

Lg,

ela

Ach, nochwas:
das mit deinen Sternchen tut mir sehr Leid.
Ich hatte zwei Fg innerhalb von 10 Monaten. jetzt bin ich in der 9 SSW.

Du wirst sehen, jetzt wird alles gut gehen!

Lg

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:11
In Antwort auf erniebert2009

Hallo Sandra
ein Test, der bei 20 mlU hcg/ml testet, ist ein normaler Test.

Nimm lieber Morgen früh ein Test mit 10 mlU hcg/ml.
Wenn du es nicht abwarten kannst, kauf ein Doppelpack (bei Müller oder Dm sind sie nicht teue) und teste heute Abend. Ist der negativ kannst du morgen oder übermorgen wieder testen.So hab ich es auch gemacht, nur das beide positiv waren ;o)!

Drück dir die Daumen!!

Lg,

ela

Danke....
für dein mitgefühl!!!! du kennst dieses schreckliche gefühl ja dann leider auch....

hattest du denn erst auch noch einen negativen test???? ich hab nämlich mittlerweile schon ein halbes vermögen an tests ausgegeben

ich drücke dir für deine schwangerschaft die daumen und nochmal danke für deine nachricht
lg
sandra

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:25
In Antwort auf taegan_12738023

Danke....
für dein mitgefühl!!!! du kennst dieses schreckliche gefühl ja dann leider auch....

hattest du denn erst auch noch einen negativen test???? ich hab nämlich mittlerweile schon ein halbes vermögen an tests ausgegeben

ich drücke dir für deine schwangerschaft die daumen und nochmal danke für deine nachricht
lg
sandra

Ja, hatte ich
ich bin und war sehr ungeduldig. Ich habe auch unmengen an Test ausgegeben.
Aber wenn du morgen deine NMT hast, dann würde ich aufjeden Fall ein Frühtest holen, weil er viel sensibeler ist. ein Normaltest ist in der Regel fast immer Negativ wenn du vor NMT testest...

Ich drück dir ganz fest die Daumen!!!

Sag Bescheid, wenn du getetset hast...

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:32

Hallo Sandra!
Erstmal tut mir leid das mit deinen FG! Hatte selber auch 2 FG und jetzt endlich mit meinem ersten Kind schwanger! Ich hab auch damals einen Frühtest gemacht und der hat positiv schon angezeigt! Ich glaub der war von Schlecker und testet ab einem Wert von 14 HCG wen mich nicht alles täuscht. Wann hast NMT?

Wünsch dir alles gute! Sag bescheid wennsd getestet hast! Kannst ja auch mal zu uns in den Kinderwunschforum kommen, wennsd Lust hast? Zu den Hibbling Chickas!

LG Tinka und Erik inside! 33.SSW

Gefällt mir

27. Mai 2009 um 14:49
In Antwort auf jinan_12947201

Hallo Sandra!
Erstmal tut mir leid das mit deinen FG! Hatte selber auch 2 FG und jetzt endlich mit meinem ersten Kind schwanger! Ich hab auch damals einen Frühtest gemacht und der hat positiv schon angezeigt! Ich glaub der war von Schlecker und testet ab einem Wert von 14 HCG wen mich nicht alles täuscht. Wann hast NMT?

Wünsch dir alles gute! Sag bescheid wennsd getestet hast! Kannst ja auch mal zu uns in den Kinderwunschforum kommen, wennsd Lust hast? Zu den Hibbling Chickas!

LG Tinka und Erik inside! 33.SSW

Morgen wäre ich soweit
deswegen bin ich ja auch so schrecklich nervös........!

es ist eigentlich das schrecklichste: immer wieder das warten und dann die enttäuschung, wenn entweder der test negativ ist und / oder die blutungen einsetzen

mein FA hatte mir übrigens auch geraten so früh wie möglich zu testen, da ich direkt bei bekanntwerden einer schwangerschaft gelbkörperhormon bekommen soll....

drückt mir alle die daumen bitte.....

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers