Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsdiabetis

Schwangerschaftsdiabetis

9. November 2007 um 8:45

Ich bin jetzt in der 30.SSW und bei mir hat man Schwangerschaftsdiabetis festgestellt, das ist nicht so schön. Die Werte waren zwar ziemlich grenzwertig aber nun ja, so ist es halt. Jetzt muss ich sechs mal am Tag den Blutzucker messen, eine Stunde nach dem Essen ist er so bei 140, das ist ja o.k, aber ich esse kaum etwas. Heute morgen, ein kleines Schälchen Haferflocken mit 1,5% Fett Milch ohne Zucker und eine Tasse Kaffee mit Trockenmilch und er war bei 139, ist das o.k, ich habe noch keine Ahnung davon. Ich habe auch erst am Montag den Termin zur Ernährungsberatung. Da kommt schon wieder eine Angst das ich spritzen muss. Seid ich picksen muss, habe ich schon Angst was zu essen, weil ich Angst habe das ich Insulin spritzen muss. Gestern abend habe ich auch nur eine Vollkornschnitte gegessen mit einer Scheibe Mortadella und der Wert war bei 139, was ist erst wenn ich was richtiges esse. Hat jemand ein paar Tipps für mich, der auch Zucker hat. Was man am besten Essen kann.Ich hoffe nämlich das bei mir die Diät ausreicht ohne Spritzen zu müssen.

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. November 2007 um 10:12

Hallo Schnuppe
Balaststoffe sind zwar sehr gut aber Haferflocken sind nicht optimal, vor allem nicht die zarten. Die enthalten sehr viel Stärke und dann kann man auch gleich Zucker essen. Im Grunde musst du dich bei "leicht verdaulichen" Kohlehydraten und Fett etwas zurückhalten. Mortadella ist auch sehr Fett, das wirkt sich auch schlecht auf den Stoffwechsel aus.

Ich denke du solltest viel Gemüse, viel Rohkost essen, auch mal Kartoffeln. Auch Obst kannst du essen, wobei du aber auch stark zuckerhaltiges Obst wie Trauben, Bananen und Trockenfrüchte verzichten solltest. Grapefruits z.B. sollen sogar nachweislich den Blutzucker senken und Zimt kann auch eine Blutzuckerregulierende Wirkung haben. Zum empfehlen sind im Allgemeinein: Vollkornbrote wobei es schon richtiges Vollkornbrot mit Vollkorn oder Roggenmehl sein sollte, keine Stärke und kein Weizenmehl, Vollkornnudeln, Wildreis mit Fisch, Rohkostsalate mit Olivenöl, nur fettarme Wurst also bevorzugt Schinken und Hähnchenfleisch oder Pute.
Du solltest aber auf keinen Fall ganz auf Kohlehydrate verzichten wichtig ist nur welche Kohlehydrate du zu dir nimmst.
Getränke sollten natürlich generell ungezuckert sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 10:45

Huhu...

Ich hatte auch SS-Diabetes! Hab mich am Anfang auch nicht getraut, etwas zu essen, aber das ist ja auch nicht gut fürs Baby!
Zum Frühstück habe ich immer zwei Vollkornschnitten gegessen, mit Käse und die andere mit magerer Wurst. Dazu Kaffee mit Milch (1,5%)...Kartoffeln und Quark gab es auch oft bei mir...Quark selber angerührt (Magerstufe), Kartoffeln kannst du 200g essen (4 mittelgroße -> bei mir gab es oft mehr!) Vollkornnudeln bspw. 125g ungekocht! Aber das erklären sie dir auch noch einmal! Darfst ruhig auch mal 1-2 TL Marmelade essen! Achte auf Vollkornprodukte, die haben zwar höhere Kohlenhydrate, aber machen länger satt. Auch nen Stück Kuchen ist mal drin (Hefeteig und Obst anstatt Sahnetorte)! Viel Bewegung ist auch nen gute Möglichkeit den Zucker zu senken! Einfach nach dem Essen ne Stunde spazieren gehen!
Falls du weitere Fragen hast, dann einfach los! Sonst schreib ich hier Romane!
Man kann es wirklich gut durchhalten! Ein kleines Trostpflaster ist eigentlich nur, dass du nicht unbedingt viel zulegst...
Und alles in allem ist diabetische Ernährung (in der SS ohne Insulin) das, was Weight Watchers durch Punkte macht...

Viele Grüße, alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 12:55

Hy schnuppel
ich kann mich nur anschliesse.
halte Dich über das WE daran und am Monatg erfährst Du mehr dazu.

Ich habe es vor 2 Wochen erfahren(bin jetzt 26+4) und war so froh die mädels hier zu haben.
Im meinen Bekanntenkreis ist SS Diabetes ein"Tabu"thema und keiner hat es je gehabt und gehört.

Habe sogar mal den Kommentar bekommen: "Hätsch halt ed soviel süsses gefressen"

Also Kopf hoch und ich mache es gerade auch mit Diät.(darf gar kein Obst mehr essen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen