Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

15. August 2014 um 22:39

Hallo, ich bin in 27+2.
In der 24 SSW wurde bei mir der Zuckertest gemacht. Grenzwertig.. Daraufhin wurde ich zum großen Test geschickt. Auch der war Grenzwertig..
Jetzt war ich schon bei einer Diabetologin.
Die erste Woche musste ich meinen Wert täglich sechs mal kontrollieren. Alles gut mit Bissel Ernährung umgestellt.
Jetzt Messe ich nur noch nüchtern und nach einer Mahlzeit. Immer abwechselnd - Frühs, mittags und abends..

Bis jetzt hatte ich abends Vollkornbrot..das ging gut..nun ist mir die letzten Tage schon aufgefallen, das ich abends bei Brot einen grenzwert habe, oder er leicht zu hoch ist *seufz*
Frühs und mittags (da koch ich) habe ich die Werte gut im griff..
Aber abends..mein Mann isst Brot und ich möchte ehrlich gesagt nicht nochmal ewig in der Küche stehen..

Hat jemand Ideen, was ich abends essen könnte?
Quark und Joghurt esse ich nicht. Das direkt mal vorweg

Noch Spritze ich kein Insulin.

Vielleicht geht es noch jemand so und man kann sich ein bisschen austauschen

Mehr lesen

16. August 2014 um 7:08

Hallo
Ich hatte in meiner 1ss auch Diabetes. Insulinpfl.
Ich hab abends meist Salat gegessen oder ne handvoll Obst.
Wenn ich andere Dinge gegessen hab, hab ich danach bissl geputzt, so war der nüchtern wert nicht mehr so hoch.
Oder ich hab mehr |E gespritzt
Ich hatte aber nie hohe Werte. Ich war nur dumm und hab nicht auf meine Ernährung geachtet und hatte arge Ausschläge als ich nur messen musste.

Sie kam dann bei 40 1 mit 2930g und 47cm zur Welt.

In meiner 2ten Ss hab ich gott sei dank kein Diabetes. Dafür ziemlich häufig unterzuckerungen.

Lg beutel 37ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 9:21

Danke euch
Meine nüchtern Werte warten bisher immer gut..die letzten zwei Tage waren sie Bissel erhöht, aber heute war er wieder drunter..aber die Diabetologin meinte auch, dass das mal vorkommen kann, das der nüchternerer drüber ist, er solle nur nach ein paar Tagen wieder runter gehen

Ich esse gerne Salat, aber jeden Tag
Ich vertrage Kartoffeln und Vollkorneeis gut. Vollkornnudeln dagegen gar nicht, da schießt mein Wert auch.

Obst geht bei mi lediglich ein Apfel oder drei Zwetschgen, bei diversem anderen springt mein Zucker auch *seufz*
Ich muss auch dazu sagen, das springen meines Wertes ist dann nach 1,5 Std lediglich zwischen 120 und 130.
Aber ich soll unter 120 bleiben..

Eintöpfe und Aufläufe sind auch nochmal Ideen, vor allem kann man sie direkt in Massen kochen und auch einfrieren

Heute Abend grillend wir eh, da habe ich wieder einen vorzeigewert morgen Versuch ich es abends mal mit Knäckebrot und schaue mal, wie sich mein Wert dann verhält

Danke euch beiden schonmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 15:31

Werte..
.. Sind heute unter alle Kanone

Selbst bei Vollkornreis hatte ich jetzt einen wert von 129.. Immer noch zu hoch..
Mal schauen wie es Morgen ist und ansonsten muss ich mich wohl einstellen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 15:43

Hi
ich muss spritzen 3 mal täglich 6 IE und die haben mir einen Diätplan gegeben der besagt, dass ich nicht mehr als 1500kcal zu mir nehmen darf, da ich Bettruhe wegen zervixinsuffizienz habe

ich hätte gerne mal zwei Wochen urlaub von der Schwangerschaft .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 16:59

Himbeere..
Dann Wünsche ich dir erstmal alles gute..
Wie weit bist du denn?

Ich bin gespannt wie meine Werte morgen sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 18:57
In Antwort auf gauhar_12730990

Himbeere..
Dann Wünsche ich dir erstmal alles gute..
Wie weit bist du denn?

Ich bin gespannt wie meine Werte morgen sind..

Heute
24+6 also ich muss noch ein wenig durchhalten ,.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 22:34

Ich hatte in meiner 2. Schwangerschaft auch
einen Gestationsdiabetes, musste auch Insulin spritzen.
Vollkornreis- und Nudeln gingen gar nicht, Kartoffeln konnte ich sogar relativ viel essen, ohne dass die Werte hochschossen.
Wegen dem Brot: Mein Diabetologe hat mir damals emofohlen, dass Dreisaat- Vollkornbrot bei ALDI zu kaufen und damit kam ich dann auch gut klar. Probier es doch mal aus, vielleicht vertraegst Du das besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 12:09

Meine..
..Nüchernwerte sind nun auch seit drei Tagen leider zu hoch *seufz*
Wobei ich das schonmal hatte und es sich dann wieder eingependelt hat.
Schauen wir mal, morgen muss ich da ja antanzen..

Das mit dem Brot ist ein guter Tipp, ich versuche es mal
Ist das abgepackt oder frisch?

Mein Problem ist ja ein bisschen, meine Werte sind nach Nudeln oder Reis immer statt unter 120 so bei 128..
Jetzt will ich mal sehen..
Muss man deshalb schon Insulin spritzen?

Wann hast du denn immer gespritzt?

Allgemein kann ich eine kleine Scheibe Brot essen, ohne das mein Wert hoch geht, aber sättigend ist das halt nicht wirklich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 12:41

Ich musste
8|E 3x spritzen. Meine Werte waren auch nur Grenzwertig...

Drück dir die Daumen dast du nich spritzen musst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 12:47
In Antwort auf gauhar_12730990

Meine..
..Nüchernwerte sind nun auch seit drei Tagen leider zu hoch *seufz*
Wobei ich das schonmal hatte und es sich dann wieder eingependelt hat.
Schauen wir mal, morgen muss ich da ja antanzen..

Das mit dem Brot ist ein guter Tipp, ich versuche es mal
Ist das abgepackt oder frisch?

Mein Problem ist ja ein bisschen, meine Werte sind nach Nudeln oder Reis immer statt unter 120 so bei 128..
Jetzt will ich mal sehen..
Muss man deshalb schon Insulin spritzen?

Wann hast du denn immer gespritzt?

Allgemein kann ich eine kleine Scheibe Brot essen, ohne das mein Wert hoch geht, aber sättigend ist das halt nicht wirklich..

Meine sind auch grenzwertig .
also ich hab auch oft nur 128 ne stunde nach dem essen ich muss spritzen, weil ich bereits zu viel Fruchtwasser habe zusätzlich habe ich Bettruhe, d.h. mein Körper kann den Zucker nicht verarbeiten, deshalb wollte der diabetologe kein Risiko eingehen und lässt mich nun spritzen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 12:59

Guten tag
Ich bin in der 23ssw und habe diabetes seit der 15ssw und in der ersten ss auch schon gehabt leider..
Diesmal findet das erbrechen und übelkeit kein ende somit kann ich auch nicht richtig essen

Aktuell spritze ich 10 morgens und abends 8..

Ich muss nach jeder mahlzeit eine std später messen und unter 140 sein..

Vllt können wir uns übers essen austauchen?
Ich habe so langsam keine ideen mehr.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 13:18

Ach je..
@himbeer..
dann drücke ich dir weiterhin die Daumen..

Laut FA ist mein Fruchtwasser ok und der Zwerg größenmäßig total in der Norm..

@staubsauger..
Mittlerweile mache ich mir so ein Stress, seit gestern messe ich nach jedem Essen, weil die eben oft "hoch" waren..Seit gestern zitter ich ja schon, wenn ich nur ans Messen denk
Ich mach mir so ein Stress momentan, das ich wahrscheinlich gar keine Wahl mehr habe
Heute morgen nach nem Esslöffel Haferflocken, Sojamilch und ein Apfel hatte ich nach 1,5 Std 120..
Das hatte ich noch nie..

@stylecheck..
Gerne, da würde ich mich auch freuen..
Was darfst du denn essen und was musst du meiden?

Ich kam bisher ja auch mit Vollkornreis gut rum, aber seit letzter Woche geht auch der nicht mehr..
Heute mittag gibt es Kartoffeln, mal sehen, was die Werte dann machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 13:19
In Antwort auf elise_12266718

Meine sind auch grenzwertig .
also ich hab auch oft nur 128 ne stunde nach dem essen ich muss spritzen, weil ich bereits zu viel Fruchtwasser habe zusätzlich habe ich Bettruhe, d.h. mein Körper kann den Zucker nicht verarbeiten, deshalb wollte der diabetologe kein Risiko eingehen und lässt mich nun spritzen .

Aber..
..woher weißt du denn, was du nach ner Std hast..
Also was du spritzen musst..
irgendwie hab ich dauernd Unterzuckerung vor Augen *seufz*
Habe wirklich panik vor dem Spritzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 16:23

Ich finde es gut wenn wir uns tipps geben
Und uns etwas ,,helfen"..
Ich soll nichts meiden von allem ein wenig essen also reis mais nudeln wenig essen..

Ich bin immer planlos was ich überhaupt essen soll.. Morgen mache ich mir gemüsesuppe mit fleisch..
Also broccoli hähnchen paprika eiernudeln zwiebeln petersilie und würze es mit curry..

Heute morgen zum früstück habe ich 1.scheibe schwarzbrot ein ei und käse gegessen..

Ich bin erst 23ssw und habe so lange und diabetes macht alles so schwer..

Hab immer so hunger auf was süsses..ihr?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 18:38


Die Lust auf süßes habe ich auch immer mal..

Ich will die Tage mal im Reformhaus Mandelmehl usw. kaufen und Schokomuffins backen..

Mein Frühstück fällt momentan immer durch *seufz*

Morgen versuch ich es mal mit zwei Scheiben Knäckebrot..

Heute mittag gab es Pürree, Spinat und Kotelett und hatte nach 1,5 Std einen Wert von 100..Kartoffeln kann ich also noch essen

Jetzt mal schauen, was der Wert nach dem Abendessen spricht

Das will ich morgen mit ihr auch mal besprechen..
Ich möchte ungern auf Insulin eingestellt werden..

Ich messe mich nun auch schon seit 4 Wochen und hatte es eigentlich gut im Griff..

Morgen sollte es eigentlich diverses aus dem Wok mit Reis geben, aber da der Reis ja nicht geht, bin ich mir noch nicht sicher..
Vielleicht Schupfnudeln (mach ich dann selbst)..Muss später nochmal gucken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 16:38

27+5
Huhu

@sport..
Nein, ich mache nichts..

@diabetes..
Die diabetologin heute war nett..
Zum richtigen Spritzen sind meine Werte zu gut..
Zum nichts machen zu schlecht :/
Habe nun einen insulinpen mitbekommen und muss gucken..da, wo jetzt die Werte hoch gehen..z. B. Reis und Nudeln soll ich vorher ein bisschen Spritzen.. Auf keinen fall soll ich so lange auf kohlenhydrate verzichten..
Da ich das aber nur ab und an esse..und auch nur mal, muss ich also nicht regelmäßig Spritzen..
Wenigstens schonmal etwas
Meine nüchtern Werte muss ich bis Freitag beobachten, gehen sie nicht wieder von alleine runter, stellt sie mich am Freitag auf Nachtinsulin ein..
Alles kompliziert..aber ich werd es schaffen

Habe gerade Brownies gebacken..als süßschnute sind die sehr gewöhnungsbedürftig..aber sie werden mein Frühstück werden und zum Wochenende werd ich käsekuchenmuffins Backen..mit Himbeeren drin..natürlich auch Diabetiker geeignet

Heute Mittag gab es bei mir käsewürstchen und Kartoffelsalat..

@style..
Ich esse nach dem Mittagessen direkt ein Stück Schokolade, zwei - drei eiskonfekt, ein kleines Hanuta oder oder..
Da hab ich dir niedrigsten werte und die Schokolade macht sich bei mir nicht bemerkbar..

Was ich auch essen kann..
Zum Kaffee hatte ich vor kurzem ein Croissant (die abgepackten von Lidl) mit Nutella und hatte nach 1,5 Std einen Wert von 96.. Der Croissant hat so viel fett, das, der den Zucker dämmt..
Sonst fällt mir nichts ein..

Was gab es denn bei euch heute zu essen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 21:16

Hmm..
Das einzige was ich gerade überlegt habe..

In soll bei Werten 140 das nächste mal einach 3 Einheiten vorher Spritzen und bei Werten bis 130 2 Einheiten..
Reicht das nicht, soll ich erhöhen..

Musstet ihr das auch testen oder wurdet ihr da besser eingewiesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 21:53
In Antwort auf gauhar_12730990

Hmm..
Das einzige was ich gerade überlegt habe..

In soll bei Werten 140 das nächste mal einach 3 Einheiten vorher Spritzen und bei Werten bis 130 2 Einheiten..
Reicht das nicht, soll ich erhöhen..

Musstet ihr das auch testen oder wurdet ihr da besser eingewiesen?

Ich muss ...
immer 3 mal täglich 6 IE spritzen egal wie hoch die werte sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 21:55

Guten abend
Ich muss auch jeden tag die selben einheiten spritzen..

Zum essen weiss ich leider noch nicht was uch koche.
Ich denke fleisch mit viel salat und was dazu

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 22:35

Ich musste auch direkt
8|E 3x tgl spritzen. Lag dafür 2 tage im KH.

Das se dich quasi selbst "experimentieren" lassen, ist doch recht seltsam.
Ich kenn sowas garnicht.

Mir wurde nur gesagt, das ich, wenn ich etwas fettigeres esse, einfach etwas erhöhen soll , dieses eine mal.
Hmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 22:59

Warum lags du
Im kh wenn uch fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 10:38

Werte..
..Hmm..

Also ich habe normalerweise Werte zwischen 98-113 nach dem essen und da hält sie es für nicht nötig zu Spritzen..
Deswegen nun eben nur bei Reis oder Nudeln..da gehen sie zwischen 120-130 hoch..da würden eben 2-3 Einheiten reichen..

Wieso bei fettigem Spritzen? Das dämmt doch sogar die kh?

Ich muss auch sagen, wenn ich immer hohe Werte hätte und irgendwas mit Kind nicht ok wäre, dann würde ich den diabetologen wechseln..
Habe gerade gestern gesagt, da fühlt man sich ein bisschen überfordert..

Ja, das mit dem kh würde mich auch interessieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 11:34

Wie messt ihr dann?
Trotzdem noch nach jedem essen? Wie sind eure Werte dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 21:14

Hallo
Ich lag dort um richtig eingestellt zu werden.
Meine nüchtern werte waren so bei 95/96 nach dem essen meist bei 140 (2h danach)

Ich hatte schon mal heftige ausschläge von 175 nüchtern, da war ich aber am vorabend beim "woazbrotn" und hab marshmallos gegessen

Das spritzm war echt doof. Bei mir wurde die diabetes erst in der 30ssw festgestellt. Der HA meinte, die werte sind ok. Die im KH habn mir den vogel gezeigt lol ... Kamen aber auch nur drauf, weil ich mit vorzeitigen wehen ins KH kam, sonst wäre es unbemerkt geblieben.


Was ich dagegen aber schöner fand, waren die untersuchungen alle 2 wochen.


So, ich genieße etwas meine unregelmäßigen Wehen lol ...
Bei der ersten dachte ich echt, neee kein bock mehr. Hab anscheinend vergessen wie unangenehm die sind. Gg


Lg beutel 37ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 22:06

27+6
wahnsinn..
meine Nüchernwerte waren heute früh wieder unter 90..mal schauen, ob sie da nun auch bleiben

jetzt wo ich den pen zu hause habe, geht kein Wert mehr hoch *lach*
morgen gibts aber Nudelauflauf und da ich die ja bewusst die letzte Zeit gemieden habe, werde ich nun morgen mal 2 Einheiten vorher spritzen und dann schauen wie der Wert nach 1,5 Std ist..

Die nächste Untersuchung bei FA hab ich erst wieder in 4 Wochen..Werden die normal öfter gemacht?

dann drücke ich dir mal die Daumen, das sie nicht all zu oft kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 22:26

Ich komme ja aus ö...
Ich musste alle 14 tagen zum CTG, ultraschall und Diabetologin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram