Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftscholestase

Schwangerschaftscholestase

26. August 2014 um 15:37

Hallo,

ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft pünktlich ab der 31. SSW eine Cholestase. D.h. meine Leberwerte wurden immer schlechter, der Billirubinwert stieg, genauso wie die Gallensäurewerte. Verbunden mit dem schrecklichen Juckreiz und einer unendlichen Müdigkeit sowie eines Krankenhausaufenthalts.

In der SSW 32+3 wurde ich dann "erlöst", da ich einen vorzeitigen Blasensprung hatte

Nun bin ich zum zweiten Mal schwanger und weiß um die hohe Wahrscheinlichkeit einer erneuten Erkrankung.

Wem von Euch geht/ging es so wie mir?
Hattet Ihr dies bei jeder Schwangerschaft oder gibt es tatsächlich eine 30-60% ige Wahrscheinlichkeit, dass es nicht nochmal auftritt?

Bin über jeden Bericht dankbar!

Viele Grüße
Kerstin

Mehr lesen

27. August 2014 um 21:31

Keiner dabei?
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook