Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsanzeichen sind da - test aber negativ!!

Schwangerschaftsanzeichen sind da - test aber negativ!!

26. November 2011 um 19:53

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...
ich habe seit knapp 1 1/2 wochen ein ziehen im Unterleib und meine Brüste sind auch sehr empfindlich geworden, morgens ist mir schlecht (ich habe mich auch schon übergeben müssen ) und ich bin den ganzen Tag irgendwie erschöpft.
Ich habe gedacht das ich meine Tage bekomme aber es war nicht so..
Ich bin jetzt seit 4 tagen überfällig und habe gestern einen Schwangerschaftstest gemacht aber der war negativ..
Ich habe mit meiner Mutter drüber geredet, da ich noch jung bin. Meine mutter hat gesagt ich soll noch ein bisschen warten vielleicht kommen meine Tage ja noch und wenn sie nicht kommen das ich dann zu meiner Frauenärztin gehen soll..

Was würdet ihr mir raten zu tun?
Soll ich noch warten und dann nochmal einen Test machen oder soll ich am Montag direkt bei meiner Frauenärztin anrufen und mir einen Termin geben lassen?

Ich danke euch schonmal für eure Antworten

Lg sabimaus

Mehr lesen

2. Dezember 2011 um 14:31

Testen???
geh mal zum gyn und lass mal ne blutuntersuchung machen.. kann sein das die hormon-werte noch zu niedrig sind.. oder haste bis jetzt ein ergebnis??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 17:55
In Antwort auf cat_12902037

Testen???
geh mal zum gyn und lass mal ne blutuntersuchung machen.. kann sein das die hormon-werte noch zu niedrig sind.. oder haste bis jetzt ein ergebnis??

Ja
ich habe jetzt ein ergebnis...
ich bin in der 6. ssw

trotzdem danke für deine antwort

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 18:02

Jippyyyyyyy
JA SEEERRHHHH COOOOLLL..

freu mich voll für dich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 2:26
In Antwort auf osmund_12730881

Ja
ich habe jetzt ein ergebnis...
ich bin in der 6. ssw

trotzdem danke für deine antwort

Herzlichen Glückwunsch
wünsche dir und deinem Kind alles Gute.
Hoffe das alles so kommt wie du dir es wünschst...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:26
In Antwort auf inamorati

Herzlichen Glückwunsch
wünsche dir und deinem Kind alles Gute.
Hoffe das alles so kommt wie du dir es wünschst...
LG


dankeschöön

ja das hoffe ich auch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 17:23

Kann da was sein?
Nunja, ich bin 30 Jahre jung und möchte gerne Mama werden
Die letzten beiden Wochen im November hatte ich vermeintlich, Anzeichen einer SSW. 2 Wochen vor der eigentlich nächsten Periode.
Ich weiß, lieber zum Doc gehen...aber wenn man sich schonmal hierher verirrt hat denn schreibt man auch was
Also meine Anzeichen waren da, häufiger Toilettengang, sehr leichtes Unwohlsein und ein sehr starkes ziehen im Bauchnabelbereich. Unsere Katze fing auch schon an auffällig zu werden. Naja , ich habe keinen Test gemacht weil ich diese Dinger nich mehr mag Und dann.....plötzlich...Schock..m eine Periode kam. Eigentlich auch Planmäßig. Komisch is es nur weil ich mich wundere ob an diesen Anzeichen wirklich was wahres gewesen sein könnte. Ich werd ja schon zum Doc gehen aber wer kennt solche Ähnliche Situation???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 20:29
In Antwort auf grazia_12851859

Kann da was sein?
Nunja, ich bin 30 Jahre jung und möchte gerne Mama werden
Die letzten beiden Wochen im November hatte ich vermeintlich, Anzeichen einer SSW. 2 Wochen vor der eigentlich nächsten Periode.
Ich weiß, lieber zum Doc gehen...aber wenn man sich schonmal hierher verirrt hat denn schreibt man auch was
Also meine Anzeichen waren da, häufiger Toilettengang, sehr leichtes Unwohlsein und ein sehr starkes ziehen im Bauchnabelbereich. Unsere Katze fing auch schon an auffällig zu werden. Naja , ich habe keinen Test gemacht weil ich diese Dinger nich mehr mag Und dann.....plötzlich...Schock..m eine Periode kam. Eigentlich auch Planmäßig. Komisch is es nur weil ich mich wundere ob an diesen Anzeichen wirklich was wahres gewesen sein könnte. Ich werd ja schon zum Doc gehen aber wer kennt solche Ähnliche Situation???

Hmm...
ich hatte diese Anzeichen auch..
also das mit dem häufigen Toilettengang.
Nur meine Periode kam nicht...
Dann habe ich einen Test gemacht und der erste war negativ aber der zweite dann positiv.
Hatte dann eine Woche später einen FA termin und mein FA hat gesagt das ich in der 6. SSW bin..

Momentan bin ich fast in der 8.SSW

Ruf doch mal beim FA an und lass dir einen Termin geben..
Vielleicht hat es ja geklappt...
Ich drück dir die Daumen


glg sabimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 10:52
In Antwort auf osmund_12730881


dankeschöön

ja das hoffe ich auch

Anzeichen aber test aus der apotheke negativ
hallo habe seid ein paar tagen ein ziehen im unterleib als würde man die tage bekommen aber sie kommen nicht...habe hitzewallungen u kopfschmerzen. .könnte dies ein anzeichen für eine schwangerschaft sein? Allerdings sagt der test aus der apotheke negativ. .. Wäre lieb wenn i antworten bekomme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 11:23
In Antwort auf suenn

Anzeichen aber test aus der apotheke negativ
hallo habe seid ein paar tagen ein ziehen im unterleib als würde man die tage bekommen aber sie kommen nicht...habe hitzewallungen u kopfschmerzen. .könnte dies ein anzeichen für eine schwangerschaft sein? Allerdings sagt der test aus der apotheke negativ. .. Wäre lieb wenn i antworten bekomme

Hi
Deine Anzeichen können natürlich alles mögliche bedeuten.
Am besten holst dir noch einen Test oder gehst zum Hausarzt, die können auch noch einen Test machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2013 um 22:51

Da war was....
Hallöchen, Ihr lieben
Ich melde mich mal genau 8 Monate später und sage euch das ich im Dezember schwanger geworden bin Ich habe einen Süßen Sohnemann der jetzt 11 Monate alt geworden ist. Den Test habe ich mitte Januar gemacht und am 2. Februar war ich dann in der 5. Woche Ja ich muss sagen, es fühlt sich super an, Mama zu sein. Also ich wünsche euch allen viel Erfolg und Gesundheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2013 um 8:40

Ähnliches Problem!
Hallo Sabimaus,
Hallo an alle anderen,

zunächst möchte ich dir, sabimaus zu Deinem Sohn gratulieren! Ich bin neu in diesem Forum und beim stöbern auf Deinen Beitrag gestoßen.

Ich habe derzeit das Gleiche Problem. Nachdem ich Ende Juli meine Tage hatte, habe ich die Pille nicht mehr weiter genommen. Mein Mann und ich hatten dann ganz normal GV. Wir haben an unserem Sexleben nichts verändert (und nicht mehr verhütet). Seit etwas mehr als 2 Wochen ist mir nun ständig übel zu den unterschiedlichsten Tageszeiten. Ich habe so ein ziehen im Bauch oder andere unangenehme Symptome. Zunehmend habe ich nun auch so einen milchigen Ausfluss und meine Brüste sind empfindlicher geworden. Seit einer Woche bin ich auch ständig müde. Doch ein erst kürzlich gemachter Schwangerschaftstest beim Frauenarzt (Urin-Test) fiel negativ aus!

Ich müsste jetzt meine Tage haben aber bislang kommt sie nicht und ich habe auch keinerlei Anzeichen dafür. Die Sprechstundenhilfe beim Frauenart sagte mir, ich solle in zwei Wochen wieder Testen.

Könnte ich also doch schon schwanger sein? Sind das Symptome die beim absetzten der Pille auftreten? Oder könnte eine ganz andere Ursache dahinter stehen und ich habe eine Erkrankung?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar!!!

Josefine131

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook