Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsanzeichen oder Einbildung?

Schwangerschaftsanzeichen oder Einbildung?

25. Dezember 2008 um 21:41 Letzte Antwort: 25. Dezember 2008 um 22:17

Hallo an alle!

ich bin neu hier in diesem Forum, habe auch schon viel gelesen und bin mir dennoch nicht ganz sicher...
Ich habe vor vier Wochen meine Pille (Diane) abgesetzt und hatte nach zwei Wochen, zu der Zeit wo mein Eisprung war (ich bin mir ziemlich sicher dass ich einen hatte aufgrund des Ziehen und Zwicken im Unterleibes, dass ich in der Zeit drei bis vier Tage immermal wieder hatte) mit meinem Freund geschlafen. Nach ungefäht 7 bis 8 Tagen habe ich bemerkt, dass meine Brustwarzen sehr empfinglich waren, ich musste sie nur berühren und sie tagen sofort weh und wurden ganz hart (hört sich komisch an). Mir wurde öfters mal so schummerig und ich dachte mir wird gleich schlecht, aber richtig übel wurde mir dann doch nicht.
Am Sonntag, nach 12 Tagen habe ich einen Frühtest gemacht, der allerdings negativ war. Also hab ich eigentlich damit abgeschlossen und mir gedacht, dass ich mir das alles nur einbilde mit den Symptomen. Nun hätte am Dienstag meine Regel kommen müssen, diese ist jedoch noch nicht da. Ich weiß, dass sich diese durch absetzen der Pille verschieben kann, jedoch hatte ich zwischendurch in den letzen sieben Jahren auch schon zweimal abgesetzt und hatte nie Probleme mit meinem Zyklus, der war genauso regelmäßig wie mit Pille. Auch hatte ich nie großartige Schmerzen während oder vor meiner Periode (Unterleib, Brust, Rücken) und empfinde deshalb zurzeit jedes kleine Anzeichen umso intensiver.
Meine Brustwarzen tun zwar mittlerweile nicht mehr so weh, allerdings habe ich öfters mal einen stechenden oder auch "klopfenden" Schmerz im Unterleib, rechts oder links richtung Leistengegend , aber auch mal ein Stechen so in der Gegend des Bauchnabels... und wie oben schon beschrieben wird mir immer wieder mal kurz schwindelig und dann geht es direkt wieder weg. Auch ist mein Ausfluss ziemlich stark und dass schon seit zwei Wochen.
Was denkt ihr, kann man sich das alles nur einbilden oder bin ich vielleicht trotz negativem Test schwanger, weil dieser noch zu früh war?
Hat vielleicht jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für eure Antworten und noch ein schönes Weihnachtsfest

Mehr lesen

25. Dezember 2008 um 22:00

Dann solltest du
jetzt nochmal testen. Dann weißt du es sicher!
Ich hatte Nuvaring abgesetzt und bin auch schon im 2. ÜZ schwanger geworden.
Da ich auch net wusste, wies mit meinem Zyklus ist, habe ich erst 3 tage, nachdem meine Mens nicht gekommen
sind einen test gemacht...POSITIV!!!
Viel Glück!

Gefällt mir
25. Dezember 2008 um 22:05
In Antwort auf ming_12161151

Dann solltest du
jetzt nochmal testen. Dann weißt du es sicher!
Ich hatte Nuvaring abgesetzt und bin auch schon im 2. ÜZ schwanger geworden.
Da ich auch net wusste, wies mit meinem Zyklus ist, habe ich erst 3 tage, nachdem meine Mens nicht gekommen
sind einen test gemacht...POSITIV!!!
Viel Glück!

Hattest du auch
auch sofort wieder einen regelmäßigen Zyklus nach absetzen, also sozusagen ja nur der eine bevor du schwanger geworden bist?
Ich trau mich garnicht zu testen aus Angst dass er wieder negativ ist und ich mir das alles nur einbilde... aber das ist wohl meine einzige möglichkeit
hast du dein baby schon oder erst schwanger geworden?

LG

Gefällt mir
25. Dezember 2008 um 22:12

Ist meine 1.
Schwangerschaft. Ja, also der erste Zyklus kam pünktlich auf die Sekunde!!!
Und im 2. Zyklus dacht ichs erst auch, weil ich voll mensbeschwerden hatte, eben
voll Bauchweh und so, aber da kam irgendwie nix und nachdem ich dann 3 Tage
überfällig war und der test positiv, war klar warum nix kam
In dem Fall war auch der Zyklus wieder regelmäßig, sonst hätte es net geklappt!!!

Hast du denn einen test da? Dann mach ihn doch gleich!

Gefällt mir
25. Dezember 2008 um 22:14

Ich bin
erst in der 6. ssw habe genau vor einer woche positiv getestet!!!

Gefällt mir
25. Dezember 2008 um 22:17
In Antwort auf ming_12161151

Ist meine 1.
Schwangerschaft. Ja, also der erste Zyklus kam pünktlich auf die Sekunde!!!
Und im 2. Zyklus dacht ichs erst auch, weil ich voll mensbeschwerden hatte, eben
voll Bauchweh und so, aber da kam irgendwie nix und nachdem ich dann 3 Tage
überfällig war und der test positiv, war klar warum nix kam
In dem Fall war auch der Zyklus wieder regelmäßig, sonst hätte es net geklappt!!!

Hast du denn einen test da? Dann mach ihn doch gleich!

Hab leider keinen test da
weil ich eigentlich nach dem negativen ergebnis damit abgeschlossen habe und für mich dachte, ich würde mir alles nur einbilden.
aber die "symptome" wenn es welche sind, sind immer noch da.
hattest du irgendwelche anzeichen?

gratuliere dir ganz herzlich zu deiner schwangerschaft und hoffe das alles gut geht..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers