Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Schwangerschaftsanzeichen oder eher nicht ?

23. August 2014 um 11:02 Letzte Antwort: 27. August 2014 um 15:09

Hallo Liebe Mitglieder,

ich schildere einfach mal meine Situation.

Ich hatte am letzten Sonntag mit meinem Partner Sex, natürlich haben wir verhütet - mit Kondom - nun ist es aber so gewesen, dass wir danach noch gekuschelt haben, ich lag auf ihm und "er" war noch in mir drin....
Wir haben einfach nicht nachgedacht und ich habe ernsthaft auch nicht mal daran gedacht das irgendetwas schief gehen könnte... nun ja... nach einiger Zeit meinte mein Partner, das da etwas an deinem Po bzw. Bein runterläuft.. ich bin abgesprungen und habe gleich getestet, ob es bei mir an der an der Vagina auch etwas ist... Nun ja... das Kondom hing noch sozusagen halb in mir drin...
Und ich hatte etwas feuchtes an mir .... ich kann klar sagen, dass es definitiv nicht von mir kam... es war Sperma....
Mein Partner hat das ganze - ich habe eignetlich nicht geplant Schwanger zu werden, wenn es so wäre wäre es aber kein Weltuntergang - nun ja er hat es mit Humor abgetan...es wäre nur aussen gewesen und da das Kondom noch halb in mir drin war kann ja nichts passiert sein....
Nun ist es aber so das ich während wir da lagen und er in mir drin war eine Art "blubbern" gespürt habe.... und ich bin mir nicht sicher, ob das Kondom nicht schon in mir abgegangen ist und einfach nur rausgerutscht ist....
Hat jemand damit Erfahrung... nun ja selbst wenn das Sperma nur aussen dran war heisst es nicht das nichts passiert ist... denn ich habe mich während wir da lagen na klar nicht suuper still verhalten... unsere Intimbereiche haben sich berührt....

So das war erstmal die Situation.... da ich eigentlich nicht davon ausgehe das es etwas passiert ist, wenn es aber so wäre wäre es auch okay,... bin ich nicht zum Arzt für die Pille danach..
Nur leider beschäftige ich mich ununterbrochen damit ob etwas ist und bilde mir ein ein Ziehen im Unterleib zu haben und und und
Kann mir einer sagen ob das tatsächlich sein kann oder ob ich völlig durchdrehe,...(ein Kinderwunsch habe ich schon...so ist das ja nicht)
Nun ja, es ist nun 5 Tage her und ich meine heute den "Einnistungsschmerz" gehabt zu haben - mal hingestellt ob es den gibt....

Naja, wie hoch schätzt ihr es ein das ich schwanger sein könnte und ich habe so eine "intuition" die mir sagt es ist was passiert... finde ich selbst komisch.. aber keine ahnung...

Bitte nur vernünftige Antworten
Danke
Sonnenblume (22 Jahre)

Mehr lesen

26. August 2014 um 7:24

Hallo,
Also mit meinem ES haben wir genau einen Volltreffer gelandet... Ich habe eine Zeit lang meine Temperatur gemessen. Und mein ES ist immer am 8 oder 9 Tag gewesen und der Tag an dem es passiert ist war der 8 Tag.
Nun ja... Meinst du das Risiko ist hoch?
LG

Gefällt mir

27. August 2014 um 15:09

Ja...
es hing in mir... es guckte ein Stück heraus..Sperma war aber schon herausgelaufen..wie viel weis ich natürlich nicht....
Aber ob die ganze Zeit ein Stück herausguckte weis ich nicht... ich bezweifle es ..wegen dem "blubbern" -.-

Gefällt mir