Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Schwangerschaftsanzeichen in den ersten Wochen?

Schwangerschaftsanzeichen in den ersten Wochen?

9. Februar 2005 um 14:39 Letzte Antwort: 9. Februar 2005 um 17:37

Hallo Ihr, habt ihr ein paar Tips für mich, gibt es ganz sichere frühe Anzeichen für eine Schwangerschaft? Bin etwas verwirrt und hatte schon einen Test gemacht...vielleicht zu früh...er war negativ, aber das muss ja nichts heißen... Danke

Mehr lesen

9. Februar 2005 um 15:58

Hallo
hinweise auf schwangerschaft:
spannen in den brüsten, ev. vergrößerung
ziehen im bauch (dehnungsschmerzen)
schwindel, kopfschmerz, rückenschmerzen, müdigkeit
und natürlich ein positiver test
liegt bei mir jedoch leider nicht vor, obwohl ich mittlerweile schon am 69. zt angelangt bin.
wann solltest du denn deine tage kriegen bzw. wie lange bist du überfällig?
alles liebe & gute noch für dich/euch

Gefällt mir
9. Februar 2005 um 16:50
In Antwort auf thirza_12065124

Hallo
hinweise auf schwangerschaft:
spannen in den brüsten, ev. vergrößerung
ziehen im bauch (dehnungsschmerzen)
schwindel, kopfschmerz, rückenschmerzen, müdigkeit
und natürlich ein positiver test
liegt bei mir jedoch leider nicht vor, obwohl ich mittlerweile schon am 69. zt angelangt bin.
wann solltest du denn deine tage kriegen bzw. wie lange bist du überfällig?
alles liebe & gute noch für dich/euch

Hey
Bin eben auch noch am abwarten...heute morgen war es mir sehr übel gewesen...und habe auch Kopfschmerzen gehabt...naja...jetzt bibbere ich mal...solle meine mens am 23.02. erhalten...

Gefällt mir
9. Februar 2005 um 16:51
In Antwort auf thirza_12065124

Hallo
hinweise auf schwangerschaft:
spannen in den brüsten, ev. vergrößerung
ziehen im bauch (dehnungsschmerzen)
schwindel, kopfschmerz, rückenschmerzen, müdigkeit
und natürlich ein positiver test
liegt bei mir jedoch leider nicht vor, obwohl ich mittlerweile schon am 69. zt angelangt bin.
wann solltest du denn deine tage kriegen bzw. wie lange bist du überfällig?
alles liebe & gute noch für dich/euch

Seit 10 Tagen...
bin ich über meinem längsten Zyklus...und ich hatte den Test am 3. Tag gemacht also vor ner Woche...und bin halt extrem launisch und schnell schlecht gelaunt und müde..teilweise auch traurig...hab auch überall im Gesicht Pickel...deshalb dachte ich, ich bekomme meine Tage... aber nein! Naja... Es gab schonmal falschen Alarm und ich will niemanden Verunsichern, deshalb warte ich auf meine Tage oder auf Anzeichen für eine Schwangerschaft... Danke für deine Antwort...doch Schmerzen oder Ziehen habe ich nicht. Und schlecht ist mir aufgrund von Essstörungen häufig...Weiß nicht weiter...Will niemanden verrückt mache...

Gefällt mir
9. Februar 2005 um 17:37

Abwarten.. mehr geht nicht!
Hi ihr Lieben, leider bringt es nix, sich jetzt schon verrückt zu machen und auf alle Anzeichen zu achten. Wenn man nämlich unbedingt ein Kind will, dann kann der Körper einem Schwangerschaftsanzeichen auch vorgaukeln. War bei mir 3 Mal so bevor ich dann wirklich schwanger wurde. Außerdem gibts auch Frauen, die schwanger sind und Null Sympthome haben. Ich kenne schon 4 von der Sorte. Also abwarten und versuchen an was anderes zu denken.

Gefällt mir