Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsanzeichen?

Schwangerschaftsanzeichen?

3. Februar 2018 um 22:48 Letzte Antwort: 5. Februar 2018 um 16:20

Hallo,
ich habe die Befürchtung schwanger zu sein trotz regelmäßiger Pilleneinnahme. Ich habe vor einigen Tagen (nach der pillenpause) ein neues blister angefangen und habe zur Zeit ziemlich unreine Haut (was mir vorher mit der Pille noch nie passiert ist), und zudem kommt noch, dass meine Brustwarzen Jucken. Als ich meinen letzten „Eisprung“ hatte, hatte ich ein wenig Unterleibschmerzen, als würde ich einen Eisprung haben, den ich aber eigentlich nicht haben kann. Nun bin ich ein wenig ratlos und würde gerne einen sst machen, wann sollte ich den test am besten machen ? Und glaubt ihr das deutet auf eine Schwangerschaft hin?

Mehr lesen

3. Februar 2018 um 23:16
In Antwort auf aleadeca

Hallo,
ich habe die Befürchtung schwanger zu sein trotz regelmäßiger Pilleneinnahme. Ich habe vor einigen Tagen (nach der pillenpause) ein neues blister angefangen und habe zur Zeit ziemlich unreine Haut (was mir vorher mit der Pille noch nie passiert ist), und zudem kommt noch, dass meine Brustwarzen Jucken. Als ich meinen letzten „Eisprung“ hatte, hatte ich ein wenig Unterleibschmerzen, als würde ich einen Eisprung haben, den ich aber eigentlich nicht haben kann. Nun bin ich ein wenig ratlos und würde gerne einen sst machen, wann sollte ich den test am besten machen ? Und glaubt ihr das deutet auf eine Schwangerschaft hin?

Eigendlich hat man bei der Einnahme der Pille keinen ES und Pause macht man doch damit die Menschen kommt.
Oder hattest du sie abgesetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2018 um 23:24
In Antwort auf Kerstin05011980

Eigendlich hat man bei der Einnahme der Pille keinen ES und Pause macht man doch damit die Menschen kommt.
Oder hattest du sie abgesetzt?

Ich meinte nens,, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2018 um 23:34
In Antwort auf Kerstin05011980

Eigendlich hat man bei der Einnahme der Pille keinen ES und Pause macht man doch damit die Menschen kommt.
Oder hattest du sie abgesetzt?

Ja, deswegen wundert es mich warum ich genau an diesem Tag Unterleibschmerzen gehabt habe. Also wenn ich die Pille nich nehmen würde  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 0:44

Fern Diagnostik ist schwer, ich denke du bist nicht schwanger aber eventuell holst du dir aus dem Supermarkt oder Drogerie einen günstigen Test und prüfst es nach. Sicher ist sicher es gibt Sachen auf der Welt auf die wir keinen Einfluss haben. Mit einem Test weißt du aber Bescheid. Wenn was ist schreib ruhig ich hör dir zu.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 1:02
In Antwort auf Kerstin05011980

Fern Diagnostik ist schwer, ich denke du bist nicht schwanger aber eventuell holst du dir aus dem Supermarkt oder Drogerie einen günstigen Test und prüfst es nach. Sicher ist sicher es gibt Sachen auf der Welt auf die wir keinen Einfluss haben. Mit einem Test weißt du aber Bescheid. Wenn was ist schreib ruhig ich hör dir zu.

Okay, vielen Dank💗
ab welchem Tag Nach dem GV zeigt der Test denn ein sicheres Ergebnis an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 1:05

Die aus dem Supermarkt erst an Tag 15  im Internet gibt es früh Tests die schon an Tag 10 - 12 Anzeigen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 1:10

So wie sich das anhört hast du dir über dieses Thema noch nie Gedanken gemacht.
Darf ich fragen wie Alt du bist.
Ich bin nemlich im Baby Fiber ich wünsche mir mit meinem partner seit letztes Jahr sehnlichst ein Baby. Ich mache dir aber keinen vorwurf das du keins möchtest, ich wolte ja vorher auch nicht aber nun ist es so verdammt schwer eins zu bekommen.
Das ist Ironie man gibt sich Jahrelange Mühe es zu verhindern und es hat gut geklappt bei mir und nun möchte man eins und es pasiert nichts. (Leider) 
Versuch ruig zu bleiben bis Montag ,, ich weis ist leichter als gesagt ,, aber erst da kannst du dir nun mal einen Test kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 8:35

Ein verlässliches Ergebnis geben Schwangerschaftstests 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Allerdings würde ich nicht sagen, dass es bei dir nach Schwangerschaftsanzeichen klingt - trotz Pille ist der weibliche Körper ja keine Maschine, da gibts manchmal abweichende Empfindungen.
Sehr, sehr viele Frauen überschätzen auch, wie sich eine Schwangerschaft in dem Stadium anfühlt - meistens spürt man die ersten Anzeichen erst in der sechsten oder siebten Woche. Von juckenden Brustwarzen hätte ich allerdings noch nie was gehört - das klingt eigentlich alles eher danach, als hättest du mit trockener Haut zu kämpfen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2018 um 19:55
In Antwort auf Kerstin05011980

So wie sich das anhört hast du dir über dieses Thema noch nie Gedanken gemacht.
Darf ich fragen wie Alt du bist.
Ich bin nemlich im Baby Fiber ich wünsche mir mit meinem partner seit letztes Jahr sehnlichst ein Baby. Ich mache dir aber keinen vorwurf das du keins möchtest, ich wolte ja vorher auch nicht aber nun ist es so verdammt schwer eins zu bekommen.
Das ist Ironie man gibt sich Jahrelange Mühe es zu verhindern und es hat gut geklappt bei mir und nun möchte man eins und es pasiert nichts. (Leider) 
Versuch ruig zu bleiben bis Montag ,, ich weis ist leichter als gesagt ,, aber erst da kannst du dir nun mal einen Test kaufen.

Ich bin erst 18 und noch viel zu jung (wie ich finde), aber ich wünsche dir und deinem Partner ganz viel Glück und vielen Dank noch mal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 16:05
In Antwort auf aleadeca

Hallo,
ich habe die Befürchtung schwanger zu sein trotz regelmäßiger Pilleneinnahme. Ich habe vor einigen Tagen (nach der pillenpause) ein neues blister angefangen und habe zur Zeit ziemlich unreine Haut (was mir vorher mit der Pille noch nie passiert ist), und zudem kommt noch, dass meine Brustwarzen Jucken. Als ich meinen letzten „Eisprung“ hatte, hatte ich ein wenig Unterleibschmerzen, als würde ich einen Eisprung haben, den ich aber eigentlich nicht haben kann. Nun bin ich ein wenig ratlos und würde gerne einen sst machen, wann sollte ich den test am besten machen ? Und glaubt ihr das deutet auf eine Schwangerschaft hin?

Hallo zusammen! Die ersten Schwangerschaftsanzeichen machen sich manchmal bereits einige Tage nach dem Geschlechtsverkehr bemerkbar. Typische Anzeichen sind Unterleibsschmerzen, Übelkeit, das Ausbleiben der Regel oder auch ungewöhnliche Gelüste. Erste Klarheit schafft beim Auftreten dieser Symptome ein Schwangerschaftstest, denn eine Schwangerschaft muss nicht unbedingt die Ursache sein.Viele Frauen leiden während einer Schwangerschaft unter Übelkeit und Erbrechen, oft am Morgen, manchmal aber auch den ganzen Tag über.
Bei einer Schwangerschaft kann es zu Schmerzen im Unterleib kommen, dem sogenannten Einnistungsschmerz. Handelt es sich um ein Schwangerschaftssymptom, so hält das Ziehen nur kurz oder höchstens einige Tage an. Die Schmerzintensität wird im Normalfall als niedriger beschrieben als die bei Regelschmerzen. Es könnte sich allerdings auch um den Mittelschmerz handeln, welcher in Zusammenhang mit dem Eisprung steht.
Welche Symptome bei einer Schwangerschaft auftreten, ist von Frau zu Frau verschieden. Zudem können frühe Anzeichen auch immer andere Ursachen haben und eine Schwangerschaft nicht zuverlässig bestätigen. Es gibt jedoch Symptome, die eindeutiger auf eine Schwangerschaft hindeuten als andere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 16:20
In Antwort auf enn9

Hallo zusammen! Die ersten Schwangerschaftsanzeichen machen sich manchmal bereits einige Tage nach dem Geschlechtsverkehr bemerkbar. Typische Anzeichen sind Unterleibsschmerzen, Übelkeit, das Ausbleiben der Regel oder auch ungewöhnliche Gelüste. Erste Klarheit schafft beim Auftreten dieser Symptome ein Schwangerschaftstest, denn eine Schwangerschaft muss nicht unbedingt die Ursache sein.Viele Frauen leiden während einer Schwangerschaft unter Übelkeit und Erbrechen, oft am Morgen, manchmal aber auch den ganzen Tag über.
Bei einer Schwangerschaft kann es zu Schmerzen im Unterleib kommen, dem sogenannten Einnistungsschmerz. Handelt es sich um ein Schwangerschaftssymptom, so hält das Ziehen nur kurz oder höchstens einige Tage an. Die Schmerzintensität wird im Normalfall als niedriger beschrieben als die bei Regelschmerzen. Es könnte sich allerdings auch um den Mittelschmerz handeln, welcher in Zusammenhang mit dem Eisprung steht.
Welche Symptome bei einer Schwangerschaft auftreten, ist von Frau zu Frau verschieden. Zudem können frühe Anzeichen auch immer andere Ursachen haben und eine Schwangerschaft nicht zuverlässig bestätigen. Es gibt jedoch Symptome, die eindeutiger auf eine Schwangerschaft hindeuten als andere.

Wie sollen denn bitte solche Symptome ein paar Tage nach dem GV auftreten können? Da werden noch nichtmal Schwangerschaftshormone produziert. So ein Blödsinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ist noch jemand in der 39. SSW hier?
Von: prinzessin1282
neu
|
5. Februar 2018 um 14:46
übelkeit und ziehen im Unterleib
Von: marinasebi
neu
|
5. Februar 2018 um 11:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook