Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsanzeichen

Schwangerschaftsanzeichen

15. Mai 2006 um 11:22

hallo

ich habe da mal eine frage: was für anzeichen hattet ihr bevor ihr festgestellt habt, dass ihr schwanger seit?
ich hab seit einer woche starkr rückenschmerzen und ziehen im bauch als ob ich meine regel hätte (hab sowas immer nur während meiner regel), dazu leichte kreislaufbeschwerden und übers wochenende hatte ich geschwollenes zahnfleisch. eine freundin hat dann aus spass zu mir gesagt, dass ich wohl schwanger bin und jetzt frage ich mich ob das denn sein kann. ich nehme meine pille 12 wochen durch, d.h. selbst wenn ich jetzt pause machen würde, würde ich meine regel bekommen. da ich die pille aber nehme, glaube ich nicht, das ich schwanger bin, da die pille ja doch sehr sicher ist. einen test habe ich auch schon gemacht, allerdings war der negativ. wir haben auch aus spass mal gerechnet, ich hatte auch gv kurz vor meinem es. muss ich mir jetzt sorgen machen, dass ich doch schwanger sein könnte? ich liebe kinder, aber möchte im moment selbst noch keine, da ich mich noch nicht reif genug fühle und beruflich noch einiges vohr habe.

Mehr lesen

15. Mai 2006 um 11:31

Soll ich vom
arzt aus, weil ich immer sehr starke regelbeschwerden habe. anfangs hatte ich auch probleme damit, aber mittlerweile ist es ganz schön seine mens nur 4x im jahr zubekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2006 um 13:02
In Antwort auf neasa_12162413

Soll ich vom
arzt aus, weil ich immer sehr starke regelbeschwerden habe. anfangs hatte ich auch probleme damit, aber mittlerweile ist es ganz schön seine mens nur 4x im jahr zubekommen.

Kreislaufprobleme,
Müdigkeit und gespannte Brüste waren bei mir die Anzeichen. Ich habe von der SS auch erst in der 10.SSW erfahren. Aber im Nachhinein sind mir dann diese Anzeichen bewusst geworden. Ach und ich habe sehr viel trinken müssen und hatte morgens öfter Kopfschmerzen. Den SST kannst du erst 3 Wochen nach dem GV machen, damit du ein sicheres Ergebnis hast. Manche Test sagen allerdings bis zum 3.Monat noch negativ an! Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Liebe Grüße
Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2006 um 13:25

Hallo Vera
ja, ich habe sehr großen Durst und Kopfschwerzen gehabt. Aber da ich im Hotel gearbeitet hatte, habe ich gedacht, die Müdigkeit, Kopfschwerzen kommen vom Schichtdienst und der große Durst vom heißen Wetter (war Juni).

Aber du bist bereits in der 8. Woche schwanger, oder?
Kam aber dann ja doch anders! Meine Tochter kam am 04.02.06 zur Welt, auch noch 6 Wochen zu früh. Aber ihr geht es sehr gut.

Grüße
Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2006 um 14:05

Hallo
Wenn du die Mens bloss noch viermal im Jahr bekommst dann hast du keinen monatlichen Eisprung. Darum bringt Rechnen gar nichts. Viele Pillen unterdrücken den Eisprung ja komplett, ob das bei deiner der Fall ist wirst du ja anhand der Packungsbeilage rausgefunden haben... Ich würde dir raten, nochmals einen Test zu machen, das Risiko, schwanger zu sein, ist wohl vorhanden doch wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast sehr sehr klein. Ansonsten würde ich dir raten, dir einen anderen Arzt zu suchen, es gibt nämlich andere Mittel, Regelbeschwerden in den Griff zu kriegen als mit einem Dauer-Hormon-Bombardement.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2006 um 14:47

Also
Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft fast keine Anzeichen gehabt außer dass ich meine Tage nicht mehr bekommen hab ( wobei ich dachte, dass es vom Stress käme) und auch ein SST war NEGATIV. Am sichersten ist immer noch der Gang zum FA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 13:50

Hallo
ich war am montag abend noch beim arzt, weil ich dich ziemlich starke schmerzen hatte. er hat mir blut abgenommen sicherheitshalber weil er so nix feststellen konnte. am freitag hab ich meine ergebnisse abgeholt, da teilte mir der arzt mit, das ich schwanger sei.
jetzt hab ich mal eine frage, kann man den nach zwei wochen (schätze ich jetzt mal, weil das der letzte gv war) schon eine schwangerschaft feststellen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2006 um 18:17
In Antwort auf neasa_12162413

Hallo
ich war am montag abend noch beim arzt, weil ich dich ziemlich starke schmerzen hatte. er hat mir blut abgenommen sicherheitshalber weil er so nix feststellen konnte. am freitag hab ich meine ergebnisse abgeholt, da teilte mir der arzt mit, das ich schwanger sei.
jetzt hab ich mal eine frage, kann man den nach zwei wochen (schätze ich jetzt mal, weil das der letzte gv war) schon eine schwangerschaft feststellen?

Herzlichen Glückwunsch
Hallo Sonnenschein2007,
erstmal Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft.
Eine Freundin von mir ist auch im Moment schwanger. Sie hat gar nichts gemerkt, Ihr Freund hat es zuerst gemerkt. Sie war ohne Ende zickig und immer ziemlich schlecht drauf, aber hat drei Monate (trotz Schwangerschaft) ihre Mens bekommen.
Ich denke schon das man 2 Wochen nach dem GV die SS feststellen kann. Die Test heute sind doch schon super ausgetüftelt.

LG und alles Gute

Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram