Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsabbruch! Nun wieder Schwanger?

Schwangerschaftsabbruch! Nun wieder Schwanger?

1. Februar 2011 um 21:22

Hi liebe User,

ich möchte euch im voraus schon bitten, nur zu Antworten, wenn ihr mir weiter helfen könnt, da dieses Gespräch mir sowieso schon schwer fällt und ich nicht ausdiskutieren möchte "WIESO-WESHALB-WARUM"!

Also es geht darum, dass ich am 12.01.2011 einen S.Abbruch in der 11. Schwangerschaftswoche hatte! Die Umstände dafür erklären sich, dass es durch FEHLERHAFTES VERHALTEN (unregelmäßige Verhütung, Latexallergie, bequemlichkeit) zur ungewollten Schwangerschaft kam!
Ich liebe Kinder und sehe es als Lebensaufgabe ein Baby zu bekommen und eine Familie zu gründen und ich denke auch dass ich das mit meinem jetzigen Freund (3 Jahre Beziehung) erfüllen werde ABER ich einfach zu jung (20jahre) bin, mitten in meiner Lehre stecke und gesundheitlich auch nicht weiß ob es das beste fürs Kind ist!

Ich möchte auch nicht, dass ihr denkt ich bin nicht richtig aufgeklärt oder etc. eig. bin ich für mein Alter recht weit (sagte sogar die Psychologin, von der ich mein Schein zum Abbruch bekam) und wie ihr sicherlich merkt habe ich Angst das über meine Situation gespottet wird!
Aber ich weiß mir nicht mehr anders zu helfen.... deswegen hoffe ich um RAT!

Nun zum wirklichen Problem!

Wie gesagt habe ich am 12.1 einen Abbruch machen lassen und war danach in regelmäßiger Untersuchung bei meinem FA (der mich übrigens nach Entscheidung zum Abbruch wie Dreck behandelt hat) und er sagte mir das ich erstmal kein Geschlechtsverkehr haben sollte, was ich ja verstehen konnte und Anfangs war mir auch nicht danach!
Ich sollte die Blutungen abklingen lassen und mind. 2 Wochen warten!
Nach 6 Tagen sagte mein FA, dass meine Blutung nur noch eine "braune Schmierblutung" sei!

Was ich aber anders sah weil es wirklich manchmal noch dolle geblutet hat.

Übrigens hab ich gleich, auf Rat meines FA, einen Tag nach dem Abbruch mit der Pille begonnen!

Ich habe gewartet bis die zwei Wochen rum waren und es war meiner Meinung nach immer noch eine schwache Blutung da! Deswegen habe ich mit meinem Freund gesagt das wir lieber nochmal drauf verzichten und konnten dann aber doch nicht die Finger von uns lassen und hatten dann "Pedding" mit anschließenden Analsex! (weil wir einfach noch Angst hatten den Muttermund zu verletzen, was wohl noch passieren konnte so lange eine Blutung da ist!)

Das man vom Analsex nicht Schwanger wird ist mir Klar!!!

Aber er ist draußen gekommen und nun ist diese peinliche Hauptfrage...

KANN ICH SCHWANGER WERDEN, WENN DER MANN AN MEINE SCHEIDE EJAKULIERT???

Ich frage das hier weil ich mich einfach vor der Situation schäme bei meinem FA zu sitzen und diese Frage zu stellen (besonders da er nicht viel von meinen "TUN UND LASSEN" hält)...und in den letzten Tagen hatten wir erst 3 mal Sex und den auch mit Kondom zusätzlich der Pille!

Ich hab versucht mich in anderen Foren zu belesen aber überall wurden die jungen Frauen verspottet!

Auf jeden Fall breche ich seit Freitag wieder aus heiterem Himmel und habe auch Sodbrennen!

Ich bitte euch einfach um ne hilfreiche Antwort und etwas Verständnis für mein "nicht so überlegtes Verhalten"!!!

Danke im voraus!


Mehr lesen

1. Februar 2011 um 22:47

Zu deiner Hauptfrage
JA !! So kann frau schwanger werden! Warum? Spermien können sich bewegen !!
Du schreibst aber, ihr verhütet zusätzlich mit Kondom
Dann schreibst du ,du oder er hättet eine Latexallergie
Dann schreibst du ,du wärst aufgeklärt
Dann schreibst du noch du wärst weit für dein Alter
Dann habe auch die Reife und frage den FA, DAMIT !! du nicht noch mal abtreiben mußt.

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 0:00

Hallo rosn
"KANN ICH SCHWANGER WERDEN, WENN DER MANN AN MEINE SCHEIDE EJAKULIERT???"

Natürlich kann man so schwanger werden. Spermien können leicht in die Scheide gelangen wenn er direkt auf deine Scheide ejakuliert! Du sagt du seist aufgeklärt, dass sollte man allerdings wissen, wenn man dies wirklich ist.

Geh am besten zum Frauenarzt und dieser kann die genau sagen ob du schwanger bist. Wir können dies nämlich nicht wirklich .

Aber eine Frage habe ich noch, wieso verhütet ihr noch mit Kondom, wenn du sagt, dass eine Latexallergie besteht?

Lg

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 7:38

Juhu kamikts
die gibt es tatsächlich , man kann gegen wirklich alles allergisch sein , hab nicht das gefühl dass die TE uns hier einen Bären aufbindet

lg

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 7:42

Juhu
also ja du kannst schwanger werden, da die kleinen Biester sich selbstständig hinan bewegen können

wechsel den FA und sag ihm klipp und klar die meinung dass er sich seine meinung über deine Abtreibung dorthin stecken kann wo die Sonne nie scheint.

wenn du Pille nimmst hat ja Kamits schon geschrieben kannst du doch nicht schwanger werden, glaube auch dass es psychisch bedingt ist oder ein simpler magen darm virus.

alles gute

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 9:53

Antwort
Ja das stimmt schon das ich eigentlich nichts spüren kann aber hab einfach ne riesen Angst davor!

Und ich hab mal gelesen das die Pille nicht gleich wirkt das der hormonhaushalt noch gestört ist etc. Das erklärt meine bedenken!

Zur latexallergie! Ich hab eine latexintolleranz, das heißt bei mir macht sich das dann durch eine heftige BlasenentzÜndung bemerkbar und es gibt auch latexfreie kondome, sauteuer in der apotheke erhältlich und nicht unbedingt gefühlsechter! (15 5stk.)

Und ich finde wenn ich hier so eine persönliche Frage stelle in einem dafür vorgesehenem Forum zeigt dies keine unreife!

Und wirklich hauptbestandteil der Aufklärung ist meine Frage auch nicht!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen