Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftsabbruch

Schwangerschaftsabbruch

1. Oktober um 10:15

Hallo Leute

iicichich hatte am 1. September 2019 meinen schwangerschaftsabbruch, ich hatte Schmerzen und 2 Wochen blutungen.

Bei der nachuntersuchung nach 2 wochen kam heraus, dass es no restgewebe hat.. nun hat sie mie geraten, meine erste menstruation abzuwarten, da diese nochmals reinigen sollte, die bisher noch nicht gekommen ist und das belastet sehr, da ich sonst eine op machen muss..

Hat au jemand vom euch noch restgewebe gehabt das erst mit der regelblutung ausgeschieden wurde?

Mehr lesen

1. Oktober um 11:59
In Antwort auf lola123

Hallo Leute

iicichich hatte am 1. September 2019 meinen schwangerschaftsabbruch, ich hatte Schmerzen und 2 Wochen blutungen.

Bei der nachuntersuchung nach 2 wochen kam heraus, dass es no restgewebe hat.. nun hat sie mie geraten, meine erste menstruation abzuwarten, da diese nochmals reinigen sollte, die bisher noch nicht gekommen ist und das belastet sehr, da ich sonst eine op machen muss..

Hat au jemand vom euch noch restgewebe gehabt das erst mit der regelblutung ausgeschieden wurde?

Hallo, 

ich hatte kein Restgewebe nach meiner Fehlgeburt. 

Aber eine Menstruation abzuwarten finde ich Sinnvoll. 

Nach der Ausschabung war meine Menstruation einmalig auf 36 Tage,  vielleicht braucht dein Körper einfach noch ein paar Tage Zeit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober um 17:14
In Antwort auf lola123

Hallo Leute

iicichich hatte am 1. September 2019 meinen schwangerschaftsabbruch, ich hatte Schmerzen und 2 Wochen blutungen.

Bei der nachuntersuchung nach 2 wochen kam heraus, dass es no restgewebe hat.. nun hat sie mie geraten, meine erste menstruation abzuwarten, da diese nochmals reinigen sollte, die bisher noch nicht gekommen ist und das belastet sehr, da ich sonst eine op machen muss..

Hat au jemand vom euch noch restgewebe gehabt das erst mit der regelblutung ausgeschieden wurde?

Das Rat des Arztes die Mens zu warten ist gut. An deiner Stelle würde ich wirklich wenigstens eine Mens abwarten oder besser noch zwei, denn bei mir wurde festgestellt, dass sich noch Geweberückstände in der Gebärmutter befanden. Und was soll ich sagen, ich hatte eine spätere Fehlgeburt in der 19.SSW… Denn der Körper lässt sozusagen nicht zu, wieder eine neue Schwangerschaft einzunehmen, wenn er nicht bereit dafür ist. Aber das ist auch nicht 100% bewiesen, warum also drauf anlegen....wenn deine Frauenärztin dir das schon gesagt hat, dass da noch was ist, dann hat sie es gesehen und wird schon ihre Gründe haben, warm sie dir solches Rat gegeben hat. Wenn jetzt nichts mehr in der Gebärmutter gewesen wäre, wären es ganz andere Voraussetzungen. Aber natürlich sind das alles nur Tipps und nur du kannst entscheiden was du machen wirst. Ausserdem muss es ja auch nicht bei jedem so sein, wie es bei mir passiert ist... also, entscheiden kannst wiegesagt nur du und dein Mann. Ich wünsche dir alles Liebe 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen