Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschafts-Test nach Kryo-Transfer

Schwangerschafts-Test nach Kryo-Transfer

15. Januar 2011 um 15:48 Letzte Antwort: 18. Januar 2011 um 16:32

Hallo,

ich hatte am Dienstag, den 04.01.2011 einen Kryo-Transfer mit zwei 5-Zellern.

Nun habe ich heute Morgen einen SS-Test gemacht, der leider negativ war und nun habe ich die Befürchtung, dass es nicht geklappt hat. ((

Ich weiß, dass es vielleicht noch etwas zu früh ist für einen Test, aber das mit dem Warten ist halt nicht so einfach und ich habe gelesen, dass es auch jetzt schon möglich ist, bei manchen eine Schwangerschaft festzustellen.

Könnt Ihr mir sagen, wie es bei Euch war? Habt Ihr auch bei Transfer + 11 oder vielleicht sogar schon früher einen Test gemacht? Und war er positiv bzw. hattet ihr auch einen negativen Test und seid dennoch schwanger gewesen?

Danke vorab für Eure Antworten!

Mehr lesen

15. Januar 2011 um 17:34

Hallo....
hast du mit einem 10er Früh-sst getestet?

ich hatte bei tf+11 positiv.

wünsche dir ganz viel glück!

lg katti

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2011 um 17:50
In Antwort auf 83katti

Hallo....
hast du mit einem 10er Früh-sst getestet?

ich hatte bei tf+11 positiv.

wünsche dir ganz viel glück!

lg katti

"Hallo zurück ..."
Danke für Deine Antwort!

ja, ich habe mit einem Schnelltest (10mlU/ml) getestet, aber negativ.

Schön aber, dass es bei Dir geklappt hat!?

Hast Du in der Zeit zwischen Transfer und Test etwas anders gemacht als sonst und was hast Du für Medikamente genommen bzw. auch zusätzlich etwas?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2011 um 17:59

Hey
hatte mit gonal 150 ie stimmuliert....nach dem TF nur Utrogest und 2 spritzen Brevactid.

Ja ich hatte diesesmal nicht mit dem Rauchen aufgehört und habe all das gemacht was man eigentlich nicht tun sollte......vom Glas Wein bis zum Trampolin springen

Hattest du mit morgenurin getestet?

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2011 um 18:43
In Antwort auf 83katti

Hey
hatte mit gonal 150 ie stimmuliert....nach dem TF nur Utrogest und 2 spritzen Brevactid.

Ja ich hatte diesesmal nicht mit dem Rauchen aufgehört und habe all das gemacht was man eigentlich nicht tun sollte......vom Glas Wein bis zum Trampolin springen

Hattest du mit morgenurin getestet?

Test direkt nach dem Aufstehen
Ja, ich habe mit Morgeurin getestet, weil die Konzentration da ja am Höchsten sein soll.

Ich habe mir viel Ruhe gegönnt, bin sonst ein eher hektischer Mensch, war öfter spazieren und habe nicht wie sonst fast jeden Tag gebadet, sondern geduscht.

Sonst alles ganz normal - Arbeiten, Einkaufen, Haushalt. Aber ich verliere mehr und mehr den Mut.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2011 um 20:49

Nicht den Mut verlieren!!!!
Dein wievielter versuch war es denn?
Warum müßt ihr denn icsi machen?

Bei mir waren es die Eileiter und beim 3.Versuch hats dann geklappt,also 1.ivf neg. 1.kryo neg. 2.ivf Positiv!

Hab gesehen ,du bist noch so jung ....das klappt schon wenn nicht jetzt dann beim nächsten Frischversuch....ich weiß,blödes "Geduldspiel" aber die Belohnung ist wunderbar!!!

laß von dir hören....katti+Ben 16ssw

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Januar 2011 um 23:38

Hallo
Ich habe 4 Tests gemacht ab Transfer+14 waren leider alle negativ,heute ist TR+16 und habe die mens immer noch nicht und habe im Krankenhaus angerufen,ich soll am Montag zur Blutabnahme dann können sie mir genauer sagen.
Gestern in der früh hatte ich nur so ca.2 Tropfen Blut aber die mens kommt nicht und die tests waren alle negativ,aussr warten kann man sowieso nichts mache.
Warte noch 2 Tage kannst dann dochmal testen

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 10:52

Kann ich mich...
dazugesellen? Bin nach Kryo TF+8, 3 Vierzeller mit B-Qualität. Hab wegen Mensziehen von TF+2 an den Versuch Nr. 8 !!!!! schon fast abgehakt. Ich muss noch ein bisschen länger zittern als ihr. Wie fühlt ihr euch???? Mick

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 14:21

Danke....
für die Daumen, die kann ich gebrauchen.... Wenn dieses Ziehen nicht wäre, würde es mir besser gehen. Noch 5 mal schlafen und ich habe Gewissheit

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 16:06
In Antwort auf isaura_12942605

Kann ich mich...
dazugesellen? Bin nach Kryo TF+8, 3 Vierzeller mit B-Qualität. Hab wegen Mensziehen von TF+2 an den Versuch Nr. 8 !!!!! schon fast abgehakt. Ich muss noch ein bisschen länger zittern als ihr. Wie fühlt ihr euch???? Mick

Gemischte Gefühle
Hallo Mick,

ich bin sei dem Test gestern mal total niedergeschlagen und dann hoffe ich wieder, auch wenn die Chancen nicht so goch sind. Habe mich nun auch noch einmal belesen und erfahren, dass die Chancen bei Kryos ja um einiges niedriger sein sollen. Ach ich weiß auch nicht, aber in zwei Tagen habe ich das definitive Ergebnis.

Hast Du zwischen den Versuchen eigentlich immer mal pausiert? Und wenn ja, wie lange?

Und waren es bei Dir Frischversuche oder Kryos?

Wünsche Dir auf jeden Fall auch alles alles Gute, dass es dieses Mal klappt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 16:09

Zwillinge
Hallo Pusteblume,

schön, dass es bei Dir geklappt hat und dann gleich im Doppelpack! )) Für die weitere Schwangerschaft alles alles Gute!

War es Dein erster Versuch oder hast Du schon mehrere hinter Dir? Und war es ein "Frischversuch" oder bist Du per Kryo schwanger geworden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 16:10

Hallo
ich hatte am 15.12 meinen Kryotransfer das war ein freitag. 27. habe ich dann positiv getestet . Allerdings war der 2. Strich damals noch sehr zart. Eigentlich machen die in der Klinik doch ca. eine Woche nach Transfer einen Bluttest. Im Blut lässt sich das HCG schneller feststellen...
Ich drücke Dir fest die Daumen
LG
Anna

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 16:51
In Antwort auf irinie_11895056

Hallo
ich hatte am 15.12 meinen Kryotransfer das war ein freitag. 27. habe ich dann positiv getestet . Allerdings war der 2. Strich damals noch sehr zart. Eigentlich machen die in der Klinik doch ca. eine Woche nach Transfer einen Bluttest. Im Blut lässt sich das HCG schneller feststellen...
Ich drücke Dir fest die Daumen
LG
Anna

Alles Gute!
Hallöchen Anna,

freut mich, dass es bei Dir geklappt hat!

Was für eine Kryo hattest Du denn? War es Dein erster Versuch? Wurden Deine Eizellen als 1-Zeller eingefroren und wieviele Tage lagen zwischen Auftauen und Transfer?

Und hast Du Medikamente genommen?

Dein Test war dann ja quasi auch am Transfer + ... es ja sehr unterschiedlich ist, habe ich halt auch noch eine leise Hoffnung, andererseits aber auch nicht, ich weiß es einfach nicht?

Wünsche Dir auf jeden Fall weiter alles Gute und danke Dir fürs Mut machen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 18:25

Hallo moony,
bei mir ist es ne Kryo und in meinem Kiwu- Zentrum wurde gesagt, dass Kryos nur eine 1% schlechtere Chance hätten. Vor einigen Jahren hatten diese schlechtere Chancen, aber die Technik ist wohl so weit, dass vieles verändert wurde... Glauben wir das mal
Ich habe 2 ICSI im Jahr gemacht, mehr war zeitlich und finanziell nicht drin. Diese Kryo habe ich aber einen Monat später gemacht. WIE FÜHLST DU DICH ????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 19:39
In Antwort auf isaura_12942605

Hallo moony,
bei mir ist es ne Kryo und in meinem Kiwu- Zentrum wurde gesagt, dass Kryos nur eine 1% schlechtere Chance hätten. Vor einigen Jahren hatten diese schlechtere Chancen, aber die Technik ist wohl so weit, dass vieles verändert wurde... Glauben wir das mal
Ich habe 2 ICSI im Jahr gemacht, mehr war zeitlich und finanziell nicht drin. Diese Kryo habe ich aber einen Monat später gemacht. WIE FÜHLST DU DICH ????

Positive Kryo-Chancen
Ich habe Dir mal eine private Nachricht geschickt, werde aber gleich mal noch ein neue Diskussion starten mit Erfahrungen zu Chancen bei Kryos.

Danke für Dein Feedback, damit hast Du mir wieder mehr Mut gemacht! Habe nämlich noch 19 Eskimos und die sollen ja auch eine gute Chance haben, wenn ich sie brauchen sollte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 22:39
In Antwort auf moony8383

Alles Gute!
Hallöchen Anna,

freut mich, dass es bei Dir geklappt hat!

Was für eine Kryo hattest Du denn? War es Dein erster Versuch? Wurden Deine Eizellen als 1-Zeller eingefroren und wieviele Tage lagen zwischen Auftauen und Transfer?

Und hast Du Medikamente genommen?

Dein Test war dann ja quasi auch am Transfer + ... es ja sehr unterschiedlich ist, habe ich halt auch noch eine leise Hoffnung, andererseits aber auch nicht, ich weiß es einfach nicht?

Wünsche Dir auf jeden Fall weiter alles Gute und danke Dir fürs Mut machen!

Hallo Moony
schwanger geworden bin ich beim 2. Kryoversuch. ein Vielzeller und ein Morula. der Auftautag war der 13. und eingesetzt wurden sie am 17. also vier tage. ich habe ( und nehme noch) Utrogest und Progynova. ich hatte bei diesem kryo keinen Eisprung und brauche deshalb die Hormone durch die Medis.
ich glaube Du solltest den test in drei tagen wiederholen.
Oder einen Bluttest machen lassen.
Die Kliniken achten durch den hohen Wettbewerb sehr aus ihre Erfolgsquoten und arbeiten sehr gründlich. Leider stehen in den Foren immer nur wie schlecht die Chancen sind bei Kryo aber die stimmen längst nicht mehr. Aber klar die Schwangeren wechseln dann auch gleich in die Schwangerenforen. Wenns jetzt nicht klappt, dann klappt es auf alle Fälle. Habt ihr mehr einfieren können?
Lg
Anna

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2011 um 22:57
In Antwort auf irinie_11895056

Hallo Moony
schwanger geworden bin ich beim 2. Kryoversuch. ein Vielzeller und ein Morula. der Auftautag war der 13. und eingesetzt wurden sie am 17. also vier tage. ich habe ( und nehme noch) Utrogest und Progynova. ich hatte bei diesem kryo keinen Eisprung und brauche deshalb die Hormone durch die Medis.
ich glaube Du solltest den test in drei tagen wiederholen.
Oder einen Bluttest machen lassen.
Die Kliniken achten durch den hohen Wettbewerb sehr aus ihre Erfolgsquoten und arbeiten sehr gründlich. Leider stehen in den Foren immer nur wie schlecht die Chancen sind bei Kryo aber die stimmen längst nicht mehr. Aber klar die Schwangeren wechseln dann auch gleich in die Schwangerenforen. Wenns jetzt nicht klappt, dann klappt es auf alle Fälle. Habt ihr mehr einfieren können?
Lg
Anna

Unterschiede
Hallöchen Anna,

danke für Deine Antwort!

Mein geplanter Bluttest ist am Dienstag, werde bis dahin auch keinen SS-Test mehr machen.

Nach meiner ICSI wurden 26 befruchtete Eizellen eingefroren. Für die erste Kryo mussten jetzt allerdings schon 7 aufgetaut werden. Einen Transfer nach der ICSI hatte ich ja leider nicht.

Aber ich hoffe, Du hast Recht und die Chancen sind hoch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Januar 2011 um 9:02
In Antwort auf salal_12501237

Hallo
Ich habe 4 Tests gemacht ab Transfer+14 waren leider alle negativ,heute ist TR+16 und habe die mens immer noch nicht und habe im Krankenhaus angerufen,ich soll am Montag zur Blutabnahme dann können sie mir genauer sagen.
Gestern in der früh hatte ich nur so ca.2 Tropfen Blut aber die mens kommt nicht und die tests waren alle negativ,aussr warten kann man sowieso nichts mache.
Warte noch 2 Tage kannst dann dochmal testen

Schon Neues?
Hallo Sunshine,

Du bist bestimmt gerade zur Blutabnahme, vielleicht gibt es ja doch noch eine klitzkleine Hoffnung!?

Nimmst Du Medikamente? Und wnen ja, vielleicht sind deshalb die tage noch nicht da, auch wenn ich Dir wünsche, dass es einen positiven Grund hat.

Mein Bluttest ist morgen, meine Hoffnung ist gering, aber noch da. Bin heute bei Transfer +13 und habe seit dem negativen Ergebnis am Samstag nicht noch einmal selbst getestet,

Alles Gute Dir!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2011 um 13:22

Moony,
wie geht es dir???? Getestet? Ich teste am Donnerstag, habe voll das Mensgefühl. Genauso wie bei den Tagen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2011 um 15:20
In Antwort auf isaura_12942605

Moony,
wie geht es dir???? Getestet? Ich teste am Donnerstag, habe voll das Mensgefühl. Genauso wie bei den Tagen...

Negativ
Hallo mick,

der Test ist wie schon erwartet negativ und ich dementsprechend enttäuscht.

Mein Arzt hat mich persönlich angerufen und wir haben gleich alles für den neuen Versuch besprochen.

Dir drücke ich die Daumen, vielleicht hast Du mehr Glück und es handelt sich bei Dir um Schmerzen durch den Aufbau der Gebärmutter, etc.!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2011 um 16:06

Moony,
es tut mir leid..... wir sitzen im gleichen Boot. Habe auch gerade getestet (Frühtest DM) am TF+10 und natürlich negativ.... Alles doof heute.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Januar 2011 um 16:32
In Antwort auf isaura_12942605

Moony,
es tut mir leid..... wir sitzen im gleichen Boot. Habe auch gerade getestet (Frühtest DM) am TF+10 und natürlich negativ.... Alles doof heute.


Das Leben ist so ungerecht.

Und es ist halt was, wo man nicht mal was dagegen bzw. dafür tun kann.

*weint*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
18. Januar 2011 um 16:19
Von: cyndi_12836762
3 Antworten 3
|
18. Januar 2011 um 15:07
2 Antworten 2
|
18. Januar 2011 um 15:03
Von: fedora_12340161
6 Antworten 6
|
18. Januar 2011 um 13:37
4 Antworten 4
|
18. Januar 2011 um 13:34
Diskussionen dieses Nutzers
1053 Antworten 1053
|
2. Februar 2013 um 16:40
1914 Antworten 1914
|
4. Januar 2013 um 10:12
1030 Antworten 1030
|
16. Oktober 2012 um 20:23
1137 Antworten 1137
|
5. Dezember 2012 um 8:24
1594 Antworten 1594
|
1. August 2012 um 7:56
Noch mehr Inspiration?
pinterest