Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft - was soll ich nur tun

Schwangerschaft - was soll ich nur tun

10. Mai 2014 um 1:22

Hey und Schöne grüße an alle User,
Ich bin noch sehr jung und bin ungewollt schwanger geworden. Ich habe beschlossen den Kindes Vater zu heiraten, ich glaube aber ich liebe ihn nicht mehr. Das Problem ist ich denke immer noch sehr intensiv an meine erste große Liebe die vor drei Jahren in die Brüche ging, ich habe immer noch Hoffnung das wir eines Tages zu einander finden. Er hat gehört das ich bald heirate und hat neuerdings eine Freundin die er angeblich sehr liebt. Mein partner bemüht sich sehr um es mir recht zu machen aber ich habe langsam angst vor ihm, als ob er mich bald einsperren wird. Ich bin von Zwillingen schwanger und ich weiß nicht ob ich es übers Herz bringen kann sie abzutreiben, denn ohne ejne ehe möchte ich keine Kinder bekommen ich möchte nicht alleinerziehend sein. Ich will es nicht bereuen abzutreiben, abgesehen davon das ich eine voreheliche Beziehung geführt habe ist es auch eine Sünde in unserer Religion Kinder abzutreiben. .. ich habe nicht das Gefühl das es mit meinem Freund lange halten wird denke zudem aber auch das es mit meinem ex nie wieder funktionieren wird und ich möchte nicht das die Kinder zwischen uns dann immer hin und her gehen wenn wir getrennt sind, ich stelle mir das für die Kinder sehr schwierig vor... ich denke das ich ohne die Person zu lieben nicht lange in einer Ehe leben kann...

Mehr lesen

11. Mai 2014 um 22:01

Höre auf
Dein Herz. Denn die logischen Argumente des Verstandes zählen anschließend wenig, wenn das Herz Herz weh tut.
Du mußt Dich nicht von einem Mann einsperren lassen, vorher fliehe. Nur bei einem Elternteil aufzuwachsen ist kein perfektes Leben, aber wer von uns hat ein perfektes Leben und trotzdem genießen wir es Tag für Tag.
Eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg belasten kann.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook