Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaft verheimlichen?

Schwangerschaft verheimlichen?

11. Juli 2004 um 11:32 Letzte Antwort: 13. Juli 2004 um 9:52

Hi. Ich habe mich noch nicht getraut bestimmten Leute von meiner SS zu erzählen (hat auch wichtige Gründe) Ich würde gern wissen, bis wann man (bis zu welcher SSW) eine SS auf alle Fälle verheimlichen kann....Herzlichen Dank.Snuffy84

Mehr lesen

11. Juli 2004 um 14:47

Das ist unterschiedlich
Da ich etwas "moppeliger" bin konnte man erst sehr spät bei mir sehen das ich schwanger bin. Kommt vielleicht auch immer etwas auf die Kleiderwahl an. Aber welche "bestimmten Personen" bzw. was gibt es für Gründe nichts zu erzählen? Ich meine das man es dem Arbeitgeber sagen muß ist klar, der muß sich schließlich auf Ersatz einstellen. Dann sollte man dem Vater noch bescheid geben und den werdenen Großeltern. Alle anderen werden ja irgendwann drauf kommen. Da muß man ja nix verheimlichen - das kann denen doch egal sein.

Gefällt mir
11. Juli 2004 um 15:53
In Antwort auf tausendschoen

Das ist unterschiedlich
Da ich etwas "moppeliger" bin konnte man erst sehr spät bei mir sehen das ich schwanger bin. Kommt vielleicht auch immer etwas auf die Kleiderwahl an. Aber welche "bestimmten Personen" bzw. was gibt es für Gründe nichts zu erzählen? Ich meine das man es dem Arbeitgeber sagen muß ist klar, der muß sich schließlich auf Ersatz einstellen. Dann sollte man dem Vater noch bescheid geben und den werdenen Großeltern. Alle anderen werden ja irgendwann drauf kommen. Da muß man ja nix verheimlichen - das kann denen doch egal sein.

....
hi.also, ich bin sehr zierlich gebaut, also wird man bei mir früher einen bauch sehen?
ab welcher ssw denn in etwa?
mein arbeitgeber weiss es natürlich, mein freund auch. es geht um zwei freundinnen von mir.die eine hatte gerade eine fehlgeburt, die andere versucht seid drei jahren vergeblich schwanger zu werden.mir wäre nicht wohl dabei ihnen jetzt von meiner ss zu erzählen.

Gefällt mir
11. Juli 2004 um 15:57
In Antwort auf tausendschoen

Das ist unterschiedlich
Da ich etwas "moppeliger" bin konnte man erst sehr spät bei mir sehen das ich schwanger bin. Kommt vielleicht auch immer etwas auf die Kleiderwahl an. Aber welche "bestimmten Personen" bzw. was gibt es für Gründe nichts zu erzählen? Ich meine das man es dem Arbeitgeber sagen muß ist klar, der muß sich schließlich auf Ersatz einstellen. Dann sollte man dem Vater noch bescheid geben und den werdenen Großeltern. Alle anderen werden ja irgendwann drauf kommen. Da muß man ja nix verheimlichen - das kann denen doch egal sein.

Also...
also bei mir wurde es schwer, ab der 2o. Woche noch etwas zu verbergen, ich war allerdings vorher sehr schlank und habe meistens recht knappe Klamotten getragen.

Daß es Personen gibt, denen man vorerst nix erzählen will kann ich schon verstehen. In erster Linie wollte ich erstmal selber in vollem Umfng verstehen, was da gerade passiert, bevor allzu viele Leute davon erfahren und ich mich mit deren Reaktionen und guten Ratschlägen beschäftigen muß.

Außerdem hatte ich das Bedürfnis, die freudige Nachricht nur den Leuten mitzuteilen, die sich auch für uns freuen würden.

Mein Ex hätte sich zum Beispiel bestimmt nicht für mich gefreut, eher im Gegenteil. Und das Gefühl, daß er mir/uns und dem Kind wohlmöglich irgendwas schlechtes wünscht war mir einfach unheimlich.

Naja, irgendwann kommt man nicht mehr drumherum, weil mans einfach sehen kann, obwohl man ja immer wieder von Frauen hört, die bis zum Ende von Ihrer Schwangerschaft nichts gemerkt haben... vorstellen kann ich mir das nicht...

Gruß
Wednesday

Gefällt mir
11. Juli 2004 um 16:39

Ist schwierig zu sagen
hi,
ich bin in der 13. SSW bekomme allerdings das 3. Kind. Bei mir haben esschon eute gemerkt. In den Unterlagen ist auch zu sehen, das die Gebärmutter schneller wächst.
Alles Gute
Magda

Gefällt mir
11. Juli 2004 um 19:19
In Antwort auf willow_12050839

....
hi.also, ich bin sehr zierlich gebaut, also wird man bei mir früher einen bauch sehen?
ab welcher ssw denn in etwa?
mein arbeitgeber weiss es natürlich, mein freund auch. es geht um zwei freundinnen von mir.die eine hatte gerade eine fehlgeburt, die andere versucht seid drei jahren vergeblich schwanger zu werden.mir wäre nicht wohl dabei ihnen jetzt von meiner ss zu erzählen.

Nur wenn es doch Freundinnen sind,
finde ich sie sollten Dir doch das Glück gönnen. Und wenn sie es zeitig von Dir erfahren würde ich es (jetzt mal aus ihrer Sichtweise) angenehmer empfinden, als wenn sie es "hintenherum" erfahren.

Gefällt mir
12. Juli 2004 um 10:48
In Antwort auf willow_12050839

....
hi.also, ich bin sehr zierlich gebaut, also wird man bei mir früher einen bauch sehen?
ab welcher ssw denn in etwa?
mein arbeitgeber weiss es natürlich, mein freund auch. es geht um zwei freundinnen von mir.die eine hatte gerade eine fehlgeburt, die andere versucht seid drei jahren vergeblich schwanger zu werden.mir wäre nicht wohl dabei ihnen jetzt von meiner ss zu erzählen.

Hi
Wenn es gute Freundinnen sind werden Sie dir alles Glück dieser Welt wünschen.

Ich bin auch schlank und bei mir konnte man es schon im 3 Monat sehen 11-12 Woche.
Meine Sachen haben mir aber schon 2 Wochen vorher nicht mehr gepasst.

Jetzt bin ich in der 18. SSW und es rundet sich mit jedem Tag mehr.

Gefällt mir
13. Juli 2004 um 9:52

Also bei mir sah man erst..
im 6.monat eindeutig meine rundung...davor hätte ich es sehr gut verbergen können,aber das ist alles auch vom bindegewebe abhängig..ich kenne welche die sahen im 4.monat wie kurz vor der entbindung aus...wie weit bist du denn mit der schwangerschaft?? viele grüsse

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers