Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft unwahrscheinlich?

Schwangerschaft unwahrscheinlich?

1. Juli 2013 um 19:06

Vor 5Monaten war ich durch ein Unglück mit der Pilleneinnahme schwanger, wegen unregelmäßigen Tönen des Herzens und rießigen Ängsten außerdem auf Drängen meiner Eltern hin habe ich einen Abbruch durchgeführt. - Der wahrscheinlich größte Fehler meines Lebens.
Nun zum eigentlichen Thema ich nehme regelmäßig die Pille, 21Stück und hab dann die Pillenpause. Normalerweise blute ich in der Pillenpause, wie alle anderen Frauen auch. Mal mehr und mal weniger. In den ersten Tagen kein Blut und in den letzen 4 Tagen schon. Nur diesmal war es anders.. es kam einfach nicht richtig Blut, als ein paar Tropfen kamen führte ich mir einen mini Tampon ein, um für die Arbeit gewappnet zu sein, doch als ich ihn in der Arbeit wechseln wollte war er nicht mal zur Hälfte voll gesaugt.. an den anderen Tagen gab es garkein Blut. Ich weiss das es nur die Abbruchblutung der Pille ist und es nichts mit einer Schwangerschaft zu tun hat. Trotzdem musste ich mich vor einer Woche übergeben, dachte es läge vielleicht an der Wasserqualität des Wassers das ich zum Frühstück getrunken habe. Aber da wir eine eigene Quelle im Dorf besitzen die getestet wurde ist dies nun ausgeschlossen. Heute schrieb ich meine Abschlussprüfungen und wieder heute morgen musste ich mich übergeben, noch schiebe ich es auf die Aufregung der Prüfung.. In den letzen Tagen hab ich ab & zu mal leichte Bauchschmerzen - aber eben nicht dieses Ziehen das ich damals bei der ersten Schwangerschaft hatte. Nur ein ganz leichtes Ziehen nur ganz kurz.. Schlecht ist mir auch hin und wieder mal, aber eben nicht wie damals als ich mich täglich morgens mittags und abends übergeben musste. bei der ersten Schwangerschaft konnte ich auch nicht Schlafen, aber diesmal Schlafe ich durch. Wenn ich auch momentan wieder so müde bin, das ich wieder mal das ganze Wochenende so gut wie durchgeschlafen habe. Nun kuckte ich vorhin in den Spiegel und mir fielen meine Brustwarzen aus, leicht bräunlich dunkel verfärbt, wie bei der ersten Schwangerschaft. Momentan hab ich leichte Bauchschmerzen und Übelkeit, aber könnte doch auch am Wetter liegen oder? Als ich mich grade umzog fiel mir ein leichter weißer fester Ausfluss auf, so einen hatte ich noch nie? & nein ich denke nicht das es ein Pilz ist sonst müsste es ja jucken oder komisch riechen oder?

Wie auch immer, ich befinde mich jetzt am 8Tag meiner Pillenpackung, mir ist immer wieder leicht übel, hab ab und zu leichte bauchkrämpfe bzw ziehen aber nur sehr kurz, bräunlich dunkel verfärbte Brustwarzen und bin sehr müde. Also hab ich einfach nur meinen Eisprung und am Prüfungsstress oder? ist doch unwahrscheinlich das ich schwanger seie obwohl ich die Pille nehme und der Junge mit dem ich Geschlechtsverkehr habe ihn sowieso immer rauszieht und auf meinem Bauch kommt?

Mehr lesen

2. Juli 2013 um 6:36


Möglicherweise ist er vorgeschädigt weil das erste Kind tot ist & psychisch noch nicht so weit!? Den Tipp hätte man sich echt sparen können..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 6:37

Minipille?
Ich nehme die belissima, hab leider keine Ahnung was unter die Kategorie "minipille" fällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper