Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft und Neurodermitis/Dermatitis

Schwangerschaft und Neurodermitis/Dermatitis

19. März 2007 um 16:31

Bin wieder schwanger, ET 28.10.
Habe aber ein Problem mit meiner Haut, habe von Kindheit an Probleme mit sehr trockener Haut und Neurodermitis, die immer wieder in Schüben auftritt.
Habe dieses Problem eigentlich auch immer nur mit Cortisonhaltigen Cremes und Salben in den Griff bekommen. Weiß natürlich, dass das nicht besonders gut für den Körper ist, und habe sie deshalb immer sehr sparsam eingesetzt.
Und seit ich weiß, dass ich wieder schwanger bin, nehme ich überhaupt keine Salbe mehr mit Cortison.

Würde auch gerne zum Arzt gehen mit meinen Fragen, befinde mich zur Zeit aber leider in Galicien/Spanien, und hier ist die medizinische Versorgung in manchen Bereichen scheinbar noch nicht so weit.

Hat irgendjemand einen Rat für mich, was ich tun kann, habe nämlich mittlerweile wieder ziemlich gerötete und empfindliche Haut.

Mehr lesen

22. März 2007 um 10:29

Hallo
ich habe auch Neuro und vor allem sehr trockene Haut. In meinen Schwangerschaften war es immer schlimm. Geholfen hat mir tägliches Cremen mit reiner Sheabutter, das ist pflanzlich. Und außerdem homöopat. Salben, vor allem Halicar-Salbe. Ist auch pflanzlich, wirkt aber ähnlich wie Cortison und ist unschädlich für dein Baby. Man muß es aber einige Zeit 3x täglich auftragen, dass es hilft. Lass es dir doch aus Deutschland schicken. Eine große Tube kostet etwa 25 , bin ich so 5. Wochen hingekommen. Am besten ist aber viel mit fettreichen Salben cremen, dass die Haut gar nicht erst trocken wird und sich entzündet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:47
In Antwort auf claire_11881879

Hallo
ich habe auch Neuro und vor allem sehr trockene Haut. In meinen Schwangerschaften war es immer schlimm. Geholfen hat mir tägliches Cremen mit reiner Sheabutter, das ist pflanzlich. Und außerdem homöopat. Salben, vor allem Halicar-Salbe. Ist auch pflanzlich, wirkt aber ähnlich wie Cortison und ist unschädlich für dein Baby. Man muß es aber einige Zeit 3x täglich auftragen, dass es hilft. Lass es dir doch aus Deutschland schicken. Eine große Tube kostet etwa 25 , bin ich so 5. Wochen hingekommen. Am besten ist aber viel mit fettreichen Salben cremen, dass die Haut gar nicht erst trocken wird und sich entzündet.

Danke
für den Tip, werd gleich mal meine Mam in DE anrufen, und sie bitten, mir was zu besorgen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest