Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft und Erkältung

Schwangerschaft und Erkältung

9. November 2006 um 11:29 Letzte Antwort: 9. November 2006 um 13:28

Was kann man denn überhaupt noch nehmen, um diese blöde Zeit etwas erträglicher zu machen. Nicht mal mehr meine Lutschtabletten soll ich nehmen.

Gruß Sandy 15. SSW

Mehr lesen

9. November 2006 um 11:37

Bin auch erkältet ...
Hi Sandy,

mich hat die Grippe auch voll erwischt u. man darf ja wirklich fast nichts nehmen. Meine Frauenärztin hat mir nen Hustensaft verschrieben den auch Schwangere nehmen dürfen u. für das Fieber hab ich Paracetamol nehmen dürfen. Aber gerade in einer Schwangerschaft möchte man ja eigentlich überhaupt keine Medikamente einnehmen. Echt blöd ...

Versuchs mal mit Inhalieren ...

Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung!

Liebe Grüße
Steffi 14. SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2006 um 11:40

Und viele Vitamine...
ich nehme auch noch Vitamin C und Supradyn.
Wünsche Euch eine gute Besserung!
Liebe Grüße
Elkeh

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2006 um 12:05
In Antwort auf bevin_12850122

Bin auch erkältet ...
Hi Sandy,

mich hat die Grippe auch voll erwischt u. man darf ja wirklich fast nichts nehmen. Meine Frauenärztin hat mir nen Hustensaft verschrieben den auch Schwangere nehmen dürfen u. für das Fieber hab ich Paracetamol nehmen dürfen. Aber gerade in einer Schwangerschaft möchte man ja eigentlich überhaupt keine Medikamente einnehmen. Echt blöd ...

Versuchs mal mit Inhalieren ...

Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung!

Liebe Grüße
Steffi 14. SSW

Hallo Sandy
Falls die Erkätung wie bei mir auf die Nebenhölen schlägt, also mit dröhnendem Kopfschmerz darfst du auch bedenkenlos Sinupret nehmen; die helfen mir ganz gut. Ansonsten halt inhalieren z.B. mit Penementol für Kinder; und eine Zwiebel kleinschneiden,mit Kandis und Honig verrühren und dann von dem Saft was einnehmen oder auch das ganze über Nacht ins Schlafzimmer stellen-ich weiß ist eklig, aber hilft wirklich
Gute Besserung!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2006 um 13:19

Bin auch erkältet
Hallo Sandy,

bin zur Zeit auch erkältet und war daher auch Montag bei der Frauenärztin.
Sie hat mich die ganze Woche krank geschrieben, damit ich mich in Ruhe auskurieren kann. Sie meinte aber auch, wenn man über die 12. Woche hinaus wäre, könnte man ganz viele Medikamente bedenkenlos nehmen, weil das Kind dann schon soweit fertig ist und nur noch wächst. Sie hat auch empfohlen, immer einen Frauenarzt zu fragen, was man nehmen darf, Apotheker usw. kennen sich da meistens nicht so gut aus. Ich dürfte auf jeden Fall auch ACC und so zum Schleimlösen nehmen. Also auf jeden Fall immer den Frauenarzt fragen.
Aufpassen muss man bei diesen ganzen Inhalationssachen und Erkältungsbalsam, die enthalten fast immer Kampher.

Viele Grüße
Jollica

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2006 um 13:28

Och
noch ein paar denen es so geht wie mir. Bin au grad ziemlich angeschlagen, allerdings noch nicht ueber die 12. Woche hinaus. Sondern befinde mich gerade in Dieser 11+4 ganz genau *stolz guck*
Mein FA hat mich gestern au bis einschl. naechster Woche krank geschrieben weil ich noch nichts einnehmen sollte, hab bisher au no kein Fieber nur immer saumaessiges Kopfweh, Husten, Schnupfen und Halsweh. Werd mich einfach warm einmummen und heissen Tee mit Honig trinken. Hoffe das hilft denn auf Medikamente moechte ich gerne verzichten. Habe Angst meinem Kruemel zu schaden. Hab aba au schon gehoert das man nach der 12. Woche das ein oda andere Medikament nehmen duerfte. Dazu aba bitte immer sicherheitshalber den FA fragen.

LG Eure Hope

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest