Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaft und Enthaarungscreme?

Schwangerschaft und Enthaarungscreme?

31. Mai 2003 um 13:11 Letzte Antwort: 20. Juni 2003 um 8:44

Hallo,

ich habe gestern einen Test gemacht und der war possitiv. Hatte ich eigentlich auch erwartet, weil ich schon 1,5 Wochen drüber war.
Jetzt war ich eben noch nicht beim Arzt.
Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich benutze eigentlich immer Enthaarungcreme unter den Achseln und im Schambereich. Darf man das auch, wenn man schwanger ist, oder gefährden die Inhaltsstoffe das Baby. Hab aber auch irgendwie keine Lust "bärtig" rumzulaufen oder zu rasieren, das piekt dann immer so.

Weiß eine von euch evtl. darüber bescheid?

Liebe Grüsse
Claudi

Mehr lesen

31. Mai 2003 um 17:25

Hi Claudi!

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Würde keine Enthaarungscreme benutzen. Wie wäre es mit epilieren??? Bärtig sollst du ja auf keinen Fall rumlaufen.

Liebe Grüsse

Kathi

Gefällt mir
2. Juni 2003 um 16:46
In Antwort auf lorena_12341660

Hi Claudi!

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Würde keine Enthaarungscreme benutzen. Wie wäre es mit epilieren??? Bärtig sollst du ja auf keinen Fall rumlaufen.

Liebe Grüsse

Kathi

Hi Kathi
Mmmmmhhhh an der Bikinzone epilieren *autsch*
Na was sollts vielleicht passt mir der Bikini ja sowieso bald nicht mehr.
Ich hoffe, dass es diesmal klappt, weil ich letztest Mal in der 6. SSW einen Abgang hatte. Horch zur Zeit wieder dauernt in mich rein, ob alles in Ordnung ist, hab so ein ungutes Gefühl, weil ich heute nacht mit Krämpfen (so als ob meine Regel kommt) aufgewacht bin. Ist das hin und wieder normal?

Daumen drücken
Claudi

Gefällt mir
3. Juni 2003 um 8:50

Hallo Claudi !
Ich bin jetzt in der 18.Schwangerschaftswoche und benutze auch Enthaarungscreme.
Ich gehe auch weiterhin zum Friseur und lasse mir meine Haaransätze färben.
Mein Frauenarzt rät mir auch nicht davon ab.
Man sollte sicher vorsichtig sein,aber Enthaarungscreme halte ich nicht für gefährlich.
Schließlich möchte man auch als Schwangere gepflegt aussehen.
Hauptsache Du rauchst nicht,trinkst nicht,schluckst keine Tabletten und ißt kein rohes Fleisch.
Dann hast Du schon einiges für Deinen Wurm getan.
Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft.
Tschüß Toke

Gefällt mir
5. Juni 2003 um 14:38
In Antwort auf zoey_12050571

Hi Kathi
Mmmmmhhhh an der Bikinzone epilieren *autsch*
Na was sollts vielleicht passt mir der Bikini ja sowieso bald nicht mehr.
Ich hoffe, dass es diesmal klappt, weil ich letztest Mal in der 6. SSW einen Abgang hatte. Horch zur Zeit wieder dauernt in mich rein, ob alles in Ordnung ist, hab so ein ungutes Gefühl, weil ich heute nacht mit Krämpfen (so als ob meine Regel kommt) aufgewacht bin. Ist das hin und wieder normal?

Daumen drücken
Claudi

Hi Claudi,
wie lange war denn die Zeit zwischen Abgang und jetziger Schwangerschaft?

Bei mir war's damals ähnlich - allerdings in der 8. Woche - und ich wurde 3 Monate später wieder schwanger.
Ich hatte dann auch immer mal wieder solche Krämpfe, wie von Dir beschrieben.
Viele Wochen später wußte ich dann, dass das bereits Vorwehen waren. Kam von der raschen Schwangerschaftsfolge - lt. Arzt.
Ich mußte zwar dann viel viel viel liegen - habe aber dennoch noch 40 Wochen und 2 Tagen einen süßen Jungen auf die Welt gebracht.
Sag das mit den Krämpfen ruhig Deinem Frauenarzt; der kann dann prüfen, ob es die Bänder der Gebährmutter sind - die sich dehnen oder vielleicht wirklich ein paar leichte Wehen.....

Ich habe übrigens auch Enthaarungscreme in der Schwangerschaft benutzt - denn irgendwann kommt man vor lauter Bauch weder mit dem Epilierer noch mit dem Rasierer dort hin wo man will....

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen und alles Gute für Dich und Zwergnase...

Gefällt mir
6. Juni 2003 um 12:32
In Antwort auf lita_12289688

Hi Claudi,
wie lange war denn die Zeit zwischen Abgang und jetziger Schwangerschaft?

Bei mir war's damals ähnlich - allerdings in der 8. Woche - und ich wurde 3 Monate später wieder schwanger.
Ich hatte dann auch immer mal wieder solche Krämpfe, wie von Dir beschrieben.
Viele Wochen später wußte ich dann, dass das bereits Vorwehen waren. Kam von der raschen Schwangerschaftsfolge - lt. Arzt.
Ich mußte zwar dann viel viel viel liegen - habe aber dennoch noch 40 Wochen und 2 Tagen einen süßen Jungen auf die Welt gebracht.
Sag das mit den Krämpfen ruhig Deinem Frauenarzt; der kann dann prüfen, ob es die Bänder der Gebährmutter sind - die sich dehnen oder vielleicht wirklich ein paar leichte Wehen.....

Ich habe übrigens auch Enthaarungscreme in der Schwangerschaft benutzt - denn irgendwann kommt man vor lauter Bauch weder mit dem Epilierer noch mit dem Rasierer dort hin wo man will....

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen und alles Gute für Dich und Zwergnase...

Immernoch Krämpfe
Hallo,

zwischen meinem Abgang und der jetztigen Schwangerschaft liegen bei mir gerade mal 2. Monate.
Ich weiß das ist verdammt kurz, aber ich habe gar nicht damit gerechnet, dass es so schnell wieder klappt. Außerdem hatte ich damals ja keine Ausschabung und es war noch sehr früh.

War gestern beim Arzt und der meinte es würde eigentlich alles ganz normal aussehen, nur leider ist es noch zu früh um den Herzschlag zu sehen, also weiß ich jetzt nicht, ob tatsächlich noch alles intakt ist, das sehen wir erst nächste Woche.
Leider hab ich immernoch Krämpfe wie letztes Mal bei meinem Abgang, und mach mir deswegen eben etwas Sorgen.
Da kann man dann ja echt nichts warten, nur abwarten.

Danke fürs daumen drücken
LG
Claudi

Gefällt mir
20. Juni 2003 um 8:44
In Antwort auf zoey_12050571

Immernoch Krämpfe
Hallo,

zwischen meinem Abgang und der jetztigen Schwangerschaft liegen bei mir gerade mal 2. Monate.
Ich weiß das ist verdammt kurz, aber ich habe gar nicht damit gerechnet, dass es so schnell wieder klappt. Außerdem hatte ich damals ja keine Ausschabung und es war noch sehr früh.

War gestern beim Arzt und der meinte es würde eigentlich alles ganz normal aussehen, nur leider ist es noch zu früh um den Herzschlag zu sehen, also weiß ich jetzt nicht, ob tatsächlich noch alles intakt ist, das sehen wir erst nächste Woche.
Leider hab ich immernoch Krämpfe wie letztes Mal bei meinem Abgang, und mach mir deswegen eben etwas Sorgen.
Da kann man dann ja echt nichts warten, nur abwarten.

Danke fürs daumen drücken
LG
Claudi

Hallo liebe Claudi,
wie geht es Dir denn?
Ich hoffe mit Deinem Baby ist alles in Ordnung.

Ganz arg viele liebe Grüße

patchen

Gefällt mir