Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaft und ausbildungsvertrag unterschreiben

Schwangerschaft und ausbildungsvertrag unterschreiben

30. Mai 2010 um 22:56 Letzte Antwort: 30. Mai 2010 um 23:46

hallo leute,
ich hoffe ihr könnt mir helfen
Ich hab eine ausbildung aber den vertrag nicht unterschrieben
wie ist es denn wenn ich jetzt schwanger wäre,muss ich dann dem arbeitgeber bescheid sagen?
oder kann ich den vertrag schon unterschreiben?
was mach ich denn jetzt?Ich weiß ja nicht ob ich schwanger bin oder nicht?
ich mach mir übelst gedanken drüber!hab angst meine ausbildung dadurch zu verlieren!

Mehr lesen

30. Mai 2010 um 23:46

Vertrag unterschreiben!
Hallöchen, ich habe schon eine Ausbildung hinter mir aber bin in der ähnlichen Situation und zwar fange ich bei einer neuen Arbeitsstelle an und weiss auch nicht ob ich schwanger bin. Ich habe mich dann informiert beim Anwalt wie es rechtlich aussieht ob ich das sofort dem Arbeitgeber mitteilen muss und wie das mit der Probezeit ist usw.
Der Anwalt meinte zu mir erstmal ein paar wochen Arbeiten und dann wenn es so sein sollte das man schwanger ist sollte man es dem Arbeitgeber mitteilen. Der Vorteil ist dabei das du keine Probezeit mehr hast und sie dich nicht entlassen können, da du somit sofort den besonderen Kündigungsschutz hast als werdende Mutter.
Also ich rate dir auf jedenfall den Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Ich bin selbst in meiner Ausbildung in der Jugen und Auszubildendenvertretung und kenne mich daher mit den Gesetzen ziemlich gut aus. Solltest du noch Fragen haben melde dich auf jedenfall bei mir.

Liebe Grüße

Gefällt mir