Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft und arbeiten beim Zahnarzt?!

Schwangerschaft und arbeiten beim Zahnarzt?!

30. Dezember 2006 um 9:00 Letzte Antwort: 31. Dezember 2006 um 14:24

Guten morgen ihr Lieben...

wie einige schon mitbekommen haben, hat nun bei uns auch geklappt*freu*
Dennoch beschleichen mich nun einige Zweifel bzgl. arbeiten in der Praxis( beim KFO).
Ich weiß, dass ich die ganze SSW über komplett freigestellt werden kann, aber das will ich gar nicht ( sonst fällt mir daheim die Decke aufn Kopf )
Geklappt hat es wahrscheinlich um Nikolaus rum..gearbeitet hab ich noch bis zum 22.12.- einschließlich Röntgen!! Aber in der Zeit gilt glaub ich noch das Alles-oder-nichts-Prinzip, oder??
Mein Chef meinte, dass die letzte Helferin auch alles gemacht hatte ( einschließlich Röntgen!!). Röntgen versuch ich natürlich so gut es geht zu vermeiden, aber den Rest kann man doch problemlos machen, oder?? Wenn man immer Mundschutz(sowieso immer!!) und Handschuhe ( auch sowieso immer!!) anzieht, dürfte das doch kein Problem sein, oder?? Mach mir da schon ein bisschen Gedanken drüber..
Chef meinte auch, dass die Röntgentür bleiverkleidet sei..( was jetzt nicht heißen soll, dass ich dafür bin, dass ich in der SSW röntge!)
Leider ist es so, dass wir nur zwei Helferinnen sind. Da kann es manchmal relativ stressig werden. Und dann immer meine Kollegin holen um auf den Auslöser zu drücken...hm... bin hin und her gerissen..
Was meint ihr? Und wer hat auch schon in ner Praxis gearbeitet und kann mir Tips geben( auch im Umgang mit Desinfektionsmittel), wie ich weiterhin arbeiten kann, ohne meinem Krümel zu schaden?
Danke schon mal
LG Cadence4 ... und guten Rutsch mit weicher Landung

Mehr lesen

30. Dezember 2006 um 9:15

Erst mal herzlichen glückwunsch

Hallo,

Also was da dein chef von sich giebt!!
Ich hab mir auch im meinen job den Ar... aufgerisen!!

Eins kann ich dir sagen!!
Danken tuts dir keiner!!Und schon karnicht dein chef!!
Als werdende mutter gehen dir viele gedanken durch den kopf!!
Und das ist auch gut so!!!

Wenn Du die möglich keit hast kurzer zu treten!!
Dann mach es!!!!

LG Nrvina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 9:20
In Antwort auf an0N_1291732099z

Erst mal herzlichen glückwunsch

Hallo,

Also was da dein chef von sich giebt!!
Ich hab mir auch im meinen job den Ar... aufgerisen!!

Eins kann ich dir sagen!!
Danken tuts dir keiner!!Und schon karnicht dein chef!!
Als werdende mutter gehen dir viele gedanken durch den kopf!!
Und das ist auch gut so!!!

Wenn Du die möglich keit hast kurzer zu treten!!
Dann mach es!!!!

LG Nrvina

Hallo..
.. ich hab ja auch nicht vor, mich zu überarbeiten, aber ich will auch nicht Grundlos daheim rumsitzen. Will einfach weiterhin meinen Job machen ( solange es für mich vertretbar ist!). Wenns mal nicht geht oder auch gegen Ende hin anstrengend wird, werd ich natürlich auch kürzer treten!Man will ja seinen Wurmi net gefährden..

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 9:32
In Antwort auf mei_12436870

Hallo..
.. ich hab ja auch nicht vor, mich zu überarbeiten, aber ich will auch nicht Grundlos daheim rumsitzen. Will einfach weiterhin meinen Job machen ( solange es für mich vertretbar ist!). Wenns mal nicht geht oder auch gegen Ende hin anstrengend wird, werd ich natürlich auch kürzer treten!Man will ja seinen Wurmi net gefährden..

LG Cadence4

JA eben

so wie du hab ich ja auch gedacht!!
Man ist ja nicht krank!!
Sondern schwanger!!

Ich arbeite im einzelhandel!!

Man brumte mir doppel schichten auf!!
Ich habe bei inventuren geholfen!!(nach 20Uhr)
Hab voher denn ganzen tag gearbeitet!!!
Dann denn ganzen tag laute musik!!

Musste mich rechtfertigen warum ich mich jezt hinsetzen müchte!
Und zu guter lezt hat man mein vertrag nicht verlängert!!!
Darf jezt schwanger zum
arbeitsamt!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 11:25
In Antwort auf an0N_1291732099z

JA eben

so wie du hab ich ja auch gedacht!!
Man ist ja nicht krank!!
Sondern schwanger!!

Ich arbeite im einzelhandel!!

Man brumte mir doppel schichten auf!!
Ich habe bei inventuren geholfen!!(nach 20Uhr)
Hab voher denn ganzen tag gearbeitet!!!
Dann denn ganzen tag laute musik!!

Musste mich rechtfertigen warum ich mich jezt hinsetzen müchte!
Und zu guter lezt hat man mein vertrag nicht verlängert!!!
Darf jezt schwanger zum
arbeitsamt!!!!

@ Narvina..
.. tut mir sehr leid, dass das bei dir alles so mies gelaufen ist. *feste drückt*
Aber mein Chef ist eigentlich ein sehr umgänglicher Mensch. Er gibt uns ab und an Freitags frei, überhäuft uns mit Nikolausi und Osterhasi- geschenken und als ich heute vor einem Jahr geheiratet habe, hab ich von ihm die meisten Geschenke inklusive 300 Euro zur Hochzeit bekommen!! Macht auch nicht jeder Chef,oder? Also eigentlich hab ich schon nen coolen Chef, aber hab trotzdem irgendwie Bedenken wg der Arbeit...naja..werds ihm übernächste Woche sagen ( hab noch Urlaub bis zum 8.1.) dass ich schwanger bin und dann sehen, wie er sich mir gegenüber verhält und dementsprechend dann auch meine Konsequenzen draus ziehen.
Sorry nochmal für dich..Hoffe dass es bei dir auch bald wieder bergauf geht.
LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 12:37
In Antwort auf mei_12436870

@ Narvina..
.. tut mir sehr leid, dass das bei dir alles so mies gelaufen ist. *feste drückt*
Aber mein Chef ist eigentlich ein sehr umgänglicher Mensch. Er gibt uns ab und an Freitags frei, überhäuft uns mit Nikolausi und Osterhasi- geschenken und als ich heute vor einem Jahr geheiratet habe, hab ich von ihm die meisten Geschenke inklusive 300 Euro zur Hochzeit bekommen!! Macht auch nicht jeder Chef,oder? Also eigentlich hab ich schon nen coolen Chef, aber hab trotzdem irgendwie Bedenken wg der Arbeit...naja..werds ihm übernächste Woche sagen ( hab noch Urlaub bis zum 8.1.) dass ich schwanger bin und dann sehen, wie er sich mir gegenüber verhält und dementsprechend dann auch meine Konsequenzen draus ziehen.
Sorry nochmal für dich..Hoffe dass es bei dir auch bald wieder bergauf geht.
LG Cadence4

Ich habe auch..
.. beim Zahnarzt gearbeitet, bis ich schwanger wurde. Und nun habe ich ein sogenanntes Beschäftigungsverbot von meinem Chef. Ich weiß nicht ob das einen Unterschied macht wenn man Azubi ist oder Angestellte aber ich habe alles versucht um weiter arbeiten zu können. Aber nix da. ich durfte nichtmal auf eigenes Risiko arbeiten gehen
und Sitz nun noch bis Mai zuhause und schaue zu wie mein Bäuchlein wächst

lg Katha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 12:49
In Antwort auf bahija_12135272

Ich habe auch..
.. beim Zahnarzt gearbeitet, bis ich schwanger wurde. Und nun habe ich ein sogenanntes Beschäftigungsverbot von meinem Chef. Ich weiß nicht ob das einen Unterschied macht wenn man Azubi ist oder Angestellte aber ich habe alles versucht um weiter arbeiten zu können. Aber nix da. ich durfte nichtmal auf eigenes Risiko arbeiten gehen
und Sitz nun noch bis Mai zuhause und schaue zu wie mein Bäuchlein wächst

lg Katha

Dann hasr du aber einen...
.. sehr kulanten Chef?! Bist du noch in der Ausbildung? Kann sein, dass Azubis evtl zusätzlich noch einen bestimmten Schutz genießen, keine Ahnung. Aber auf Lehrling ist man meist auch nicht so angewiesen( ist jetzt nicht böse gemeint!) wie auf ausgelernte Kräfte. Aber ich denke, dass er erst mal nen Ersatz suchen möchte, denn sonst ist meine Kollegin ganz allein und das packt sie nicht. Also minimum bis Ersatz da ist, will ich schon noch arbeiten, wenns irgendwie machbar ist

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 15:38

Das
kam ja nicht nur von meinem Chef, sondern auch von der Zahnärztekammer! und wir haben ja sogar beim Gesundheitsamt angerufen ob ich nicht auf eigenes Risiko arbeiten gehen darf, die sagen klar und deutlich nein.
ich versteh das auch nicht, weil meine Mutter krankenschwester ist und auch schwangere Kolleginnen hat, genauso wie schwangere Ärtzinnen.
Zeitweise war ich echt froh nicht arbeiten zu müssen, hatte ziemliche probleme mit meinem Kreislauf. Bin sogar im sitzen umgefallen und so Scherze.war echt nicht mehr schön
ich freu mich wenn ich wieder arbeiten darf

lg Katha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 17:02
In Antwort auf bahija_12135272

Das
kam ja nicht nur von meinem Chef, sondern auch von der Zahnärztekammer! und wir haben ja sogar beim Gesundheitsamt angerufen ob ich nicht auf eigenes Risiko arbeiten gehen darf, die sagen klar und deutlich nein.
ich versteh das auch nicht, weil meine Mutter krankenschwester ist und auch schwangere Kolleginnen hat, genauso wie schwangere Ärtzinnen.
Zeitweise war ich echt froh nicht arbeiten zu müssen, hatte ziemliche probleme mit meinem Kreislauf. Bin sogar im sitzen umgefallen und so Scherze.war echt nicht mehr schön
ich freu mich wenn ich wieder arbeiten darf

lg Katha

Du ich steck da..
.. noch nicht ganz drin, aber muss der Chef der Zahnärztekammer melden, dass man schwanger ist, oder woher wissen die das?? Und die Kammer hat dir untersagt zu arbeiten?? Versteh ich net ganz Aber vielleicht auch, weil du noch Azubi bist??
Wie groß ist deine Praxis und ab wann magst du wieder arbeiten gehn und wie lang? nur mittags/morgens? Wie hast du das mit deinem Chef geklärt und zu welchem Zeitpunkt?

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 20:13
In Antwort auf mei_12436870

Du ich steck da..
.. noch nicht ganz drin, aber muss der Chef der Zahnärztekammer melden, dass man schwanger ist, oder woher wissen die das?? Und die Kammer hat dir untersagt zu arbeiten?? Versteh ich net ganz Aber vielleicht auch, weil du noch Azubi bist??
Wie groß ist deine Praxis und ab wann magst du wieder arbeiten gehn und wie lang? nur mittags/morgens? Wie hast du das mit deinem Chef geklärt und zu welchem Zeitpunkt?

LG Cadence4

Mh
allso soweit ich weiß muss das gemeldet werden, wir hatten aber dort angerufen wegen meiner Ausbildung. Die sollte nämlich im Mai fertig sein, aber da ist auch der ET. Und deshalb wollten wir fragen ob ich dann im Winter die Prüfung machen kann.Wusste ja keiner das ich nicht arbeiten darf
wir haben 3 Behandlungszimmer und außer mir noch ein Azubi und eine Festangestellte.Die 2 sind nun momentan alleine und haben viiel Streß
Ich werde das 3te Ausbildungsjahr ab August oder September wiederholen und dann im Mai 08 die Prüfung machen,zusammen mit meiner Kollegin.

lg Katha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2006 um 21:59
In Antwort auf bahija_12135272

Mh
allso soweit ich weiß muss das gemeldet werden, wir hatten aber dort angerufen wegen meiner Ausbildung. Die sollte nämlich im Mai fertig sein, aber da ist auch der ET. Und deshalb wollten wir fragen ob ich dann im Winter die Prüfung machen kann.Wusste ja keiner das ich nicht arbeiten darf
wir haben 3 Behandlungszimmer und außer mir noch ein Azubi und eine Festangestellte.Die 2 sind nun momentan alleine und haben viiel Streß
Ich werde das 3te Ausbildungsjahr ab August oder September wiederholen und dann im Mai 08 die Prüfung machen,zusammen mit meiner Kollegin.

lg Katha

Also...
ich selber war ZA-helferin in einem krankenhaus. soviel ich weiß darfst du in deinem zustand,also während der SS nicht röntgen,noch nichtmal am patienten arbeiten aufgrund der infektinsgefahr allein schon.normalerweise dürftest du nur an der anmeldung sitzen oder abrechnung machen...so war es damals bei einer arbeitskollegin bei mir
LG und alles gute!*anja*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 7:52
In Antwort auf mei_12436870

@ Narvina..
.. tut mir sehr leid, dass das bei dir alles so mies gelaufen ist. *feste drückt*
Aber mein Chef ist eigentlich ein sehr umgänglicher Mensch. Er gibt uns ab und an Freitags frei, überhäuft uns mit Nikolausi und Osterhasi- geschenken und als ich heute vor einem Jahr geheiratet habe, hab ich von ihm die meisten Geschenke inklusive 300 Euro zur Hochzeit bekommen!! Macht auch nicht jeder Chef,oder? Also eigentlich hab ich schon nen coolen Chef, aber hab trotzdem irgendwie Bedenken wg der Arbeit...naja..werds ihm übernächste Woche sagen ( hab noch Urlaub bis zum 8.1.) dass ich schwanger bin und dann sehen, wie er sich mir gegenüber verhält und dementsprechend dann auch meine Konsequenzen draus ziehen.
Sorry nochmal für dich..Hoffe dass es bei dir auch bald wieder bergauf geht.
LG Cadence4

@ Cadene4...


guten morgen!!!!

danke für deine netten worte!!!

Was mir einfach wichtig ist, ist das wir schwangere frauen uns nicht ausnutzen lassen sollen!!!!

Wünscher deiner kleinen familie alles gute und gesundheit für dasneue jahr!!!!

p.s: ich hatte noch nie so ein chef!!

LG narvina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 9:22
In Antwort auf coira_12865066

Also...
ich selber war ZA-helferin in einem krankenhaus. soviel ich weiß darfst du in deinem zustand,also während der SS nicht röntgen,noch nichtmal am patienten arbeiten aufgrund der infektinsgefahr allein schon.normalerweise dürftest du nur an der anmeldung sitzen oder abrechnung machen...so war es damals bei einer arbeitskollegin bei mir
LG und alles gute!*anja*

Oh super..
.. Anmeldung ok, Termine machen ok, aber Abrechnung?? Ich hasse Abrechnung!! Naja..welche Helferin hasst das nicht?!

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 9:28
In Antwort auf an0N_1291732099z

@ Cadene4...


guten morgen!!!!

danke für deine netten worte!!!

Was mir einfach wichtig ist, ist das wir schwangere frauen uns nicht ausnutzen lassen sollen!!!!

Wünscher deiner kleinen familie alles gute und gesundheit für dasneue jahr!!!!

p.s: ich hatte noch nie so ein chef!!

LG narvina

@Narvina..
.. sitzen doch alle im selben Boot, da sind nette Worte doch auch selbstverständlich
Aber du hast schon recht- ausnutzen dürfen wir uns nicht lassen!
Dasselbe wünsch ich dir übrigens auch und alles was ihr euch selber wünscht ( gilt auch für den anderen Rest unter uns )

Übrigens da wo ich gelernt habe, das war die reinste Hölle!!!!Der Lehrling, den die jetzt haben wird wohl nicht lange bleiben War damals auch ein paar mal davor die Lehre zu schmeißen! Naja bei drei ZÄ und 14 Helferinnen- die reinste schlangengrube

Der Chef war voll ok und die assistensärztin auch- aber die chefin...so eine Heuchlerin und falsch und hintervotzig...naja- ist gott sei dank vorbei und daher bin ich auch froh, dass mein chef so tolerant ist

Wirst bestimmt auch noch bessere Erfahrungen machen. Wünsch dir das auf alle Fälle.

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 12:22

Auf keinen Fall!
Hi Cadence4!

Ich arbeite auch beim ZA und bin in der 10 SSW. Klar habe ich am Anfang auch noch alles gemacht, aber seit ich beim FA war und der sie Schwangerschaft bestätigt hat hat mein Chef mich des Zimmers komplett verwiesen! Grins! Röntgen ist übrigens vom Gesetzgeber untersagt, gebauso wie das Arbeiten in der Assistenz. Egal ob Handschuh oder nicht,das nennt sich Arbeiten mit Gefahrenstoffen. Ich habe allerdings ein ganz liebes Exemplar von einem Chef. Der Frauenarzt hat mir ein sogenanntes Berufsverbot erteil, das bekommst du wenn der Chef dir keinen Arbeitsplatz außerhalb des Zimmers anbieten kann, z.B. Amnmeldung, bei mir ging das nur eingeschränk. Ich gehe noch 3 halbe Tage an die Anmeldung, denn sonst fällt einem ja die Decke auf den Kopf.Rede mit deinem FA. Du bekommst dein Gehalt komplett weiter, und dein Chef holt es sich von der KK, laß dir also nichts erzählen. Wenn du einen Chef hast der auch typisch Chef ist, wirds schon schwieriger. Ne Freundin hatte auch so einen und er hat sie nur unter wiederwillen an die Anmeldung gesetzt. Ende vom Lied war,das sie das Kind verloren hat, und an dem Tag als sie wiederkam hat er Ihr die Kündigung gegeben. Sie hat schnell was neues gefunden und ist jetzt glücklich. Das sollte dich nicht von abhalten jetzt erstmal nur an "euch"zu denken, klappt schon.
Röntge auf keinen Fall mehr, das er nur 2 Helferinnen hat ist sein Problem. Wenn du nicht sofort ein Berufsverbot willst kannst du dich ja mit deiner Kollegin einigen, das sie das Röntgen übernimmt. Ab dem 5. Monat darfst du übrigens auch nicht mehr als 4 Stunden am Tag stehen. Mir gings zum Teil so schlecht in letzter Zeit, das ich ganz froh war morgens liegen bleiben zu können. Mir ist nämlich 24 Stunden am Tag schlecht. Wenn du fragen hast meld dich einfach!Wäre schön was zu hören.
LG finnchen3















Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 13:10

Hallo Finnchen..
.. hab dir ne PN geschickt

LG Cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 13:11
In Antwort auf mei_12436870

Oh super..
.. Anmeldung ok, Termine machen ok, aber Abrechnung?? Ich hasse Abrechnung!! Naja..welche Helferin hasst das nicht?!

LG Cadence4

))
stimmt,das hab ich auch immer gehasst...aber leider ist es nunmal so...soviel ich weiß!!
informier dich gut und lass dich nur nicht von deinem chef zu irgendwas bequatschen. denk an deinen wurm
LG *anja*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 13:14
In Antwort auf coira_12865066

))
stimmt,das hab ich auch immer gehasst...aber leider ist es nunmal so...soviel ich weiß!!
informier dich gut und lass dich nur nicht von deinem chef zu irgendwas bequatschen. denk an deinen wurm
LG *anja*

Aber gell,..
.. selbst wenn ich irgendwas verweigere ( aus Gründen meiner Gesundheit und die meines Wurms) kann der mir ja gar nix?! Sobald er den Wisch vom FA vorliegen hat, genieße ich doch Kundigungsschutz, oder?

lg cadence4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Dezember 2006 um 14:24

Hallo
hab dir auch ne Nachricht geschrieben!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest