Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft + Schule!

Schwangerschaft + Schule!

3. September 2011 um 10:01

Hallo, wollte mal fragen wer das alles hinbekommen hat mit der Schwangerschaft und Schule ohne abzubrechen! Bitte um Tipps und Rat...=)


Danke schon mal im Vorraus!

Mehr lesen

3. September 2011 um 12:07

Hi
Ich bin mit 17 schwanger geworden besuchte damals eine kosmetikschule habe sie bis 6 wochen vor ET besucht bin dann pünktlich zu den sommerferien in den mutterschutz gegangen habe dann 6 wochen später meine kleine entbunden da war ich dann 18 bin 8 wochen zu hause geblieben und nach drn 8 wochen habe ich meine schule zu ende gemacht hatte glüvk das meine mama selbstständig ist und sie sich um meine maus gekümmert hat ...
Habe dann eine ausbildung beim zahnarzt gemacht meine klrine kam mit 2 in den kindergarten und nun bin ich seit einem jahr mit ausbildung fertig arbeite fleißig und bin auch noch mit dem kindsvater zusammen unsere maus ist jetzt 4 jahre alt und wir üben für ein 2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 12:14

Es geht
aber nur mit Unterstützung. Ich selber bin mit 16 Jahren schwanger geworden. Mit 17 jahren Mama. Mein Sohn kam pünktlich kurz vor den Sommerferien also ich habe nicht viel verpasst. Hatte das glück gleich gegenüber von der Schule zu wohnen und konnte somit auch weiter stillen. Die Schule hat vieles möglich gemacht. Abschluss gemacht , Ausbildung, Fachschule , arbeiten. Mein Sohn ist jetzt 13 Jahre alt.
Man muss nur wissen was man will und auch mal die Zähne zusammen beißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2011 um 22:48

Habe meine
schulische ausbildung zur ergotherapeutin auch in der ss wunderbar geschafft!!!
als ich erfahren hatte, dass ich schwanger bin stand ich kurz vor den prüfungen und habe 3 tage schriftliche prüfungen,3tage mündliche prüfungen,1 woche praktische prüfung und 2tage handwerksprüfung überstanden!!!
war ein richtiger marathon ...

ich denke man muss einfach daran denken, dass man die prüfungen nicht nur für sich sondern auch für das kind macht weil die zukunft ja schon sehr davon abhängig ist ob man seinen popo hochbekommt oder nicht

das motiviert ungemein!

lg dini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 9:40


Ich war die ganze zeit in der Schule bis ich ins KH kam mit vorwehen und da fing mein mutterschutz auch schon an ..

verstehe das gar nicht das man die Schule abbricht, wenn man schwanger wird... wo ist das Problem schwanger da hin zu gehen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2011 um 19:26

Fernschulabschluss
ich hab noch schnell Fernschulabschluss gemacht als meine kleine 5wochen alt war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen