Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft oder Scheinschwangerschaft

Schwangerschaft oder Scheinschwangerschaft

18. September 2018 um 15:06 Letzte Antwort: 19. September 2018 um 12:41

Hallo ihr Lieben, ich hoffe hier ist jemand der mir Rat geben kann .. Bin total verzweifelt.

Ich hab 2016 3 Kinder verloren und hatte daraufhin letztes Jahr schon 2x gedacht ich wäre schwanger, aber da hab ich mich auch sehr reingesteigert gehabt und das hielt nicht lange an. War laut FA eine scheinschwangerschaft, wäre ganz normal das sowas passiert wenn man sowas erlebt. Nunja, jetzt hatte ich meine letzte Periode am 27.7.18 und warte immernoch darauf das sie kommt. Allerdings tut sie das nicht und ich hab wieder SS Anzeichen, wie Übelkeit, Launen, Heißhunger tatsächlich auch, mein Bauch ist gebläht und mein unterleib zieht. Dazu friere ich wie sonst was seit knapp 2 Wochen schon und hab ein ganz leichten Schnupfen, das alles hatte ich auch bei meinen 2 SS und ich bin völlig ratlos. Getestet habe ich schon  negativ. Erspart mir die Kommentare, negativ gleich nicht schwanger bitte. Denn bei meinen Zwillingen waren 3 Test negativ bis ich dann im schon fast 3. Monat positiv getestet habe. 
Es fühlt sich irgendwie anders an, als letztes Jahr, aber das geht mir derbe auf die Psyche. Mein Freund weiß Bescheid und sieht selbst das sich auch an meinem Körper was geändert hat. Zu meinem FA schaffe ich es nicht und ich bin ungerne bei jemand anderem. Dazu würde ich diese Woche kein Termin mehr bekommen und bin nächste Woche erstmal paar Wochen weg. Habt ihr vielleicht ein Rat für mich? Ich bin den ganzen Tag schon nur am weinen, weil ich das nicht nochmal aushalte.  diese Einbildung schwanger zu sein, das macht mich so kaputt jedes mal, da ich mich echt freuen würde, wenn ich es wäre.

LG Vanessa 

Mehr lesen

18. September 2018 um 15:13
In Antwort auf xvxnxssxx

Hallo ihr Lieben, ich hoffe hier ist jemand der mir Rat geben kann .. Bin total verzweifelt.

Ich hab 2016 3 Kinder verloren und hatte daraufhin letztes Jahr schon 2x gedacht ich wäre schwanger, aber da hab ich mich auch sehr reingesteigert gehabt und das hielt nicht lange an. War laut FA eine scheinschwangerschaft, wäre ganz normal das sowas passiert wenn man sowas erlebt. Nunja, jetzt hatte ich meine letzte Periode am 27.7.18 und warte immernoch darauf das sie kommt. Allerdings tut sie das nicht und ich hab wieder SS Anzeichen, wie Übelkeit, Launen, Heißhunger tatsächlich auch, mein Bauch ist gebläht und mein unterleib zieht. Dazu friere ich wie sonst was seit knapp 2 Wochen schon und hab ein ganz leichten Schnupfen, das alles hatte ich auch bei meinen 2 SS und ich bin völlig ratlos. Getestet habe ich schon  negativ. Erspart mir die Kommentare, negativ gleich nicht schwanger bitte. Denn bei meinen Zwillingen waren 3 Test negativ bis ich dann im schon fast 3. Monat positiv getestet habe. 
Es fühlt sich irgendwie anders an, als letztes Jahr, aber das geht mir derbe auf die Psyche. Mein Freund weiß Bescheid und sieht selbst das sich auch an meinem Körper was geändert hat. Zu meinem FA schaffe ich es nicht und ich bin ungerne bei jemand anderem. Dazu würde ich diese Woche kein Termin mehr bekommen und bin nächste Woche erstmal paar Wochen weg. Habt ihr vielleicht ein Rat für mich? Ich bin den ganzen Tag schon nur am weinen, weil ich das nicht nochmal aushalte.  diese Einbildung schwanger zu sein, das macht mich so kaputt jedes mal, da ich mich echt freuen würde, wenn ich es wäre.

LG Vanessa 

&' was ich vergessen habe, was aber sehr ungewöhnlich bei mir ist, ich muss dauernd auf die Toilette 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2018 um 10:20
In Antwort auf xvxnxssxx

&' was ich vergessen habe, was aber sehr ungewöhnlich bei mir ist, ich muss dauernd auf die Toilette 

Da hilft wohl nichts,außer schnellstmöglich zum Arzt zu gehen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2018 um 12:41
Beste Antwort

Das befürchte ich leider auch. HCG wird nunmal immer bei einer SS gebildet . Und das misst der Test.

Wenn du eh weg bist,dann geh doch zu einem anderen FA und sag du hast sooooolche Schmerzen im Unterleib.
Er/Sie wird dir dann ja ein US machen. Dann hast du Gewissheit.

Musst ihm ja nicht auf die Nase binden was deine Vorgeschichte ist.
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe, brauche beruhigende Worte.....
Von: fledermaus.93
neu
|
18. September 2018 um 8:27
Schwanger mit dem ersten Kind? (CH)
Von: lwolf
neu
|
17. September 2018 um 18:46
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest