Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft oder hineingesteigert?

Schwangerschaft oder hineingesteigert?

11. Januar um 16:45 Letzte Antwort: 11. Januar um 21:11

Hallo Zusammen, 

ich habe aktuell ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich mich da gerade in etwas rein steigere..
Vor drei Monaten hatte ich Geschlechtsverkehr bei dem wir mit einem Kondom verhütet haben, da ich Probleme mit der Pille habe. 
Da das Kondom gerissen ist bin ich am nächsten Tag direkt in die Apotheke und habe die Pille danach geholt, die ich dann eingenommen habe. 

Meine Periode kam in diesem Monat ca. eine Woche verspätet (was ja normal ist, erklärte mir die Dame in der Apotheke). Auch der Schwangerschaftstest und die darauffolgenden waren negativ.  
Die Perioden darauf waren etwas schwächer, aber sie kamen wie gewohnt. Dies habe ich aufgrund von Prüfungsstress darauf geschoben.
Beim Frauenarzt war ich auch zwei Mal seither, habe jedoch nichts von der Pille danach erwähnt, da ich meine Blutung ja monatlich hatte.
Der Frauenarzt meinte jedesmal, dass alles normal aussehen würde und konnte auch die Eibläschen erkennen und, dass die Schleimhaut normal (abgebaut) aussieht (über den vaginalen Ultraschall).

Seit ca. 4 Wochen sieht jedoch mein Bauch etwas verändert und aufgebläht aus und es grummelt und blubbert die ganze Zeit. 

Nun habe ich Sorge, dass es ggf. doch eine Schwangerschaft sein könnte?

Ich muss dazu sagen, dass ich schon einiges im Internet nachgelesen habe und mich aus diesen Grund etwas verrückt mache. Auch, weil ein Kind aktuell mein Leben komplett aus den Fugen werfen würde. 
 
Meint ihr, dass hier eventuell doch eine Schwangerschaft vorliegen könnte oder, dass ich mich da in etwas hineinsteigere...? 

Vielen Lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe. 

Löckchen123 

Mehr lesen

11. Januar um 16:56
Beste Antwort

du hast mehrfach deine Blutung gehabt seitdem! nein, du bist nicht schwanger 

kann es sein dass du insgeheim schwanger sein möchtest?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
11. Januar um 17:03
In Antwort auf carina2019

du hast mehrfach deine Blutung gehabt seitdem! nein, du bist nicht schwanger 

kann es sein dass du insgeheim schwanger sein möchtest?

Danke für Deine Antwort. 
Nein, ich hege keinen Kinderwunsch. Bin aber hinterher, da ein Kind gerade nicht in mein Leben passen würde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar um 18:38
Beste Antwort
In Antwort auf loeckchen123

Hallo Zusammen, 

ich habe aktuell ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich mich da gerade in etwas rein steigere..
Vor drei Monaten hatte ich Geschlechtsverkehr bei dem wir mit einem Kondom verhütet haben, da ich Probleme mit der Pille habe. 
Da das Kondom gerissen ist bin ich am nächsten Tag direkt in die Apotheke und habe die Pille danach geholt, die ich dann eingenommen habe. 

Meine Periode kam in diesem Monat ca. eine Woche verspätet (was ja normal ist, erklärte mir die Dame in der Apotheke). Auch der Schwangerschaftstest und die darauffolgenden waren negativ.  
Die Perioden darauf waren etwas schwächer, aber sie kamen wie gewohnt. Dies habe ich aufgrund von Prüfungsstress darauf geschoben.
Beim Frauenarzt war ich auch zwei Mal seither, habe jedoch nichts von der Pille danach erwähnt, da ich meine Blutung ja monatlich hatte.
Der Frauenarzt meinte jedesmal, dass alles normal aussehen würde und konnte auch die Eibläschen erkennen und, dass die Schleimhaut normal (abgebaut) aussieht (über den vaginalen Ultraschall).

Seit ca. 4 Wochen sieht jedoch mein Bauch etwas verändert und aufgebläht aus und es grummelt und blubbert die ganze Zeit. 

Nun habe ich Sorge, dass es ggf. doch eine Schwangerschaft sein könnte?

Ich muss dazu sagen, dass ich schon einiges im Internet nachgelesen habe und mich aus diesen Grund etwas verrückt mache. Auch, weil ein Kind aktuell mein Leben komplett aus den Fugen werfen würde. 
 
Meint ihr, dass hier eventuell doch eine Schwangerschaft vorliegen könnte oder, dass ich mich da in etwas hineinsteigere...? 

Vielen Lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe. 

Löckchen123 

Nein du kannst nicht schwanger sein, dass hätte der Arzt klar beim Ultraschall erkannt. 

Ausserdem hattest du die Menstruation mehrfach. 

Vielleicht bist du grade vor Eisprung oder vor Menstruation,  da bekommt man schonmal ein aufgeblähten Bauch wegen den Hormonschwankungen.  

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
11. Januar um 19:42
In Antwort auf nadu2.0

Nein du kannst nicht schwanger sein, dass hätte der Arzt klar beim Ultraschall erkannt. 

Ausserdem hattest du die Menstruation mehrfach. 

Vielleicht bist du grade vor Eisprung oder vor Menstruation,  da bekommt man schonmal ein aufgeblähten Bauch wegen den Hormonschwankungen.  

Vielen Dank für deine Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar um 21:11
In Antwort auf loeckchen123

Vielen Dank für deine Hilfe

Bitte gerne 😄 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram