Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwangerschaft nach Eileiterschwangerschaft

Schwangerschaft nach Eileiterschwangerschaft

27. April 2008 um 7:22 Letzte Antwort: 28. April 2008 um 17:26

Guten Morgen,

ich habe seit gestern 3 Schwangerschaftstests gemacht, die auch alle 3 positiv waren.

Jedoch habe ich wahnsinnige Angst vor einer Enttäuschung. Ich hatte 2004 eine Not-OP wegen einer Eileiterschwangerschaft.
Und nachdem ich mich durchs Internet gelesen habe, hab ich erfahren das bei ca. 30% aller Frauen nach einer ESS eine erneute ESS auftreten kann.

Kann mir jemand Mut machen? Oder mir andere Erfahrungen schreiben.


*habe den Beitrag nochmal hier rein gestellt, da er eher hier rein passt

Mehr lesen

27. April 2008 um 9:58

HI
Danke für deine Antwort.

Ich gehe heut Mittag hier mal zum Gynäkologen der Notdienst hat. Denn muß es wissen ob oder ob nicht. Schaffe selbst beim Arzt und bekomme dann ein Beschäftigungsverbot wegen Röntgen und so.

Gefällt mir
27. April 2008 um 10:03

Wurde denn
der Eileiter entfernt?
Ich hatte im Juli 2007 eine Not-OP wegen ESS in der 8. SSW. Bei mir mußte der EL entfernt werden. Im September bin ich schon wieder schwanger geworden und jetzt in der 34. SSW.
Ich drück dir die Daumen, daß auch bei dir alles gut verläuft diesmal!

LG Talunia

Gefällt mir
27. April 2008 um 10:28

Hallo!
Ich bin nach einer ELS bereits nach 6 Wochen wieder schwanger geworden und dann hat es nochmal sofort geklappt.
Mir wurde ein EL entfernt und ich hatte überhaupt keine Probleme wieder schwanger zu werden.
LG

Gefällt mir
27. April 2008 um 10:31
In Antwort auf elle_12726073

Wurde denn
der Eileiter entfernt?
Ich hatte im Juli 2007 eine Not-OP wegen ESS in der 8. SSW. Bei mir mußte der EL entfernt werden. Im September bin ich schon wieder schwanger geworden und jetzt in der 34. SSW.
Ich drück dir die Daumen, daß auch bei dir alles gut verläuft diesmal!

LG Talunia

Ja...
mein Eileiter wurde entfernt. Es ist jetzt schon fast 4 Jahre her, vielleicht ist die Chance nochmal eine ESS zu bekommen gering. Aber im Schwangerschaftstest stand auch was von Eierstockzysten.......!

!2Uhr geh ich heut zum Arzt und lass nachschauen.

Gefällt mir
27. April 2008 um 13:17
In Antwort auf london_12349412

Ja...
mein Eileiter wurde entfernt. Es ist jetzt schon fast 4 Jahre her, vielleicht ist die Chance nochmal eine ESS zu bekommen gering. Aber im Schwangerschaftstest stand auch was von Eierstockzysten.......!

!2Uhr geh ich heut zum Arzt und lass nachschauen.

Und was sagt der Arzt?
War dein Test positiv? Also wenn der EL nicht entfernt worden wäre und du auf der gleichen Seite nochmal schwanger geworden wärst, dann wär das Risiko sicher höher gewesen als jetzt. Ich drück dir weiter die Daumen! berichte mal, wie es war bei deinem Termin!

Gefällt mir
27. April 2008 um 13:31
In Antwort auf elle_12726073

Und was sagt der Arzt?
War dein Test positiv? Also wenn der EL nicht entfernt worden wäre und du auf der gleichen Seite nochmal schwanger geworden wärst, dann wär das Risiko sicher höher gewesen als jetzt. Ich drück dir weiter die Daumen! berichte mal, wie es war bei deinem Termin!

Wir sind schwanger...........*freu
also ich war eben beim Arzt und wir sind in der 6+3.
Errechneter Geburtstermin ist der 25.12.2008.

Gefällt mir
27. April 2008 um 15:00
In Antwort auf london_12349412

Wir sind schwanger...........*freu
also ich war eben beim Arzt und wir sind in der 6+3.
Errechneter Geburtstermin ist der 25.12.2008.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Das ist ja suuuper! Ich freu mich für euch! Weiß ja selbst, was man für Ängste hat nach einer Eileiterschwangerschaft! Dann wünsch ich dir eine wunderschöne Kugelzeit!!

Gefällt mir
27. April 2008 um 18:11
In Antwort auf elle_12726073

Herzlichen Glückwunsch!!!
Das ist ja suuuper! Ich freu mich für euch! Weiß ja selbst, was man für Ängste hat nach einer Eileiterschwangerschaft! Dann wünsch ich dir eine wunderschöne Kugelzeit!!

Danke
für die lieben Glückwünsche. Ich hoffe das jetzt bis zum 3ten Monat alles gut geht und wir bald runder werden.

Das erste Ultraschallbild habe ich schon und die Herztöne konnte ich auch schon sehen.

Es war so schön das mir die Tränen kamen. Das war Erleichterung und Freude zugleich.

Gefällt mir
27. April 2008 um 22:24
In Antwort auf london_12349412

Danke
für die lieben Glückwünsche. Ich hoffe das jetzt bis zum 3ten Monat alles gut geht und wir bald runder werden.

Das erste Ultraschallbild habe ich schon und die Herztöne konnte ich auch schon sehen.

Es war so schön das mir die Tränen kamen. Das war Erleichterung und Freude zugleich.

Wirst sehen,
es wird jetzt bei jedem Termin spannender und aufregender! Und ich bin mir sicher, daß dein Krümelchen zu einem starken und gesunden Baby wächst, das du bald in deinen Armen halten darfst! Alles Gute für euch!

Gefällt mir
28. April 2008 um 17:14

Toll
ich freu mich voll für dich.
eine schöne schwangerschaft euch zwei

Gefällt mir
28. April 2008 um 17:26

Ok danke
hat mich mal interessiert

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers