Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft mit Übergewicht...

Schwangerschaft mit Übergewicht...

22. Februar 2013 um 19:50

Hallo Ihr lieben...

Mein Freund und ich versuchen Schwanger zu werden und mir ist auch bewusst das es eine "risiko schwangerschaft" ist.
Ich habe allerdings gelesen das es nicht unbedingt der fall sein muss...

Jedenfalls habe ich so viele Fragen die in meinem Kopf herumschwirren und hoffe auf jemanden hier der vielleicht mit übergewicht & schwangerschaft schon erfahrung hat und mir ein paar tipps geben soll...
einige fragen klingen vielleicht dumm.... aber ich stelle sie mir wirklich o.O ....

- Wenn ich auf dem Bauch liege... Kann ich es zerquetschen ??? o.O also gerade am anfang.... ?!

- Welche Risiken könnten mich treffen...???

- Welche Risiken gibt es fürs Kind ???

- Was darf ich noch tun... was auf keinen fall mehr ?!
z.B essen... trinken.... andere tätigkeiten.. :S was erlaubt was nein ?!

hab eig noch mehr fragen aber die fallen grad nicht ein... das sind aber schon mal ein paar davon...

vielleicht kann mir jemand rat geben ??

liebe grüße eure yuup1

Mehr lesen

25. Februar 2013 um 14:08

...
keiner antwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 16:09

Also...
zerquetschen kannst du dein Baby auch am Anfang der Schwangerschaft nicht, es liegt sicher geschützt in der Gebärmutter mit Fruchtwasser umgeben.

Das Risiko eine Schwangerschafts Diabetes zu entwickelt ist erhöht wegen dem Blutzucker (der ist bei Übergewicht meistens sowieso leider ein wenig erhöht)
Mein Blutzuckerwert war damals in der Ss zwar nicht der Beste, aber in Ordnung (ich hab selber ein wenig too much auf den Rippen )

Es könnte zu vermehrten Wassereinlagerungen & Krampfadern kommen, aber die sind, solange sie die Gesundheit nicht beeinträchtigen, ok und die Wassereinlagerungen verschwinden nach der Ss meist wieder. (Wenn es schlimmer sein sollte, verschreibt der FA Kompressionsstrümpfe). Ich hatte in der Ss keins von beidem *aufholzklopf*

Das Risiko für das Baby ist hier auch nicht viel größer als bei einer normal gewichtigen Schwangeren, außer das es bei der Geburt eventuell mehr wiegen wird (u.a wegen dem Blutzucker).

Und zu guter Letzt: Eine Schwangerschaft ist immer ein unvorhersehbarer Vorgang der gewisse Risiken mit sich bringt (kann, muss aber nicht). Es ist eine schöne Zeit die man so gut es geht genießen sollte

PS: Meine Frauenärztin sagte immer: Frau *** machen sie sich keinen Kopf um die Geburt, sie haben ein Gebärfreundiges Becken

Ich hoffe ich konnte dir helfen, ich wünsche viel Glück und Spaß beim "üben" für ein kleines Wunder

Deine Vio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 16:14

Achja...
was du nicht essen darfst sind Lebensmittel die Roh sind: Mett, Schinken (roher), Rohmilchkäse, Sushi etc.
Wegen der Gefahr sich mit Toxoplasmose anzustecken (beim Fleisch) und beim Käse wegen der Gefahr das Listeriose drin steckt (ebenfalls bei ungewaschenem Obst).

Hier hab ich noch eine Art Checkliste für dich: http://www.babyclub.de/magazin/schwangerschaft/ern%C3%A4hrung/das-ist-jetzt-tabu.html

Schwer heben würde ich auch von abraten Ansonsten darfst du alles weiterhin machen, sogar leichten Sport

Nochmals viel Spaß beim Hibbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 16:19
In Antwort auf violett91

Also...
zerquetschen kannst du dein Baby auch am Anfang der Schwangerschaft nicht, es liegt sicher geschützt in der Gebärmutter mit Fruchtwasser umgeben.

Das Risiko eine Schwangerschafts Diabetes zu entwickelt ist erhöht wegen dem Blutzucker (der ist bei Übergewicht meistens sowieso leider ein wenig erhöht)
Mein Blutzuckerwert war damals in der Ss zwar nicht der Beste, aber in Ordnung (ich hab selber ein wenig too much auf den Rippen )

Es könnte zu vermehrten Wassereinlagerungen & Krampfadern kommen, aber die sind, solange sie die Gesundheit nicht beeinträchtigen, ok und die Wassereinlagerungen verschwinden nach der Ss meist wieder. (Wenn es schlimmer sein sollte, verschreibt der FA Kompressionsstrümpfe). Ich hatte in der Ss keins von beidem *aufholzklopf*

Das Risiko für das Baby ist hier auch nicht viel größer als bei einer normal gewichtigen Schwangeren, außer das es bei der Geburt eventuell mehr wiegen wird (u.a wegen dem Blutzucker).

Und zu guter Letzt: Eine Schwangerschaft ist immer ein unvorhersehbarer Vorgang der gewisse Risiken mit sich bringt (kann, muss aber nicht). Es ist eine schöne Zeit die man so gut es geht genießen sollte

PS: Meine Frauenärztin sagte immer: Frau *** machen sie sich keinen Kopf um die Geburt, sie haben ein Gebärfreundiges Becken

Ich hoffe ich konnte dir helfen, ich wünsche viel Glück und Spaß beim "üben" für ein kleines Wunder

Deine Vio

Danke Vio hab nochmehr.. Fragen ?! Gedanken ?! ^^
danke vio ja war sehr hilfreich

nur bin ich jetzt wieder irritiert... ich mache diese woche auf jeden fall einen termin.. aber irgendwie komisch...

nehme seit ein paar monaten die pille nicht mehr.. habe sie gute 5 jahre genommen... erst hatte ich meine regel normal... dann war sie einmal 7 tage später dran..
dann habe ich gegoogelt un gelesen das Frau auch einen llängeren zyklus haben kann...
dann hab ich gerechnet un bin mal davon ausgegangen mein zyklus ist 35 Tage. (konnte ja sein hatte ja immer die pille da wars immer normal 21 tage pille 1 woche pause...)

jetzt bin ich 20 Tage drüber...+ die 35 Zyklustage... un hab auch manchmal das gefühl etwas ist in mir... wenn ich länger auf dem bauch liege z.b drückt es etwas un dann ändere ich die position... wenn ich zu stark niese zieht es manchmal kurz stark im unterbauch.. ganz kurz.. un dan is es wieder weg... ^^ Tests sind aber alle negativ ... der letzte war sonntag morgen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 16:50
In Antwort auf una_12361875

Danke Vio hab nochmehr.. Fragen ?! Gedanken ?! ^^
danke vio ja war sehr hilfreich

nur bin ich jetzt wieder irritiert... ich mache diese woche auf jeden fall einen termin.. aber irgendwie komisch...

nehme seit ein paar monaten die pille nicht mehr.. habe sie gute 5 jahre genommen... erst hatte ich meine regel normal... dann war sie einmal 7 tage später dran..
dann habe ich gegoogelt un gelesen das Frau auch einen llängeren zyklus haben kann...
dann hab ich gerechnet un bin mal davon ausgegangen mein zyklus ist 35 Tage. (konnte ja sein hatte ja immer die pille da wars immer normal 21 tage pille 1 woche pause...)

jetzt bin ich 20 Tage drüber...+ die 35 Zyklustage... un hab auch manchmal das gefühl etwas ist in mir... wenn ich länger auf dem bauch liege z.b drückt es etwas un dann ändere ich die position... wenn ich zu stark niese zieht es manchmal kurz stark im unterbauch.. ganz kurz.. un dan is es wieder weg... ^^ Tests sind aber alle negativ ... der letzte war sonntag morgen...


Ich hab leider auch einen sehr sehr unregelmäßigen Zyklus, aber die Pille hab ich noch nie genommen und hab da keine Erfahrungen Vielleicht kommt das Ziehen davon das dein Körper erst noch "üben" muss den Zyklus ohne Hormone hinzubekommen?! Aber so richtige Gewissheit kann dir leider nur der FA geben

Ich denke aber, wenn du 20 Tage drüber bist und die Tests Positiv, dann bist du nicht Schwanger. Aber erstmal zum FA

Daumen sind gedrückt^^

PS: So eine Art Ziehen hatte ich immer wenn ich den Eisprung hatte :/ Aber nicht immer hmm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2013 um 12:57

Huhu
Hey Übergewicht ist nicht gleich Übergewicht. Wie viel Übergewicht sind es denn überhaupt?
Bin 2x im ersten üz schwanger geworden . einmal mit 80 kg und einmal mit 85 kg. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 14:02

Freitag termin
übergewicht extrem
hab 150 kg.... ich weiß das es ne risikoschwangerschaft sein würde aber hab jetzt so viel durchgelesen darüber und ein beitrag von einer dame mit 200 kg gefunden die keinerlei probleme hatte *glück gehabt* un sie meinte das man sich nicht so einen stress machen soll man ist immerhin schwanger und nicht krank.... un das einige vergessen das eine schwangerschaft ja eig was schönes ist

somit lass ich mich jetzt überraschen
Freitag habe ich einen Termin beim Fa... dann werden wir sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2013 um 17:33

Kanns kaum abwarten...
also gestern abend... wars mir soooo übel.... und heute vormittag auch schon bisschen...
heute mittag hats ne ganze ganze weile durch gehen geziehpt..... immer wieder.... un so ein drücken... anders wie bei der mens....

kann den termin morgen kaum abwarten

Drückt mir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 21:17

Hmm... so hatte ich mir das natürlich nicht erhofft...
war bei der Fa...
Sie meint ich soll nicht auf meine Mens warten... wohl durchs überhewicht ist sie ausgeblieben...
Ich muss abnehmen ansonsten sieht sie keine großen chancen

danke trotzdem für eure tipps <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2013 um 15:35


Also, ich bin 21 und seit 16 Tagen Mami. Ich wog gegen Ende der Schwangerschaft 140kg, wobei ich nur 10 kg zunahm und davon nochmal 5 kg Wasser waren.
Ich hatte, bis auf hohen Blutdruck keinerlei Probleme, was eine Risikoschwangerschaft angeht. Die Entbindung lief normal und selbst das hibbeln dauerte nur 2 Monate.
Man sollte sich nicht verrückt machen lassen, heutzutage wird doch jede zweite Frau als "Risikoschwangere" eingestuft..ich halte das für Quatsch und manchen Frauen verdirbt sowas bestimmt auch den "Spaß am Kinder kriegen"..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 13:28

Hat schon gefruchtet
huhu dacht ich schreibe hier trotzdem weiter :-P
habe jetzt 6 kilo abgenommen und zack hab ich meine mens wieder bekommen
heißt es geht wieder vorwärts... hoffentlich ab freitag gehts wieder an die arbeit drückt mir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 10:11


Hallöchien

der beitrag ist zwar schon länger her
aber ich versuch es trotzdem

Yuup bist du schon schwanger?
oder noch am hippel?

Ich wieg 160kg und wir hippeln erst seit Feb 13
Ich habe jeden monat meine mens
und zum glück auch einen regelmäßigen zyklus


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 17:45
In Antwort auf evonne_12477924


Hallöchien

der beitrag ist zwar schon länger her
aber ich versuch es trotzdem

Yuup bist du schon schwanger?
oder noch am hippel?

Ich wieg 160kg und wir hippeln erst seit Feb 13
Ich habe jeden monat meine mens
und zum glück auch einen regelmäßigen zyklus


Leider noch nicht....
Allerdings muss ich glücklicher Weiße sagen ich habe meine Men's wies ausschaut wieder Regelmäßig ich schätze das ist schon mal ein kleiner schritt....

Der Rest kommt dann hoffentlich bald.... Nur ist jetzt erstmal Ramadan ( heißt keine liebe machen ) ^^ heißt einen Monat aussetzen ^^

Habe mir bei Amazon so Ovulation Teststreifen gekauft die man in den Urin hält und der dir dann sag HEUTE ist der Tag - oder auch nicht...
aber war immer negativ,
denke meine Hormone brauchen noch Zeit um diese doofe Pille die ich Jahrelang genommen habe aus meinem Körper verschwinden zulassen ^^

und Ihr? noch am Hibbeln ? Oder hat's gefruchtet :-P

Drück euch die Daumen und melde mich sobalds was neues gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2013 um 15:29

Ist hier noch jemand
Huhu
Und hatt es schon geklappt bei euch ?
Ich bin 21 wiege ca 150kg und bin (27+6) schwanger.
Ich kann euch sagen das ist garnicht so einfach mit den Ärzten wenn man den nicht immer mal die Meinung sagt!
Übrigens hatte man mir ca 5min bevor man die ss festgestellt hat gesagt das ich auf Grund meines Übergewicht s wohl vorläufig keine Kinder haben werde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 14:34

Klopf klopf....
Ist denn hier noch jemand der das liest, oder sind alle schon ausgeflogen??
Ich würde vor allem gern mal wissen, obs bei euch Mädels geklappt hat
Ich selbst habe auch Übergewicht (146 Kilo) habe aber echt Angst schwanger zu werden, da einem das schon echt fast madig gemacht wird von Leuten, die meinen, dass dick sein schon ein Verbrechen an sich bedeutet

Hoffe auf Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 16:37

Hi
Also ich bin jetzt 38ssw und ja es ist echt nicht schönv von den ärÄrzten was die mit ddicken schwangeren machen. Ich bin bei 148kg ggestartet. Habe 14 kg in der ss zugenommen durfte allerdings auch schon seit der 6ssw nicht mehr arbeiten weil ichin der lLandwirtschaft tätig bin. Ich hhabe während der ss 5 zuckertests machen müssen normal ist 1er max 2. Bei allen ttests sind normale werte raus gekommen und trotzdem wurde ich als gestationsdiabetiker eingestuft weil das eben nicht in die Statistik passt das ich kerngesund bin!!! Letzte Woche lag ich im kh wegen angeblich zu hohen Blutdruck nach einem Tag entlassen worden weil der Blutdruck völlig normal ist. Jetzt beginnt der Ärztemarathon erst richtig bin von meiner Frauenärztin gleich nochmal zum internisten und zum diabetologen überwiesen worden obwohl die das im kh schon alles untersucht haben.
Ich kann dir nur den tipp geben falls du schwanger bist bzw wirst lass dir von Anfang an nicht zu viel gefallen!!!

Tonia mit krümmel in side (37+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 16:47
In Antwort auf petra_12907719

Hi
Also ich bin jetzt 38ssw und ja es ist echt nicht schönv von den ärÄrzten was die mit ddicken schwangeren machen. Ich bin bei 148kg ggestartet. Habe 14 kg in der ss zugenommen durfte allerdings auch schon seit der 6ssw nicht mehr arbeiten weil ichin der lLandwirtschaft tätig bin. Ich hhabe während der ss 5 zuckertests machen müssen normal ist 1er max 2. Bei allen ttests sind normale werte raus gekommen und trotzdem wurde ich als gestationsdiabetiker eingestuft weil das eben nicht in die Statistik passt das ich kerngesund bin!!! Letzte Woche lag ich im kh wegen angeblich zu hohen Blutdruck nach einem Tag entlassen worden weil der Blutdruck völlig normal ist. Jetzt beginnt der Ärztemarathon erst richtig bin von meiner Frauenärztin gleich nochmal zum internisten und zum diabetologen überwiesen worden obwohl die das im kh schon alles untersucht haben.
Ich kann dir nur den tipp geben falls du schwanger bist bzw wirst lass dir von Anfang an nicht zu viel gefallen!!!

Tonia mit krümmel in side (37+4)

Hey Tonia,
erstmal freue ich mich mit dir über deine SS.Wißt ihr schon was es werden wird?
Wie lange habt ihr denn gebastelt wenn ich fragen darf?

Noch bin ich nicht schwanger, aber genau vor solchen Momenten hab ich echt Respekt. Ich bin schon sehr sensibel und weiß nicht genau, wie sehr mich das angreifen wird. Was meinst du mit dem nicht zuviel gefallen lassen? Würdest du etwas anders machen, wenn du das nochmal von vorn hättest?

Grüße auch an Krümmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 17:05
In Antwort auf lenora_12362010

Hey Tonia,
erstmal freue ich mich mit dir über deine SS.Wißt ihr schon was es werden wird?
Wie lange habt ihr denn gebastelt wenn ich fragen darf?

Noch bin ich nicht schwanger, aber genau vor solchen Momenten hab ich echt Respekt. Ich bin schon sehr sensibel und weiß nicht genau, wie sehr mich das angreifen wird. Was meinst du mit dem nicht zuviel gefallen lassen? Würdest du etwas anders machen, wenn du das nochmal von vorn hättest?

Grüße auch an Krümmel

.
Es wird ein junge.

Ob ich es wirklich anderst machen würde weis ich nicht weil man handelt ja nicht für sich sondern für das Kind. Aber ich glaube ich würde mich nicht wieder von arzt zu arzt schicken lassen wenn es mir nicht schlecht geht! Und ich hab auch bis jetzt noch nicht so wirklich verstanden warum man sofort als risikoschwanger eingestuft wird!
Es gibt auch positive Seiten in der ss wenn man dick ist zb kann ich besser schlafen weil ich es gewohnt bin mit dicken Bauch zu schlafen und ich hab auch keine rückenschmerzen oder so
Ich bin auch sehr sensibel und ich kann dir sagen das wird in der ss nicht besser ehr schlechter!
Wir haben 10monate gebastelt. Und meine fä sagte damals das das zu lange wäre. .. jetzt weiß ich das es eieigentlich normal ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 17:28
In Antwort auf petra_12907719

.
Es wird ein junge.

Ob ich es wirklich anderst machen würde weis ich nicht weil man handelt ja nicht für sich sondern für das Kind. Aber ich glaube ich würde mich nicht wieder von arzt zu arzt schicken lassen wenn es mir nicht schlecht geht! Und ich hab auch bis jetzt noch nicht so wirklich verstanden warum man sofort als risikoschwanger eingestuft wird!
Es gibt auch positive Seiten in der ss wenn man dick ist zb kann ich besser schlafen weil ich es gewohnt bin mit dicken Bauch zu schlafen und ich hab auch keine rückenschmerzen oder so
Ich bin auch sehr sensibel und ich kann dir sagen das wird in der ss nicht besser ehr schlechter!
Wir haben 10monate gebastelt. Und meine fä sagte damals das das zu lange wäre. .. jetzt weiß ich das es eieigentlich normal ist.

Wie schön ...
Das soll zu lange sein? Für was denn?

Das das mit dem sensiblen schlimmer wird, dass glaub ich gern mein Mann hat mich dann wohl nur noch heulend an der Backe ...nein mal im Ernst ich hoffe, dass des nicht ganz so krass wird.

Das mit dem Risiko kann ich ja schon n bissel nachvollziehen, zumindest wenn man Krankheitsbilder schon mitbringt. Anders kann ich es auch nicht wirklich nachvollziehen. Wenn man gesund ist, dann ist man doch gesund, ob nun 50 oder 100 Kilo ist dann doch egal oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 17:35
In Antwort auf lenora_12362010

Wie schön ...
Das soll zu lange sein? Für was denn?

Das das mit dem sensiblen schlimmer wird, dass glaub ich gern mein Mann hat mich dann wohl nur noch heulend an der Backe ...nein mal im Ernst ich hoffe, dass des nicht ganz so krass wird.

Das mit dem Risiko kann ich ja schon n bissel nachvollziehen, zumindest wenn man Krankheitsbilder schon mitbringt. Anders kann ich es auch nicht wirklich nachvollziehen. Wenn man gesund ist, dann ist man doch gesund, ob nun 50 oder 100 Kilo ist dann doch egal oder?


Genau so sehe ich das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 18:02
In Antwort auf petra_12907719


Genau so sehe ich das auch!


Wie schön das es noch Menschen gibt, die genauso denken wie man selbst.
War gerade spazieren mit meinem Mann und wir wollen mal versuchen das in den täglichen Wahnsinn miteinzubauen. Mal schauen ob uns das gelingt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 18:36
In Antwort auf lenora_12362010


Wie schön das es noch Menschen gibt, die genauso denken wie man selbst.
War gerade spazieren mit meinem Mann und wir wollen mal versuchen das in den täglichen Wahnsinn miteinzubauen. Mal schauen ob uns das gelingt !

Das wird schon
Was wollt ihr mit in den täglichen wahnsinn versuchen einzubauen?
Im Endeffekt kommt eh alles anders als man denkt!
Ich hatte auch so ne ganz schlimme zeit, immer wenn ich an das Baby gedacht habe musste ich heulen hab dann immer gesagt ich will doch kein kind und wie sollen wir das nur schaffen mit dem Geld usw! Ich dachte ich wäre die einzige die so denkt und dachte ich werde die übelste rabenmutter. Aber das hat jeder der eine früher der andere später!
Wenn du willst kannst du dich auch mal per mail melden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2014 um 18:45
In Antwort auf petra_12907719

Das wird schon
Was wollt ihr mit in den täglichen wahnsinn versuchen einzubauen?
Im Endeffekt kommt eh alles anders als man denkt!
Ich hatte auch so ne ganz schlimme zeit, immer wenn ich an das Baby gedacht habe musste ich heulen hab dann immer gesagt ich will doch kein kind und wie sollen wir das nur schaffen mit dem Geld usw! Ich dachte ich wäre die einzige die so denkt und dachte ich werde die übelste rabenmutter. Aber das hat jeder der eine früher der andere später!
Wenn du willst kannst du dich auch mal per mail melden!

Vielen Dank...
für dein Angebot, ich werde mal versuchen dich per Mail anzuschreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2014 um 14:18
In Antwort auf lenora_12362010

Klopf klopf....
Ist denn hier noch jemand der das liest, oder sind alle schon ausgeflogen??
Ich würde vor allem gern mal wissen, obs bei euch Mädels geklappt hat
Ich selbst habe auch Übergewicht (146 Kilo) habe aber echt Angst schwanger zu werden, da einem das schon echt fast madig gemacht wird von Leuten, die meinen, dass dick sein schon ein Verbrechen an sich bedeutet

Hoffe auf Antwort


huhuuu ich lese mal wieder sry war kaum am pc...

also ich bin immernoch nicht schwanger periode kommt wie und wann sie will deswegen planen wir schon garnicht mehr wann wir sex haben..... versuchen es jetzt über ein jahr... allerdings denke ich es ist auch besser so... ich bin gerade dran eine magenoperation genehmigt zu bekommen und möchte erstmal versuchen ein bisschen abzunehmen.... zuckerwerte sind zu hoch und ich mag mich selbst nicht mehr ^^ wiege jetzt auch 150 kg und schauff schon bei allem ^^ haben jetzt gesagt wir lassen es drauf ankommen... heiratspläne stehen auch im raum und dann eben die operation bin froh das er das so mit mir durchsteht.... er wünscht sich ja auch total ein kind...

freut mich so viel tolles von euch zu lesen danke :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2014 um 18:01
In Antwort auf una_12361875


huhuuu ich lese mal wieder sry war kaum am pc...

also ich bin immernoch nicht schwanger periode kommt wie und wann sie will deswegen planen wir schon garnicht mehr wann wir sex haben..... versuchen es jetzt über ein jahr... allerdings denke ich es ist auch besser so... ich bin gerade dran eine magenoperation genehmigt zu bekommen und möchte erstmal versuchen ein bisschen abzunehmen.... zuckerwerte sind zu hoch und ich mag mich selbst nicht mehr ^^ wiege jetzt auch 150 kg und schauff schon bei allem ^^ haben jetzt gesagt wir lassen es drauf ankommen... heiratspläne stehen auch im raum und dann eben die operation bin froh das er das so mit mir durchsteht.... er wünscht sich ja auch total ein kind...

freut mich so viel tolles von euch zu lesen danke :-*

...
Hey yuup

Soso, wann soll denn geehelicht werden?

Aber ich kann dich ganz gut verstehen...ich fühl mich auch nicht mehr wohl, deswegen will auch ich vorher n bissel abnehmen. Wie ist das denn mit der OP? Sag mal bescheid, wenn du sie bewilligt bekommst...drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen