Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft intakt oder ELS... wann ist das Wochenende endlich um???

Schwangerschaft intakt oder ELS... wann ist das Wochenende endlich um???

26. Juni 2015 um 19:58

Hallo Ihr Lieben,

bin gerade alleine zu Hause und soooo am Grübeln... - Mich würde mal interessieren, was Ihr davon haltet:

Ich hatte vor 1 Jahr eine Eileiterschwangerschaft, die über eine Bauchspiegelung operiert wurde. Nun bin ich endlich wieder schwanger!

Ich bin heute 4+3. Der Test war eindeutig positiv. Die Linie genau so stark wie die Vergleichslinien (das hatte ich nicht einmal bei meiner ersten Schwangerschaft - mein Sohn ist jetzt 4). Meine Frauenärztin wollte mich direkt sehen, und ich bin heute dagewesen.

Und nun bin ich total verunsichert:

Ich hatte so ein gutes Gefühl, dass alles gut ist. Bei der ELS hatte ich zu dieser Zeit schon Schmierblutungen.

Es zwickt und zwackt zwar bei mir, aber richtige Schmerzen sind das nicht.

Im Ultraschall war heute aber gar nichts zu sehen. Und meine Frauenärztin fing natürlich davon an, dass eine ELS nicht ausgeschlossen ist. Sie sagte, dass muss sie rechtlich gesehen sagen. Aber man muss doch bei 4+3 noch keine Fruchthöhle sehen, oder?

Der hcg-Wert liegt bei 350. Auch hier war sie nicht komplett begeistert. Wenn ich aber im Internet schaue, dann scheint es ok zu sein. Ich bin jetzt bei ES+15 oder ES+16. Da bin ich sicher. (Ovutest + Temperaturkurve).

Ich hoffe, meine Frauenärztin wollte nur nicht sagen, dass es schon gut sein könnte, damit ich nicht so fertig bin, falls es eine ELS ist... da ja das Risiko schon höher ist... aber vielleicht ja auch nicht... weiß echt nicht, was ich denken soll.

Was meint Ihr: Ist der hcg-Wert ok + hätte man bei 4+3 etwas sehen müssen, außer der hoch aufgebauten Schleimhaut?

Montag habe ich wieder einen Termin... weiß noch gar nicht, wie ich das Wochenende aushalten soll...

Mehr lesen

26. Juni 2015 um 20:26

Hallo vilani!
Aus meiner Sicht solltest du dich nicht verrückt machen müssen!
Der hcg liegt im Normbereich...in der 5. ssw soll er zwischen 100 - 5000 liegen.
Ich war bei 5 0 beim fa und da sah man auch nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Hcg lag auch nur bei 1004.
gestern war ich wieder beim fa. Lt meiner rechnung 7 3, aber die befruchtung muss wohl doch später statt gefunden haben, so dass ich heut erst bei 6 6 bin. Der Krümel ist da wo er hin gehört und das Herz schlägt. Also versuch dich mal zu ebtspannen übers We und so lange du keine dollen Schmerzen oder Blutungen hast ist bestimmt alles gut

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2015 um 13:16

Hallo vilani
Ich bin nun 8+5 und war auch bei 4+3 beim ersten US! Bin halt nach dem Test sofort hin, und mehr als eine aufgebaute Schleimhaut gabs da auch nicht zu sehen, absolut nichts!

Nun ist es schon ein richtiges Gummibärchen
Mach dir keine Sorgen und ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles io ist!

Lg julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2015 um 19:31

Ich sitze im gleichen Boot..
Ich kann deine Sorgen und deine Angst vor einer erneuten ELSS verstehen.
Ich hatte im März eine ELSS..wurde auch über eine Bauchspiegelung operiert und bin nun wieder schwanger
Muss dazu sagen, dass ich letztes Jahr im November eine FG hatte..
Wir freuen uns total, aber zunächst etwas verhalten, solange wir nicht wissen, ob unser Krümel es sich an der richtigen Stelle gemütlich hat..
Ich habe Dienstag früh endlich einen Ternin bei meiner FÄ..
Nun zu der Aussage deiner Ärztin.. Ich finde es auch etwas merkwürdig.. Meine Ärztin sagt immer: frühestens 10 Tage nach Fälligkeit der Mens, vorher kann sie nichts sehen..
Also glaube ich auch, dass Montag bei dir noch kein großer Unterschied zu sehen sein wird.
Meine Ärztin hat mich motiviert weiter zu machen nach der ELSS..weil ich auch Angst vor einer Wdh. habe..
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 19:30

Juchu!
Vielen Dank für Eure Antworten! Sie haben mir sehr geholfen, das WE zu überstehen! Konnte leider von meinem Smartphone nicht antworten, aber jetzt am PC geht es wieder!

Ich war heute noch einmal bei der Ärztin, und es ist alles gut. Man konnte die Fruchthülle auf dem US sehen, und sie ist an der richtigen Stelle. Bin komplett ohne Erwartungen hin, weil ich so komplett darauf eingestellt war, dass man wahrscheinlich nichts sehen wird. Und siehe da, man sah es doch.

Mir ist soooo ein Stein vom Herzen gefallen!!! Endlich können wir uns richtig freuen... (Klar, ist es natürlich noch nicht viel, was man sehen kann, und noch nicht alle Eventualitäten ausgeschlossen, was sonst noch alles passieren kann, aber die Angst, eine erneute ELS zu haben, war schon sehr groß!)

Danke noch einmal!!

VLG

Vilani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 19:32
In Antwort auf amal_12345863

Ich sitze im gleichen Boot..
Ich kann deine Sorgen und deine Angst vor einer erneuten ELSS verstehen.
Ich hatte im März eine ELSS..wurde auch über eine Bauchspiegelung operiert und bin nun wieder schwanger
Muss dazu sagen, dass ich letztes Jahr im November eine FG hatte..
Wir freuen uns total, aber zunächst etwas verhalten, solange wir nicht wissen, ob unser Krümel es sich an der richtigen Stelle gemütlich hat..
Ich habe Dienstag früh endlich einen Ternin bei meiner FÄ..
Nun zu der Aussage deiner Ärztin.. Ich finde es auch etwas merkwürdig.. Meine Ärztin sagt immer: frühestens 10 Tage nach Fälligkeit der Mens, vorher kann sie nichts sehen..
Also glaube ich auch, dass Montag bei dir noch kein großer Unterschied zu sehen sein wird.
Meine Ärztin hat mich motiviert weiter zu machen nach der ELSS..weil ich auch Angst vor einer Wdh. habe..
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass alles gut ist..

Hi Du!
Drücke Dir ganz doll die Daumen, dass bei Dir morgen auch alles gut ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 19:36

Stimmt echt...
... war auch über das WE echt am grübeln, ob ich da bleiben soll, oder nicht... aber andererseits hatte ich vorher einen Arzt, der die ELSS nicht erkannt hat, und bei dem ich anrief, und sagte, dass ich erneut Blutungen und Schmerzen habe, und ich sollte aber nicht vorbeikommen, weil ja "schon nichts ist"... also das andere Extrem. 2 Tage später wurde ich dann operiert.

Somit ist es immer die Frage, was nun besser ist... auf jeden Fall das Mittelding - Naja, ich habe mich jetzt erst einmal dazu entschieden, noch einmal weiter zu der Ärztin zu gehen, und mal zu sehen, wie sie jetzt bei den nächsten Untersuchungen so ist. (Muss ja auch zugeben, dass ich natürlich auch selbst so angespannt, war, dass ich jedes Wort auf die Goldwaage gelegt habe...) - Denke mal, dass ich jetzt auch ein bisschen entspannter sein werde, und sie - wie sie meinte - auch, wo man jetzt gesehen hat, dass die Stelle schon einmal stimmt!

Danke auf jeden Fall für Deine Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 19:37
In Antwort auf winnie_12316291

Hallo vilani
Ich bin nun 8+5 und war auch bei 4+3 beim ersten US! Bin halt nach dem Test sofort hin, und mehr als eine aufgebaute Schleimhaut gabs da auch nicht zu sehen, absolut nichts!

Nun ist es schon ein richtiges Gummibärchen
Mach dir keine Sorgen und ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles io ist!

Lg julia

Danke schön!
Und Dir alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 19:39

Hi!
Musste ja vor allem heute hin, weil noch einmal Blut abgenommen werden sollte, um zu sehen, ob das HCG sich richtig entwickelt. - Im Nachhinein bin ich natürlich froh, dass auch US gemacht wurde, weil ja das Ergebnis positiv war. Aber Du hast schon echt Recht... wenn man nichts gesehen hätte, wäre es wohl noch schlimmer jetzt... - Danke auf jeden Fall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 21:34

Ss
Herzlichen Glückwunsch zur schwangerschaft.. Dir weiterhon alles gute und eine schöne schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2015 um 22:06
In Antwort auf ettie_12776788

Hi Du!
Drücke Dir ganz doll die Daumen, dass bei Dir morgen auch alles gut ist!!

..
Vielen lieben Dank.. Wir sind total aufgeregt..
Ich werde berichten..
Freue mich sehr für dich, dass alles gut ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwache lange Blutungen
Von: leeann_12037646
neu
29. Juni 2015 um 21:58
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen