Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwangerschaft

Letzte Nachricht: 28. August 2020 um 6:56
J
josie_21026075
26.08.20 um 16:10

Hallo ihr lieben,

Ich hab mal ne frage hat oder kennt jemad wo die schwangerschaft erst sehr spät erkannt wurde.?

wo es KEINE anzeichen gab und die mens kam.?

ich frage aus den grund, weil wir hatten in März 2020 eine Fehlgeburt und seit dem basteln wir wieder 

Jetzt ist es so das ich seit 3 wochen ein harten bauch + unterleib habe und meine Hosen passen nicht mehr Launisch bin ich auch mehr als sonst 

Am 13.08 habe ich ein SSW test gemacht aber der war negativ....

Ich danke euch schon mal für die antworten


 

Mehr lesen

J
jancis_17897647
26.08.20 um 20:06

Eine Bekannte von mir hat erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. Sie hatte die Pille ohne Pause genommen, was die Sicherheit ja nochmal erhöht, und deswegen war die Schwangerschaft erstmal ein großer Schock. Anzeichen hatte sie wohl keine. 

Kann es sein, dass bei dir da etwas Wunschdenken im Spiel ist? Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich vieles einbildet und einredet, wenn der Kinderwunsch groß ist. 

Der Test ist ja nun schon 2 Wochen her. Teste doch einfach nochmal! Ich drücke dir die Daumen, dass er diesmal positiv ist. 

Gefällt mir

nordlicht0812
nordlicht0812
27.08.20 um 10:41

Bei meiner Stieftochter war es ähnlich. Sie war mit 17 ungewollt schwanger, was auch erst am Ende des 5.Monats fesgestellt wurde. Ob sie etwas bemerkt und verdrängt hatte weiß niemand.

Gefällt mir

rocha
rocha
27.08.20 um 16:58
In Antwort auf josie_21026075

Hallo ihr lieben,

Ich hab mal ne frage hat oder kennt jemad wo die schwangerschaft erst sehr spät erkannt wurde.?

wo es KEINE anzeichen gab und die mens kam.?

ich frage aus den grund, weil wir hatten in März 2020 eine Fehlgeburt und seit dem basteln wir wieder 

Jetzt ist es so das ich seit 3 wochen ein harten bauch + unterleib habe und meine Hosen passen nicht mehr Launisch bin ich auch mehr als sonst 

Am 13.08 habe ich ein SSW test gemacht aber der war negativ....

Ich danke euch schon mal für die antworten


 

Hallo!
Es ist von Frau zu Frau unterschiedlich.
Einige können gar nix fühlen, andere kann krasse Übelkeit haben und nix damit machen.
Meine Freundin hat erst in der 6. Woche erfahren, dass sie schwanger ist.
Sie hat einen Test gemacht nur weil sie 20 Tage drüber war) So hat sie das erfahren.
Ja, ich hab auch gehört, dass manche Frauen auch Periode in ersten ein paar Wochen bekommen können. Aber das ist schon andere Art von Blutungen.
Hast du nur einmal den Test gemacht?
Damals am 13.08 und nicht mehr?
Es ist schon eigentlich eine lange Zeit her vorbei!
Mach dann noch einen!
Ändern sich deine Anzeichen seit 13.08?
Ich würde schon lange zum Arzt gehen.
​Ich kann gar nicht verstehen, warum du einfach zu Hause bist und nix damit machst!

 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
rocha
rocha
27.08.20 um 17:02
In Antwort auf jancis_17897647

Eine Bekannte von mir hat erst im 5. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. Sie hatte die Pille ohne Pause genommen, was die Sicherheit ja nochmal erhöht, und deswegen war die Schwangerschaft erstmal ein großer Schock. Anzeichen hatte sie wohl keine. 

Kann es sein, dass bei dir da etwas Wunschdenken im Spiel ist? Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich vieles einbildet und einredet, wenn der Kinderwunsch groß ist. 

Der Test ist ja nun schon 2 Wochen her. Teste doch einfach nochmal! Ich drücke dir die Daumen, dass er diesmal positiv ist. 

Erst im 5. Monat?
Krass! Darüber hab ich noch nie gehört)
Das hört wirklich irgendwie unrealistisch an. Aber ich weiß, dass es wirklich vorkommen kann) 
Ich bin auch mit dir einverstanden, dass unser Wunschdenken einzigartig ist)
Hab auch Erfahrung damit)

Gefällt mir

J
jancis_17897647
28.08.20 um 6:56
In Antwort auf rocha

Erst im 5. Monat?
Krass! Darüber hab ich noch nie gehört)
Das hört wirklich irgendwie unrealistisch an. Aber ich weiß, dass es wirklich vorkommen kann) 
Ich bin auch mit dir einverstanden, dass unser Wunschdenken einzigartig ist)
Hab auch Erfahrung damit)

Ja, ich konnte das damals auch erstmal nicht glauben, dass sowas passieren kann. Die Bekannte war damals Anfang 30 und ist eine intelligente und gebildete Frau. Ich dachte früher immer, wenn es jemandem passiert, dann Teenagern, die ihren Körper und Zyklus noch nicht kennen oder Frauen, die psychische Probleme haben oder nicht sonderlich intelligent sind. Aber vielleicht war auch in diesem Fall ein unbewusster bzw. verdrängter Kinderwunsch im Spiel. Wer weiß das schon?!    
 

Gefällt mir

Anzeige