Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger? Zyste? Was denn nun?!?

Schwanger? Zyste? Was denn nun?!?

9. April 2017 um 7:58 Letzte Antwort: 9. April 2017 um 11:03

Hallo Ihr Lieben, 
Ich bin neu hier und total verwirrt... 
Ich habe am Mittwoch positiv getestet, ich war 5 Tage drüber und bin gleich zum Arzt. Der hat auch noch mal getestet, meinte aber, dass der Strich zu schwach sei. Daraufhin Ultraschall, nix zu sehen außer einer Einblutung von einer geplatzten Zyste sowie noch 3 weiteren vorhandenen Zysten am Eierstock jeweils 3-4cm). Daraufhin Bluttest. Donnerstag Werte bekommen, seien eigentlich für eine SS zu niedrig, hcg bei 50.  Daraufhin Freitag wieder Urintest und Blut abgenommen. Werte bekomm ich nun Montag. Arzt meinte aber, dass der Strich auf dem Urintest wieder nur sehr schwach war und er eigentlich nicht von einer SS ausgeht... Was ist denn nun? Bin ich nun schwanger oder nicht?!? Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Bin total verwirrt und verunsichert... Ich habe schon ein Kind, hatte aber bei der SS auch extreme Probleme... 

Mehr lesen

9. April 2017 um 11:03

Es kann sein, und das wünsche ich dir nicht, dass eine Einnistung stattgefunden hat, dein Krümel sich aber nicht halten konnte und abgegangen ist. Das nennt sich biochemische Schwangerschaft. 

ansonsten, wenn du auf Nummer sicher gehen willst, was ich empfehlen würde, hol dir einen zweiten Rat bei einem zweiten Gynäkologen. 

Wünsche dir alles gute! 

Gefällt mir