Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger, Wohnung?

Schwanger, Wohnung?

3. April 2013 um 19:34 Letzte Antwort: 4. April 2013 um 17:23

Hallo an alle
Habe mal eine Frage bin total verunsichert!
Da ich 18 bin ,ungewollt Schwanger bin ,wollte ich mich ein wenig erkundigen.
Da ich meine Ausbildung abbrechen musste durch eine Lungenentzündung stehe ich sozusagen vor dem Nichts ..
Abtreibung kommt allerdings nicht in Frage !

Da ich zurzeit noch bei meinen Eltern Wohne ,Wollte ich mir gerne mit meinem Kind und mit meinem Freund eine Wohnung nehmen !
( er ist bis Anfang August noch bei der Bundeswehr und dannach Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel)

Nun die eigentliche Frage : Ab wann kann man beim Arbeitsamt eine Wohnung Beantragen? Und vorallem geht das überhaupt?

Würde mich über viele Erfahrungen und Antworten freuen

LG Jasmin

Mehr lesen

3. April 2013 um 19:41

=/
Generell bekommt man schon Unterstützung ich glaube aber nicht das, das Amt euch zwei einfach so eine Wohnung zahlt...
Ich denke die werden dir eher eine Mutter-Kind WG vorschlagen.

Gefällt mir
3. April 2013 um 19:46


Danke für die schnelle Antwort !
Ich hoffe das es nicht so kommt da ich schon viel schlechtes über eine Mutter- Kind WG gehört habe .

LG

Gefällt mir
3. April 2013 um 19:53

Huhu
Also du kannst es versuchen,aber denke mal das Amt wird sich nicht gut stellen mit der Idee,da sie eigentlich nicht Wohnungen an 18 Jährige vergeben,im Regelfall,aber geh einfach mal hin und lass Dich da beraten von einem Mitarbeiter der kann dir da mehr sagen Und zu deinem Freund wenn er bis anfang August noch in der Bundeswehr ist,denke ich nicht das euch das Amt die Wohnung zahlt,da ihr dann sowas wie eine Eheähnlich Gemeinschaft seid,auch wenn Du nix weiter mit seinem Einkommen zutun hast,wird sein Geld im schlechtesten Fall mit angerechnet und soweit ich weiß verdient man beim Bund nicht schlecht
Aber wie gesagt geh doch erstmal zum Amt und informiere dich einfach!Welche Woche bist Du denn??

Alles Gute euch

Gefällt mir
3. April 2013 um 19:53


Also Als ich meine Ausbildung ( Kinderpflegerin) beenden musste, war ich knapp 5 Wochen Krank geschrieben! Dannach als ich wieder in der schule war meinten die Lehrer auch das ich es nicht schaffen würde alles mit einmal nachzuholen ! (Arbeiten ,Vorträge,etc) Dieses Jahr dann im August wollte ich eine andere Lehre Anfangen Lehrvertrag schon Unterzeichnet gefreut etc.
Doch nun bin ich Schwanger und dann klappt das wohl leider nicht ;( ...

Gefällt mir
3. April 2013 um 19:56


Hallo Sweetyw
Danke für diene Antwort und deine Tipps !
Ich bin jetzt in der 6.ssw ! also noch sehr am , Anfang

Gefällt mir
3. April 2013 um 20:09


Habe dir eine pn geschrieben

Gefällt mir
3. April 2013 um 20:12


Ich denke nicht, dass ihr die Wohnung bezahlt bekommt. Wieso auch, dein Freund verdient doch Geld?
Klar ist es knapper wenn nur einer verdient, aber das geht allen Elternpaaren so und wenn ihr später, wenn er in Ausbildung ist, zuwenig habt könnt ihr verschiedene Gelder beantragen, also Wohngeld, Kinderzuschlag etc.
Aber da kann dir eine beratungsstelle wie Caritas oder so sicher mehr zu sagen!

Gefällt mir
3. April 2013 um 20:14


Mir wurde gesagt das ich erst zu Caritas oder Pro Familie gehen kann wenn ich mein Schwangeren pass habe!

Deswegen auch erstmal die Frage

LG

Gefällt mir
4. April 2013 um 14:41

.
Eine Mutter-Kind Wg ist nicht ein Mutterkind Heim! Es ist eine normale Wohnung in der eben zwei drei junge Mütter leben.
selbst in ein Mutter-Kind Heim kann man bis 21 rein so größer Quatsch ist das nicht...
Also ihr werdet definitiv keine ganze Wohnung gezahlt bekommen offiziell steht euch nur 2 Zimmer zu.
Es wird eher auf Wohngeld hinauslaufen

Gefällt mir
4. April 2013 um 17:23


Alles klar Danke

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen