Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schwanger, wie hoch hcg-wert

Schwanger, wie hoch hcg-wert

1. November 2012 um 15:57 Letzte Antwort: 6. November 2012 um 15:40

Hallo!!!
Bin ja völlig nervös und durcheinander.

Am Montag habe ich einen SST gemacht....und woow....zwei Streifen! Dienstag war ich gleich beim Doc, da ich das FaktorV_Leiden habe, und er sagte, er könne noch nichts sehen. Ausser eine hoch aufgebaute Schleimhaut und sonst nix.....Der Urin-Test in der Praxis war nach einer Minute auch positiv. Blutabnahme erfolgte und eben habe ich das Ergebnis erfragt. 532....Bei meiner letzten Fehlgeburt vor 2 Jahren hatte ich glaub ich 73,1 oder so....Morgen wird wieder Blut abgenommen, um einen zweiten Wert zu bekommen. Am Dienstag will er dann noch mal US machen.

Meine Tage hatte ich das letzte Mal am 23.09. und er meinte, dass sich evtl der Eisprung etwas verschoben hat und ich erst Anfang 5te Woche bin. Aber bei meinem sohn damals konnte man wenigstens schon ein pünktchen sehen....

Was meint ihr zu dem HCG wert? Brauche ein bissl Zuspruch. Kann mich nicht freuen und hab Angst, nach so langer Übungsphase wieder eine Fehlgeburt zu haben.....

DANKE schon mal im Voraus.....

Mehr lesen

1. November 2012 um 16:46

Hallo queen,
Du wirst den zweiten hcg wert abwarten müssen. Einer sagt quasi gar nichts aus. Bei meiner fehlgeburt war der hcg wert zum schluss bei ca. 37 000

Der wert sollte sich in der ersten zeit alle 1 1/2 - 2 tage verdoppeln.

Alles gute und mach dir nicht zu viele sorgen.

Kathi

Gefällt mir
1. November 2012 um 16:50

Danke
Mich macht diese Warterei und vor allem die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt wahnsinnig und bis Dienstag ist noch sooooo lange hin!!!

Gefällt mir
1. November 2012 um 16:57


Ich bin in der 14. Woche.Mein HCG war in der 5.Woche auch so um die 560.Mein Arzt meinte super Wert, wichtig ist das er weiter steigt...Also sich in etwa immer verdoppelt.Falls Du es bis zum BT nicht aushälst, kann ich Dir den Clearblue digital mit Wochenanzeige empfehlen.Dort kannst Du konttollieren ob er weiter steigt.Ich meine er zeigt 2-3 an wenn der Wert über 1500 liegt.Ich drück Dir die Daumen.

Gefällt mir
1. November 2012 um 18:47

Hat
noch irgendwer ein paar HCG Werte, die mich beruhigen, Infos oder Tipps für mich?

Heute abend ist Mädelsabend bei mir.....und ich würde sogerne schreien.....Yippi wir bekommen ein Baby.....aber leider muss ich noch meinen Mund halten....

Gefällt mir
1. November 2012 um 19:18

Ein hcg wert sagt nichts aus.
Wichtig ist, er sollte sich die ersten wochen alle 2 tage verdoppelt haben. Abwarten auf den 2. beta-hcg.
Meiner war bei 4 2 780. das soll dich aber jetzt nicht verunsichern. Du musst eben zwischen 2 werten eine steigerung sehen, um wirklich eine aiussage treffen zu können.
Alles gute, vertrau dir und genieß dein geheimnis!!!

Gefällt mir
2. November 2012 um 13:57

HEy
also so wie die meine Vorrednerinnen schon gesagt haben, die Höhe des hcg Wertes sagt nichts aus, sondern dass er sich alle 2 Tage verdoppelt das ist wichtig..
Ich war in einer Kinderwunschklilnik und mir wurde bei 4+^1 Blut abgenommen und ich hatte einen hcg von 86. Also im Vergleich zu Dir und den anderen Frauen hier eher niedrig.
Aber meine Tochter kam vor 9 Wochen gesund zur Welt.
Ich hab dann einfach alle 2 Wochen den hcg bestimmen lassen um die Steigerung zu sehen..
Durch das Faktor V Leiden.. musst Du dann auch Heparin spritzen oder verwechsel ich das?
Ich kenn nämlich 2 Frauen die das haben..
Da muß man sich dann die kompl. SS über spritzen, oder?
LG und alles Gute!!
Ach übrigens bei mir hat man in der 5. SSW auch noch nichts gesehen!! Und mein FA hat ein super Ultaschallgerät..
Es zählt halt leider am Anfang das alles-oder-nichts Prinzip.
Aber bei Dir hört sich das doch alles erst einmal gut an..
Drück Dir die Daumen.

Gefällt mir
3. November 2012 um 9:09
In Antwort auf anma821

HEy
also so wie die meine Vorrednerinnen schon gesagt haben, die Höhe des hcg Wertes sagt nichts aus, sondern dass er sich alle 2 Tage verdoppelt das ist wichtig..
Ich war in einer Kinderwunschklilnik und mir wurde bei 4+^1 Blut abgenommen und ich hatte einen hcg von 86. Also im Vergleich zu Dir und den anderen Frauen hier eher niedrig.
Aber meine Tochter kam vor 9 Wochen gesund zur Welt.
Ich hab dann einfach alle 2 Wochen den hcg bestimmen lassen um die Steigerung zu sehen..
Durch das Faktor V Leiden.. musst Du dann auch Heparin spritzen oder verwechsel ich das?
Ich kenn nämlich 2 Frauen die das haben..
Da muß man sich dann die kompl. SS über spritzen, oder?
LG und alles Gute!!
Ach übrigens bei mir hat man in der 5. SSW auch noch nichts gesehen!! Und mein FA hat ein super Ultaschallgerät..
Es zählt halt leider am Anfang das alles-oder-nichts Prinzip.
Aber bei Dir hört sich das doch alles erst einmal gut an..
Drück Dir die Daumen.

Danke
für den Zuspruch....Hab gestern nen Digital-test gemacht und der sagt die Befruchtung liegt 2-3 Wochen zurück. Montag bekomm ich das Ergebnis des 2.ten HCG-Werts. Ich hoffe, dass alles ok ist....
Ja, muss dann die ganze Schwangerschaft durch spritzen. Hatte nach der Geburt meines Sohnes damals ne Thrombose und seither dieses Faktor V leiden....

Gefällt mir
6. November 2012 um 15:40

War
heute beim Doc.....Fruchthöhle und Dottersack sind schon sichtbar. HCG-Wert hatte sich innerhalb von 3 Tagen verdreifacht....Hoffe, dass ich nächste Woche schon das Würmchen sehen kann.....

Gefällt mir