Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger werden trotz angststörung?!

Schwanger werden trotz angststörung?!

27. Mai 2012 um 20:04 Letzte Antwort: 28. Mai 2012 um 14:31

Ich habe schon einen Sohn von 2 Jahren, möchte aber total gern noch ein zweites Kind. Nun leide ich aber seit kurz nach der Geburt an angstzuständen (zumindest meinen das die Ärzte weil organisch angeblich alles ok ist). Habe Schwindel, herzstolpern und bekomme des öfteren mal schlecht luft, das alles macht mir natürlich Angst.

Gibt es jemanden der trotz solcher Symptome schwanger geworden ist und wenn ja, wie habt ihr das gemeistert?!

Gruss

Mehr lesen

27. Mai 2012 um 20:30

...
Nein ich nehme keine Medikamente, hab mal eine Verhaltenstherapie angefangen aber hat nix gebracht...ich weiß halt nicht ob es schlimmer wird wenn ich schwanger wäre oder nicht, oder vielleicht sogar besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2012 um 20:47

...
Ich sag mir in dem Moment auch immer mir geht es gut, ich bilde mir das nur ein...naja helfen tut es nicht...meist wird es nur noch schlimmer...ich verstehe gar nicht warum mir das passieren musste...mein ganzes leben leidet darunter und ich bin total eingeschränkt weil ich nix mehr machen mag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2012 um 21:05

...
Meine Therapeutin hat mir nie welche verordnet und ich wollte auch keine...hatte von meinem Hausarzt mal welche bekommen aber die hab ich nach 4 Tagen abgesetzt weil ich keinen Schritt mehr machen konnte...alles war noch viiiiiel schlimmer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2012 um 21:44

...
Wie gesagt, ich bin nicht so für Tabletten und von daher ist das für mich nix. Ich möchte da so raus kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2012 um 14:31

...
Und wie lange hast du gebraucht bis es dir wieder gut ging? Und wie ist es jetzt eo du schwanger bist? Geht es dir gut? Und weißt du woher diese attacken kamen?

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club