Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger werden nach der Konisation

Schwanger werden nach der Konisation

10. Februar 2013 um 18:06

Hallo, ich lese schon eine ganze Weile immer wieder mal mit und möchte nun auch aktiv werden.
Vielleicht Stelle ich mich mit meiner Situation erstmal vor:
Ich bin 30 Jahre alt und lebe in Berlin. Ich arbeite im Schichtdienst und bin seit 3 Jahren mit meinem Freund und baldigen Mann zusammen.
Wir haben im Juli 2012 die Pille abgesetzt. Bis Oktober 2012 hatte ich keinen richtigen Zyklus zustande bekommen (sprich keine Mens). Im Oktober habe ich dann bei der Krebsvorsorge eine Pap IV a gehabt. Daher hatte ich dann im November 2012 eine Konisation gehabt.
Übrigens hab ich seit dem Befund einen 'normalen' Zyklus bekommen, der immer 28/ 29 Tage lang war.
6 Wochen nach der Konisation und den ersten positiven Nachuntersuchungen haben wir Anfang Januar versucht die Kinderplanung wieder in Angriff zu nehmen.
Am 12.01.hatte ich den 1. Tag der Mens und habe dank Ovulationstäbchen am 26./27.01. Meinen Eisprung festgestellt und geherzelt...
Gleich kurz danach habe ich alle klassischen Schwangerschaftsanzeichen gehabt. Brüste werden größer, übelkeit, Schwindel, Kein Appetit, und Gemütsanderungen. Habe dann mehrere Schwangerschaftstests gemacht (frühtests) natürlich alle negativ.
Jetzt war ich am 8.02. Beim Frauenarzt, also zwei Tage vor der NMT. Und meinte sie dass es aussieht als wenn ich einen Ursprung demnähst hätte und die Gebärmutterschleimhaut noch nicht sehr aufgebaut ist.
Jetzt hab ich gestern einen Ovulationstest gemacht und der war positiv !!!!
Ist mein Zyklus jetzt total durcheinander ??!! Habe ich zweiEisprünge im langen Zyklus ? Sowas gibt es doch gar nicht, oder doch ?!
Wäre toll wenn ich hier Leute zum austauschen finden könnte, fühle mich irgendwie ratlos und unverstanden.
Alles Liebe Babykaefer

Mehr lesen

11. Februar 2013 um 21:18

Ich
Hatte 2008 eine Koni bei PAP 4a und wurde 2010 im ersten Zyklus schwanger.Bin gerade wieder frisch schwanger,diesmal im dritten ÜZ.Also das war kein Problem nach der Koni.Tja posit.Ovutest kann auch Zeichen für ne SS sein oder baldige Mens...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2013 um 15:26


Hallo und danke für die Antwort. Bin seit Sonntag überfällig... schwangerschaftstest negativ. Ich weiß auch nicht... sonst immer 28 und 29 Tage Zyklus und jetzt sowas... gratuliere dir zu deiner Schwangerschaft und wünsche dir alles Gute fürs Kugeljahr. Das macht wirklich Hoffnung !!
Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2013 um 19:46
In Antwort auf wilda_12502341


Hallo und danke für die Antwort. Bin seit Sonntag überfällig... schwangerschaftstest negativ. Ich weiß auch nicht... sonst immer 28 und 29 Tage Zyklus und jetzt sowas... gratuliere dir zu deiner Schwangerschaft und wünsche dir alles Gute fürs Kugeljahr. Das macht wirklich Hoffnung !!
Alles Liebe

Tut mir leid für dich!
Ich habe übrigens einen Kindleinkommtee getrunken,und in dem Zyklus hats geklappt.Mir hat der wirklich gut getan,kannst du ja mal googeln.Ein Versuch wäre es ja wert...LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2013 um 5:15

Ich versuche es mal einfach
As hört sich gut an mit dem Tee ! Werde ich nachhergleich mal schauen... danke für den Tip!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club