Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft mit über 35 Jahren

Schwanger werden mit über 40 Jahren

15. März 2013 um 22:17 Letzte Antwort: 12. Mai 2013 um 14:54

Hallo an alle die mitmachen wollen!

Ich bin leider schon 42 und wir wünschen uns ein Baby ! Wir basteln nun schon seit September 2011, hatten dann im Oktober 2012 das Glück schwanger zu werden und leider das Pech in der 10. SW einen Missaport zu haben ! Nun habe ich endlich, nach genau 90 Tagen, meine Periode bekommen und ich freu mich schon total auf ein neues Hibbeln ! Eisprung hatte ich zwar vor 14 Tagen lt. Ovulationstest aber es hat leider nicht geklappt, ich verwende die Ovus von Bipa und Clearblue, beide hatten bei der 1. Schwangerschaft ES possitiv angezeigt. Ich würde mich freuen wenn einige auf meinen Tread stossen und wir uns gegenseitig Hoffnung machen und uns Mut zusprechen das auch uns über "40jährigen " noch das Glück vergönnt sei ein Baby im Arm zu halten. Habe übrigens schon einen 24 Jährigen Sohn, hatte aber leider 2010 Brustkrebs mit Chemo und Bestrahlung darum haben wir auch so spät ins basteln angefangen! Ich freue mich auf eine zahlreiche Beteiligung, lg Ursi

Mehr lesen

19. März 2013 um 12:55

Bin auch 42
Hallo Ursi,
warum leider 42? Wir haben uns nach meiner Scheidung im Dezember 2011 auch entschlossen, ein gemeinsames Kind zu wollen. Also hab ich im Januar die Pille abgesetzt. Es klappte auch ziemlich schnell, aber leider hatte ich auch einen Missed Abort in der 8. Woche im April mit anschliessener Ausschabung. Dann hatte ich im Oktober noch eine FG in der 5. Woche. Nun war ich soweit, und dachte, ein drittes Mal stehe ich das nicht durch und wollte wieder mit der Pille anfangen. Nur kommt es manchmal anders, als man denkt. Im Dezember war ich bereits wieder schwanger. Inzwischen bin ich in der 18. Woche.
Meine Grosse wird jetzt im Juli bereits 17 und sie freut sich ganz doll.
Ich drück euch die Daumen, das es klappt. Gib die Hoffnung nicht auf.
LG
Manu

Gefällt mir

19. März 2013 um 19:56
In Antwort auf

Bin auch 42
Hallo Ursi,
warum leider 42? Wir haben uns nach meiner Scheidung im Dezember 2011 auch entschlossen, ein gemeinsames Kind zu wollen. Also hab ich im Januar die Pille abgesetzt. Es klappte auch ziemlich schnell, aber leider hatte ich auch einen Missed Abort in der 8. Woche im April mit anschliessener Ausschabung. Dann hatte ich im Oktober noch eine FG in der 5. Woche. Nun war ich soweit, und dachte, ein drittes Mal stehe ich das nicht durch und wollte wieder mit der Pille anfangen. Nur kommt es manchmal anders, als man denkt. Im Dezember war ich bereits wieder schwanger. Inzwischen bin ich in der 18. Woche.
Meine Grosse wird jetzt im Juli bereits 17 und sie freut sich ganz doll.
Ich drück euch die Daumen, das es klappt. Gib die Hoffnung nicht auf.
LG
Manu

Hallo Manu,
leider schon 42 deswegen, weil ich einfach gerne mehr Zeit gehabt hätte um Kinder zu kriegen, weil ich einfach Angst habe das sich alles nicht mehr ausgeht! Ich bin mir zwar jetzt wieder ganz sicher das ich ein Baby in meinen Armen halten werde aber ich bin leider auch sehr ungeduldig!Habe meinen jetztigen Mann auch erst jetzt kennengelernt (vor 3 Jahren um genau zu sein ) und habe vorher soviel Zeit verplempert mit einem Mann der kein Kind mehr wollte, mein Wunsch nach einem 2. Kind war aber immer da!
Aber wie du so schön sagst, nicht aufgeben, und eine Kämpferin bin ich ja eh ! Freue mich für dich das du schon so weit bist, wünsche dir alles alles Gute und würde mich freuen wieder von dir zu hören , lg Ursi

Gefällt mir

20. März 2013 um 11:35

Hiii
dann ist es bei mir so ähnlich gewesen, wie bei dir. War 19 Jahre mit meinem Ex zusammen, der nur das eine Kind wollte. Klar war es mit unserer Großen damals nicht leicht, sie war ein Frühchen in der 32. Woche und musste gleich operiert werden, da sie ein Loch im Zwerchfell hatte. Aber es ist alles gut gegangen. Und nur das zählt. Habe 2010 dann meinen neuen Partner kennengelernt und 2011 ist er von Niedersachsen zu uns gezogen. Irgendwie ging alles Schlag auf Schlag, aber das war auch gut so. Meine Tochter und mein Partner verstehen sich sehr gut, das erleichtert vieles.
Ja die Ungeduld ist böse, lach. Das kenne ich auch. Am Besten alles gleich und sofort. Von daher staune ich, das ich es noch zu hause aushalte. Ich habe ein Arbeitsverbot bekommen und bin seit Januar zu hause. Normalerweise bin ich nach einer Woche schon so hibbelig, das ich wieder los will. Aber das hängt vielleicht auch damit zusammen, das es mir lange nicht gut ging. Ich bin erst seit 6 Tagen brechfrei dank Globulis. Und da hab ich sehr viel geschlafen.
Na wenn du eine Kämpferin bist, umso besser. Dann ist aufgeben gar nicht drin. Und es wird klappen.
Freu mich, wenn du dich wieder meldest.
glG
Manu

Gefällt mir

21. März 2013 um 9:52


Ich möchte mich auch anschliessen, wenn ich darf

Ich werde im Juni 39... auch ich habe meinen Traummann erst jetzt gefunden...wir heiraten im Juli
Ich habe bereits Kinder, 4 Stück an der Zahl ..sie sind zwischen 20 und 7 Jahre alt
Mein "neuer Mann" und ich wünschen uns nun einen Nachzügler
Wir basteln seit Juni 2012 an einem Baby..gekklappt hat es im Dezember 2012...ich hatte leider auch eine MA, in der 8. Woche. Am 21.1.13 wurde ich ausgeschabt

Jetzt bin ich wieder im 3. ÜZ nach FG... habe gestern meine Mens bekommen... nach langem Hoffen und Bangen... ich war 3 Tage überfällig ...
Das waren harte 3 Tage
War dann letzten Endes froh, dass sie gekommen ist..es war dann fast eine "Erlösung" ..auch wenn ich mich natürlich über "positiv" noch mehr gefreut hätte

Nun heißt es "ab in den nächsten Zyklus"...
Soo positiv bin ich nun auch nicht mehr gestimmt, hmmm...
Habe auch Angst, dass es gar nicht mehr klappt und wenn, dann hätte ich wieder wahnsinnige Angst vor einer FG... oder das es nicht gesund ist

Lasst ihr denn die Fruchtwasseruntersuchung machen??

Würde mich freuen, wenn ich mitschreiben darf

Lg Jado

Gefällt mir

21. März 2013 um 12:48

Immer herein
Hallo Jado,

klar, warum sollst du nicht dürfen.

Das tut mir leid für dich, es ist eine schlimme Erfahrung, die man erstmal verarbeiten muss. Setz dich nicht unter Druck, dein Körper weiß, wann er wieder bereit ist dafür. Und dann klappt es auch wieder. Guck mich an, aller guten Dinge sind 3. Und dabei wollte ich auch aufgeben. Manchmal kommt es eben doch anders. Also Kopf hoch, das wird.

Ich habe mich gegen die Fruchtwasseruntersuchung entschieden, oder besser gesagt wir. Zu groß ist die Angst, dann ein eventuell gesundes Kind zu verlieren. Zumal ich definitiv weiß, das ich es nicht noch mal probiere.

lG
Manu

Gefällt mir

21. März 2013 um 13:59
In Antwort auf


Ich möchte mich auch anschliessen, wenn ich darf

Ich werde im Juni 39... auch ich habe meinen Traummann erst jetzt gefunden...wir heiraten im Juli
Ich habe bereits Kinder, 4 Stück an der Zahl ..sie sind zwischen 20 und 7 Jahre alt
Mein "neuer Mann" und ich wünschen uns nun einen Nachzügler
Wir basteln seit Juni 2012 an einem Baby..gekklappt hat es im Dezember 2012...ich hatte leider auch eine MA, in der 8. Woche. Am 21.1.13 wurde ich ausgeschabt

Jetzt bin ich wieder im 3. ÜZ nach FG... habe gestern meine Mens bekommen... nach langem Hoffen und Bangen... ich war 3 Tage überfällig ...
Das waren harte 3 Tage
War dann letzten Endes froh, dass sie gekommen ist..es war dann fast eine "Erlösung" ..auch wenn ich mich natürlich über "positiv" noch mehr gefreut hätte

Nun heißt es "ab in den nächsten Zyklus"...
Soo positiv bin ich nun auch nicht mehr gestimmt, hmmm...
Habe auch Angst, dass es gar nicht mehr klappt und wenn, dann hätte ich wieder wahnsinnige Angst vor einer FG... oder das es nicht gesund ist

Lasst ihr denn die Fruchtwasseruntersuchung machen??

Würde mich freuen, wenn ich mitschreiben darf

Lg Jado

Du bist dabei
Hallo liebe Jado,

na klar kannst du bei uns mitschreiben, je mehr wir sind und uns gegenseitig unterstützen können, desto besser !

Du Arme musstest einen Miss Aport auch schon mitmachen , ich hatte einen Abgang mit Mifegene im Krankenhaus, musste dort einen Tag drin bleiben und mein "Baby" quasi kriegen! Einerseits war es mir lieber weil ich mich doch verabschieden konnte sonst hätte ich es eh nicht geglaubt ! Naja dafür hat es bis jetzt gedauert bis mein Zyklus wieder kam, bin jetzt ZT 8, nur mehr (so hoffe ich) 6 Tage bis zum Eisprung! Möchte natürlich so schnell wie möglich wieder schwanger werden und bin mir auch ziemlich sicher das es klappt! . Testet ihr eigentlich mit Ovus oder auf was schaut ihr, mancmal denke ich mir das ich nicht mehr schau dann werde ich wieder nervös und fang wieder mit dem testen an . Eine Fruchtwasseruntersuchung werde ich nicht machen lassen, hab zuviel Angst davor , es gibt ja eh diese Nackenfaltungmessung die sagt zwar auch nicht alles aus aber ich denk jetzt erst mal possitiv und hoffe das wir zwei bald possitiv testen werden, lg Ursi

Gefällt mir

21. März 2013 um 14:35


Danke ihr Lieben

Ich habe jetzt leider nur kurz Zeit...wollte mich aber eben melden...

Nimmst du Ursi Mönchspfeffer?? Oder andere Hilfsmittel??
Und hast du welche genommen, Manu??

Sorry, habe jetzt wirklich nur kurz Zeit....später ausführlicher

Ach so, noch nen Tipp, immer auf den Eröffnungsthread antworten...sonst können Antworten verloren gehen

LG Nikki

Gefällt mir

21. März 2013 um 21:07

Schwanger werden mit ü 40
Hallo,

Auch ich bin schon 42 und mein Mann u ich ( meine zweite Ehe) wünschen uns noch ein Kind u probieren jetzt schon über ein Jahr, incl einer FG in der 8 SSW im Nov 2012 . Habe Ovutests etc, Ladytimer u ES war wie immer, aber auch diesen Monat kein Glück. Man denkt an nichts anderes mehr u hat wirklich das Gefühl die Zeit rennt einem davon . Habe Termin bei FA nächste Woche um nachzufragen wie man dem Glück noch auf die Sprünge helfen kann . Bin so frustriert, da man auch das Gefühl hat hier in meiner Gegend gibt es nur mich in meinem Alter, die noch den Wunsch nach einem Baby hat . Wer fühlt wie ich ? Über Zuspruch würde ich mich sehr freuen u vielleicht auch Kontakt zu Gleichgesinnten. Wohne in der MA/ HD Gegend
Gruss T

Gefällt mir

21. März 2013 um 21:19

Liebe Tmcil
das ist ja Wahnsinn auch ich bin in 2.Ehe verheiratet, bin 42, basteln über ein Jahr, haben im Dezember 2012 eine Miss Aport gehabt, probiers auch immer mit Ovutest, die glaub ich aber auch nicht immer stimmen, und ich glaube auch das mir die Zeit davonläuft!
Aber wir werden es schon schaffen, wirst sehen es wird alles gut, ich hab nach einem 3/4 Jahr Mönchspfeffer genommen, zur Zyklusregulierung (hatte total unregelmässig ) und im 2. Monat nach Einahmebeginn war ich schwanger (leider Fg)!
Jetzt trinke ich Frauenmanteltee und warte auf meinen ES, bin ZT 8, sollte so um in 6 Tagen kommen! Freut mich das du bei uns bist und freu mich von dir zu hören, Lg Ursi

Gefällt mir

21. März 2013 um 21:23

Liebe Manu,
Wie gehts dir, ich hoffe gut du hast ja schon das Glück schwanger zu sein, wie alt bist du eigentlich ? Hab ich noch nicht rausgelesen . Hast du eigentlich nachgeholfen mit irgendwas oder hat es bei euch auf natürlichem Weg geklappt ? Wann hast du ET? Und wann wisst ihr was es wird? Viele Fragen ich weiss, freu mich aber über antworten, lg Ursi

Gefällt mir

21. März 2013 um 21:29

Liebe Niki,
Nach einem 3/4 Jahr (nach Beginn von unserem basteln) hab ich ohne Wissen meiner Ärzte (wegen Brustkrebs ) Mönchspfeffer genommen, und im 2. Monat nach Einnahme war ich schwanger wurde aber leider mein Miss Aport, hab jetzt nachdem ich seitdem (14.12.2012) noch immer keine Periode hatte wieder Mönchspfeffer genommen, nach 90 Tagen hab ich sie dann endlich bekommen! So und nun warte ich und mach dauernd Ovutests ob mein Eisprung schon bald kommt ( hab aber leider noch 6 Tage ) wenn mein Zyklus wieder normal sein sollte was ich sehr hoffe, dieses warten macht mich nämlich ganz irre, lg Ursi

Gefällt mir

21. März 2013 um 21:38
In Antwort auf

Liebe Tmcil
das ist ja Wahnsinn auch ich bin in 2.Ehe verheiratet, bin 42, basteln über ein Jahr, haben im Dezember 2012 eine Miss Aport gehabt, probiers auch immer mit Ovutest, die glaub ich aber auch nicht immer stimmen, und ich glaube auch das mir die Zeit davonläuft!
Aber wir werden es schon schaffen, wirst sehen es wird alles gut, ich hab nach einem 3/4 Jahr Mönchspfeffer genommen, zur Zyklusregulierung (hatte total unregelmässig ) und im 2. Monat nach Einahmebeginn war ich schwanger (leider Fg)!
Jetzt trinke ich Frauenmanteltee und warte auf meinen ES, bin ZT 8, sollte so um in 6 Tagen kommen! Freut mich das du bei uns bist und freu mich von dir zu hören, Lg Ursi

Liebe Ursi,
Ich bin so froooooh endlich mal Frauen gefunden zu haben, die so fühlen u leben wie ich. Mönchspfeffer habe ich gerade gestern über Amazon bestellt, ist also auf dem Weg
Jetzt hoffe ich noch auf die Unterstützung meiner FA, denn die letzte FG war nicht die einzige Hürde, haben leider schon einen kleinen Jungen in der 21 SSW gehen lassen müssen. Nun wünschen wir uns halt noch einmal ein GROSSES " kleines " Wunder
Habe jetzt erst einmal Urlaub und mein ES ist im Urlaub . Vielleicht hilft ja relaxen pass auf wir drücken uns gegenseitig gaaaanz fest die Daumen , das hilft bestimmt u Unterstützung ist immer gut

Gefällt mir

22. März 2013 um 9:25


Hallo Mädels, da bin ich auch nochmal
Sorry, wir haben Ferien, und dann ist man "Vollzeit-Mami" Komme dann selten zum Schreiben...

Wie geht es euch??

Ich freue mich auch endlich eine Gruppe gefunden zu haben, mit "älteren Damen"
Ich mag schon gar nicht mehr im Forum schauen, ein positiver Test nach dem anderen... und dann denke ich "ich will auch"

Huhu Tmcil
Willkommen in "unserem Boot"
Mir geht es hier auch so...es gibt bei uns keine Mamis die sich noch nen Nachzügler wünschen... deswegen sage ich ja, es ist schön euch gefunden zu haben..
Was ist denn ein Ladytimer??

Ich nehme auch Mönchspfeffer...hat bisher gut geholfen.... hatte vor der FG immer einen Zyklus von 24 Tagen...nun ja, diesmal 27 Tage... hmmm
Ansonsten nehme ich natürlich Folsäure..und Vitamine, und noch Bryophyllum (das soll bei der Einnistung helfen).. als ich das genommen habe, wurde ich im 2 ÜZ mit dem "Zeug" schwanger ...ist homöopathisch
Und wenn ich schwanger bin, dann nehme ich noch Magnesium...ach ja, und Jod ....also praktisch habe ich ne halbe Apotheke zuhause

Ich hoffe euch gehts gut....

Mir gehts gut... habe recht starke Blutungen... bin aber sehr relaxt diesen Monat...ich war einfach nur froh, als ich endlich Bescheid wusste
Sonst falle ich meist für ca 2-3 Tage in ein kleines Loch... wir basteln ja schon seit Juni 2012 an einem Baby ..und im Januar dann die FG Das zieht einen schon sehr runter...
Aber diesmal gehts mir wirklich gut.....
Liegt vielleicht auch daran, das wir nächste Woche ein paar Tage Kind-frei haben, und nächstes Wochenende auch verreisen in seine Heimatstadt Da lassen wir uns dann ein wenig im Hotel verwöhnen Und dann ist ES+Zeit, hihi

Euch allen einen schönen Start ins WINTER-Wochenende



Gefällt mir

23. März 2013 um 13:28

Hallo Ursi
danke der Nachfrage. Jetzt ist es ein neues Lebensgefühl, bin jetzt bereits 8 Tage brechfrei, das ist Wahnsinn. Von daher geht das ganze Allgemeinbefinden nach oben.
Manches ist halt beschwerlicher also sonst, und dann denke ich, man ist eben keine 20 mehr, lach, aber das ist alles nur zweitrangig.
Ich bin auch 42, wir haben nicht nach geholfen. Haben uns gedacht, wenns klappt, dann klappt es. Dads einzige, was ic nach der ersten Fehglegburt angefangen habe, zu nehmen, war die Folsäure. Und die nehme ich natürlich auch immer noch. Unser ET ist am 24.8. und wir wissen bereits seit 5 Wochen, was es wird. Das haben sie uns schon bei der Nackentransparenzmessung sagen können. Und meine Frauenärztin schloss sich der Meinung an. Aber ich werde bei der nächsten Feindiagnostik auf alle Fälle noch mal nachfragen, damit wir dann auch ganz sicher sind.

lG
Manu

Gefällt mir

23. März 2013 um 13:41

Hallo Nikki,
wir haben keine Hilfsmittel zur Unterstützung genommen. Lediglich Folsäure nahm ich seit der ersten FG.
Meine Gyn meinte nach der zweiten FG im Okt. 2012, das wir 2 Monate Pause einlegen sollten, damit sich die Gebärmutter wieder gut aufbauen kann, was ja für eine Einnistung auch sehr wichtig ist. Das haben wir auch getan und Heiligabend hatte ich dann einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Also mach dir keinen Druck. Man sagt ja, das man nach einer FG oft fruchtbarer ist. Ich kenne viele, die danach recht schnell wieder schwanger geworden sind und die heute gesunde Kinder haben. Also warum nicht auch ihr?
Geniest die Ferien, da hat man vielleciht auch ein bissel mehr Zeit füreinander.
lG
Manu

Gefällt mir

24. März 2013 um 9:15
In Antwort auf


Hallo Mädels, da bin ich auch nochmal
Sorry, wir haben Ferien, und dann ist man "Vollzeit-Mami" Komme dann selten zum Schreiben...

Wie geht es euch??

Ich freue mich auch endlich eine Gruppe gefunden zu haben, mit "älteren Damen"
Ich mag schon gar nicht mehr im Forum schauen, ein positiver Test nach dem anderen... und dann denke ich "ich will auch"

Huhu Tmcil
Willkommen in "unserem Boot"
Mir geht es hier auch so...es gibt bei uns keine Mamis die sich noch nen Nachzügler wünschen... deswegen sage ich ja, es ist schön euch gefunden zu haben..
Was ist denn ein Ladytimer??

Ich nehme auch Mönchspfeffer...hat bisher gut geholfen.... hatte vor der FG immer einen Zyklus von 24 Tagen...nun ja, diesmal 27 Tage... hmmm
Ansonsten nehme ich natürlich Folsäure..und Vitamine, und noch Bryophyllum (das soll bei der Einnistung helfen).. als ich das genommen habe, wurde ich im 2 ÜZ mit dem "Zeug" schwanger ...ist homöopathisch
Und wenn ich schwanger bin, dann nehme ich noch Magnesium...ach ja, und Jod ....also praktisch habe ich ne halbe Apotheke zuhause

Ich hoffe euch gehts gut....

Mir gehts gut... habe recht starke Blutungen... bin aber sehr relaxt diesen Monat...ich war einfach nur froh, als ich endlich Bescheid wusste
Sonst falle ich meist für ca 2-3 Tage in ein kleines Loch... wir basteln ja schon seit Juni 2012 an einem Baby ..und im Januar dann die FG Das zieht einen schon sehr runter...
Aber diesmal gehts mir wirklich gut.....
Liegt vielleicht auch daran, das wir nächste Woche ein paar Tage Kind-frei haben, und nächstes Wochenende auch verreisen in seine Heimatstadt Da lassen wir uns dann ein wenig im Hotel verwöhnen Und dann ist ES+Zeit, hihi

Euch allen einen schönen Start ins WINTER-Wochenende



Nahrungsaufnahme
Morgen Mädels,

an Jadocesca : der Ladytimer ist eine App auf meinem iphone, die ich nutze wegen der ES Bestimmung etc
So jetzt noch meine Frage, habt Ihr Eure Ernährung irgendwie umgestellt ? Wisst Ihr mit dem ganzen Stress usw hat man oftmals das Gefühl sich nicht gesund genug zu ernähren, ich denke dann Femibion ist nicht genug. Trink nur noch eine Tasse Kaffee am Tag kein Alkohol, früh ins Bett , aber ich würd ja alles tun damit's klappt. Hab übrigens jetzt auch Urlaub u bis es wieder zur Arbeit geht, ist auch meine ÜZ wieder durch. Bin am Überlegen ob ich ihn warten lasse bis mein LH anzeigt , vielleicht bringt das ja mehr , aber das ist wahrscheinlich genau falsch oder, weil man dann wieder nur an den einen Moment denkt an dem es klappen muss.
Gruss Tanja

Gefällt mir

26. März 2013 um 17:21

Hallo Mädels,
Wollte mal fragen wie es euch so geht! Habe heute gleich zweimal einen Smiley in der Hand gehalten von meinen digitalen Clearblue Ovutest freu, freu( der Test hatte mir bei der letzten SW auch ein Smiley angezeigt), hab aber so komische Beschwerden wie wenn die Mens kommt, ein bisschen Rückenschmerzen ein bisserl ein komisches Gefühl im Bauch, ich weiss nicht kann mich nicht mehr erinnern wie es beim letzten Mal war! Was meint ihr dazu habt ihr Erfahrung mit den Digis von Ovu?! Habe auch noch einen Ovutest gemacht von Bipa( hatte noch einen) der zeigt auch dick und fett einen 2. Strich! Ich würde ich so freuen wenn wirklich Eisprung ist hab aber ein bisschen Angst das es nicht so ist ! Vieleicht könnt ihr mir ja ein paar Meinungen schreiben , wäre euch dankbar! Natürlich werden mein Schatz und ich diese Zeit sehr nutzen , lg bis bald Ursi

Gefällt mir

28. März 2013 um 13:32

Hallo Ursi,
ich kenne solche Teile gar nicht und hab daher leider keine Erfahrung damit. Bei mir war es immer so, das ich meinen Eisprung gespürt habe, da er mit einem kräftigrn Ziehen einher ging. Wünsche euch jedenfalss viel Erfolg!!!
LG Manu

Gefällt mir

28. März 2013 um 16:36

Liebe Manu
da ich leider so einen unregelmässigen Zyklus habe bin ich mir manchmal nicht sicher ob Eisprung oder Mens, darum teste ich mit allen möglichen hab es auch schon mit der Temperaturkurve probiert aber da komm ich nicht klar, weil ich defenitiv einen ES habe aber sich die Temperatur nicht so stark verändert!
Manchmal denk ich mir eh ich lass alles bleiben, diesen ewige warten es ist schon sehr zermürbend!
Aber dann seh ich wieder Babys und will unbedingt eines im Arm halten!
Spürst du deinen Eisprung schmerz länger oder nur kurz, könntest du mir bitte den vielleicht beschreiben!? Danke dir im voraus , lg Ursi

Gefällt mir

30. März 2013 um 10:18

Liebe Ursi,
hm ok, dann kann ich es verstehen, wenn man testet. Obwohl mich das noch mehr zermürben würde, glaub ich. Denn man wartet ja eigentlich nur auf den passenden Moment. Und ob man dann entspannt genug dafür ist?
Deswegen haben wir das ganz gelassen. Und da wir erst 2 1/2 Jahre zusammen sind, ist die Lust aufeinander ja noch groß .
Tja, wie soll ich das beschreiben? Es ist wie ein kräftiges Ziehen gewesen, direkt über dem Schambein. Es fing leicht an, ähnlich wie die Bauchschmerzen bei der Regel. Und nach zwei Tagen war es wieder weg.
Vielleicht probierst du es ja mal mit so einer App, im Zeitalter der Smartphones gibt es da viele Möglichkeiten. Das hab ich bei einer Kollegin gesehen. Sie gibt die Regel ein und dann werden im Kalender die fruchtbaren Tage angezeigt. Fand ich eigentlich ganz gut und nicht so aufwendig.
Gib nicht auf, noch hast du doch ein bissel Zeit. Irgendwann ist es zu spät, und du kanst die Zeit nicht zurück drehen,
lg Manu

Gefällt mir

6. April 2013 um 14:22

Hallo mal wieder
Hallo ihr lieben, ich schreib mal wieder!
Ich hatte ja am 27.03 meinen Eisprung, nun jetzt bin ich bei Zyklustag 24 von 27 und warte , hatte gestern eine Mini Blutung und heute auch wieder leichte Schmierblutung, jetzt bin ich schon ganz fertig, mal glaub ich das die Mens kommt, weil es so zieht, mal tut der Busen wieder weh, es ist zum verrückt werden : . Bin heute ES +10 und hoffe wie jedes Monat , ich finde das so unfair kann es nicht einen Test geben der einem sagt OK die Periode kommt!
Na da hilft nur warten, ich hoffe ja noch immer auf ein kleines Wunder ! Messe auch seit neuestem die Temperatur, die ist nach Eisprung gestiegen und bleibt momentan auch auf über 36,8 . Haltet mir die Daumen das es passt !
Wie geht es euch, gibt es bei euch schon was neues ?
Lasst mal wieder was hören von euch, freu mich von euch zu lesen, lg Ursi und ich hoffe bald mit einer positiven Nachricht

Gefällt mir

10. April 2013 um 21:47

Hallo
Hallo ihr Lieben, na ist zwar keiner da gewesen seit längerem wollte aber nur mal kurz berichten das ich heute morgen Positiv getestet habe Freu mich total und bin ganz aus dem Häuschen!
Hab zwar schon eine Riesenangst weil ich ja im Dezember 2012 einen Miss Aport hatte, aber ich versuch voll positiv zu bleiben, alles Liebe euch allen , lg Ursi

Gefällt mir

11. April 2013 um 6:31


Ursi....GLÜCKWUNSCH
Was freue ich mich für dich
Juhuuuuu

Bist du schon am NMT????
Wie gehts dir??

Ohhhh, ist das alles aufregend

Muss nun meinem Kleinen zur Schule fertig machen, aber ich wollte dir eben gratulieren

Welchen Test hast du denn verwendet??
Welchen ÜZ bist du.... ohh, ist das schööön

LG Jado

Gefällt mir

11. April 2013 um 13:27

Hallo Ursi,
Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich für dich/euch.
Denk nicht an das, was war sondern freu dich auf das neue Leben, was in dir wächst. Ich drück dir ganz doll die Daumen.
Liebe Grüsse
Manu

Gefällt mir

11. April 2013 um 13:44


Hallo Manu, wie gehts dir??

Sorry Mädels, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe..

Aber sorry Manu, als ich deinen ET gelesen habe, musste ich weinen Eine Woche später hätte ich ET gehabt ...sorry, da musste ich mich erstmal zurück ziehen... auch wenn ich es dir natürlich von Herzen gönne....
Seit mir bitte nicht böse
Daran merke ich, dass die Wunde meiner FG immer noch tief in meiner Seele sitzt

Also Ursi, Manu wie gehts euch?? Hoffe gut

LG Jado

Gefällt mir

11. April 2013 um 13:59

Hallo Jado
mach dir keine Gedanken, das ist doch kein Problem. Im Gegenteil, ich kann es sehr gut verstehen. Ging es mir ja im letzten Jahr auch nicht viel besser. Aber ganz wichtig ist, gib die Hoffnung nicht auf. Ich drück dir auch weiterhin ganz doll die Daumen.
Ansonsten geht es mir ganz gut, abgesehen vom Stress. Leider ist meine Omi Karfreitag verstorben und ich muss mich um alles kümmern, da sie sonst niemanden weiter hatte. Das belastet mich schon ordentlich, aber ich hoffe, das ich da bald alles geschafft habe und sie dann in Frieden ruhen kann.
Liebe Grüsse
Manu

Gefällt mir

11. April 2013 um 17:03

Danke für all die lieben Wünsche
Liebe Jado, liebe Manu

ja bin schon 3 Tage über NMT habe vor zwei Tagen mit einem 10 er getestet, gestern mit einem 25 er und am Mittwoch zufällig auch gleich Blut abnehmen lassen und klar "Positiv" und HCG bei ES +13 über 55!
Also alles Paletti, freu mich auch unheimlich das da ein kleines Wunder in mir wächst und bedanke mich auch jeden Tag dafür!
Wann würdet ihr zum Gyn gehen, hab mir gedacht nächste Woche oder glaubt ihr das ist zu früh ?

Liebe Manu wie geht's dir jetzt ?
Liebe Jado was ist bei dir los ?

Schön wieder von euch zu hören, freu mich lg Ursi

Gefällt mir

11. April 2013 um 17:28

Huhu Ursi
ich würde auch in der nächsten Woche gehen . Ich denke, ein zu früh gibt es da nicht. Ich war in der 7. Woche beim Gyn, aber das lag nur daran, das sie zwischen Weihnachten und Neujahr bis zum 06.01. Urlaub hatte. Und ich sass wie auf Kohlen, denn ich hatte ja bereits am 24.12. den Test gemacht, der positiv war.
Soweit gehts mir gut, aber inzwischen wird schon so manches beschwerlicher. Aber das nehme ich gerne in Kauf und wenn was nicht geht, müssen eben meine Beiden ran.
Ich würde mich freuen, wenn du weiter berichtest.
Liebe Grüsse
Manu

Gefällt mir

15. April 2013 um 10:22
In Antwort auf

Danke für all die lieben Wünsche
Liebe Jado, liebe Manu

ja bin schon 3 Tage über NMT habe vor zwei Tagen mit einem 10 er getestet, gestern mit einem 25 er und am Mittwoch zufällig auch gleich Blut abnehmen lassen und klar "Positiv" und HCG bei ES +13 über 55!
Also alles Paletti, freu mich auch unheimlich das da ein kleines Wunder in mir wächst und bedanke mich auch jeden Tag dafür!
Wann würdet ihr zum Gyn gehen, hab mir gedacht nächste Woche oder glaubt ihr das ist zu früh ?

Liebe Manu wie geht's dir jetzt ?
Liebe Jado was ist bei dir los ?

Schön wieder von euch zu hören, freu mich lg Ursi

Freu mich sooooo für dich ursi
Hi und sorry das ich mich so lange nicht gemeldet hab aber trotz Urlaubs, ist mein Männele raus u rein aus dem Krankenhaus mit Nierensteinen, wird also auch diesen Monat nix na ja , sonst ist mein neuer Termin in der Kiwu praxis auch erst am 27. Mai , na ja alles braucht Zeit

Gefällt mir

15. April 2013 um 10:26
In Antwort auf

Freu mich sooooo für dich ursi
Hi und sorry das ich mich so lange nicht gemeldet hab aber trotz Urlaubs, ist mein Männele raus u rein aus dem Krankenhaus mit Nierensteinen, wird also auch diesen Monat nix na ja , sonst ist mein neuer Termin in der Kiwu praxis auch erst am 27. Mai , na ja alles braucht Zeit

Sorry
Sorry hab auf den falschen Knopf gedrückt hihihi
Also auf jeden Fall alles Gute an Dich Ursi wie geht es Dir denn so im Moment? Du musst so glücklich sein, das baut auch mich auf wenn ich sehe das es klappt , einfach toll, bitte schreib von jetzt an viele Updates liebe Grüsse
Tanja , tmcil2010

Gefällt mir

17. April 2013 um 13:33

So schnell gehts
Ja meine Lieben, leider keine guten Nachrichten , habe heute mein Baby wieder verloren bei 4+6, bin total traurig aber auch urwütend das ich das nochmal erleben muss! Wie kann die Welt nur so unfair sein ?! Muss ich wirklich alles miterleben !?
Bin echt sauer auch auf mich, weil ich den blöden Test schon so früh gemacht habe hätte ich keinen gemacht hätte ich es gar nicht gewusst , das wird mir eine Lehre sein ! Ich teste nicht mehr! lg Ursi
Leider jetzt zwei Sternchen (10.Sw + 5. SW)

Gefällt mir

17. April 2013 um 14:12

Liebe Ursi
ach Menno, das tut mir voll leid. Fühl dich ganz lieb gedrückt.
Ich weiß, das es furchtbar ist, habe auch zwei Sternchen in meinem Herzen vom letzten Jahr.
Versuch dich ein bissel abzulenken und dir was Gutes zu tun.
Ganz liebe Grüsse
Manu

Gefällt mir

17. April 2013 um 17:47
In Antwort auf

So schnell gehts
Ja meine Lieben, leider keine guten Nachrichten , habe heute mein Baby wieder verloren bei 4+6, bin total traurig aber auch urwütend das ich das nochmal erleben muss! Wie kann die Welt nur so unfair sein ?! Muss ich wirklich alles miterleben !?
Bin echt sauer auch auf mich, weil ich den blöden Test schon so früh gemacht habe hätte ich keinen gemacht hätte ich es gar nicht gewusst , das wird mir eine Lehre sein ! Ich teste nicht mehr! lg Ursi
Leider jetzt zwei Sternchen (10.Sw + 5. SW)

Gib nicht auf
Liebste Ursi,

es tut mir so unendlich leid , aber bitte gib nicht auf. Ich weiss tief in meinem Herzen wir können es noch einmal schaffen . Ich versuche auch im Moment einfach mal abzuschalten mit der Hoffnung es klappt vielleicht wenn man sich nicht immer so stresst mit Ovutests etc.
Ich denke an Dich und drücke Dich ganz arg
Lg Tanja

Gefällt mir

28. April 2013 um 15:32

Hallo mitralux
Sorry das ich so lang nicht geantwortet habe, hatte mit meiner 2. Fehlgeburt zu kämpfen!
Bin jetzt aber schon wieder sehr positiv eingestellt und fangen auch schon wieder zu planen an. Laut Ovutest hätte ich auch schon meinen Eisprung, was aber nicht möglich sein kann weil ich erst vor 11 Tagen mein Baby verloren habe, und hcg sicher auch erst vor einer Woche weg war!
Kenn mich jetzt halt überhaupt nicht aus, wir werden aber ins basteln anfangen obwohl wir noch bis nächste Woche Verbot haben lt. Ärztin .
Wie geht's dir inzwischen ist der Eisprung doch noch gewesen!?
Und mach dir keine Sorgen wegen deinem Alter, wir schaffen das auch du wirst sehen!
Freu mich schon wenn du wieder schreibst, alles Liebe bis dahin lg Ursi

Gefällt mir

28. April 2013 um 19:28

Hi,
Ja wo bist den du zuhaus das es kalt ist ?! Ich hab mir heute beim laufen meinen 1. Sonnenbrand geholt!
Na ich drück dir ganz toll die Daumen das es bei euch geklappt hat, ich bin auch schon wieder ganz nervös obs bald wieder losgeht oder nicht . Ich hab ja schon einen erwachsenen Sohn (24 J. ) und eine kleine süsse Enkeltochter(2,5 J), die alle 14 Tage übers Wochenende bei der "Oma" ist, freu, freu! Hatte aber leider auch Brustkrebs vor 3 Jahren und dann Chemo drum hat es bei mir 1,5 Jahre gedauert bis es geklappt hat, naja das haben wir leider in SW. 10 verloren, das letzte Sternchen SW. 6. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf und beim 3. Mal klappt es bestimmt!
Bald werden wir uns anschreiben wie schlecht uns nicht ist usw. und wir werden dankbar dafür sein !
Ich gebe dir nur einen Tipp, teste nicht zu früh hab ich nämlich gemacht und dann hab ich mich über mich selber geärgert , weil wenn ichs nicht gemacht hätte, hätte ich gar nicht gewusst das ich schwanger war, und es wär leichter gewesen!
Aber bei dir klappt es ich drück dir echt fest die Daumen, lg bis bald Ursi

Gefällt mir

12. Mai 2013 um 14:54

Liebe Mitralux
schön von dir zu hören und schade das es nichts geworden ist , übrigens ich bin in Österreich im Weinviertel zu Hause, heute Sonnenschein!
Ja ich bin jetzt ZT 26 (von der FG berechnet ) oder ZT 21 von RestHCG Wert! Ehrlich gesagt ich weiss es nicht ! Habe Temperatur gemessen da wäre ich jetzt ZT 26 , Ovutest spinnen sowieso voll , zeigen seit 16 Tagen fett positiv an !
Also lass ich mich überraschen was da rauskommt nur hatt eine Freundin von mir vorige Woche ein Baby bekommen, ein süsses Mädchen und das "musste " ich dann halten das ist halt schon total schwer!
Aber wir sind positiv oder? Bald halten wir unsere Babies im Arm!
Freu mich von dir wieder zu hören, lg Ursi

Gefällt mir