Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schwanger werden mit AVA Armband

Letzte Nachricht: 29. September 2018 um 8:43
F
faiga_12044296
24.09.18 um 16:52

Hallo ihr lieben,
ich Weiblich bin 23 Jahre alt mein Partner 25 wir sind seit knapp 10 Jahren Paar teilen unsere gemeinsame Wohnung mit unserer Katze.
Unser KInderwunsch besteht seit knapp 1 Jahr seit einigen Monaten wurde dieser konkreter und nun veruchen wir Aktiv schwanger zu werden.
Ich befinde mich grade im 1. Ava Zyklus. Wir hatten vor meinem ES am 16.9.18 GV genau am 15.9 und ein paar tage davor auch.
Ich befinde mich nun bei ES+ 8 und hoffe wirklich sehr, dass es geklappt hat ich setze immer große und viele Hoffungenin jeden Zyklus. Leider sagt mein tief inneres Gefühl ich solle mich nicht zu sehr freuen
Ich verspüren immer wieder ein ziehen im Unterleib und ich habe ein druckgefühl in den Brüsten alles nur EInbildung ?!

Ich hoffe nun hier einen Austausch zu finden. Brauche mentale Unterstützung

Mehr lesen

Z
zivit_12755757
24.09.18 um 20:43

Irgendwann kommt ein kleines Wesen und wird es bei euch ziemlich cool finden. Ob ihr dafür nun unbedingt was tun müsst oder einfach so seid, wie ihr eben seid liegt an euch. Ob es nun zieht oder nicht, ist doch Wurst. Bereit dem Wurm einfach ein kuscheliges, warmes Nest und dann wird das... Viel Erfolg. 

Gefällt mir

L
liesl_12948402
24.09.18 um 21:02

Hi! 
Ich habe auch das AVA-Armband. Hatte 3 Monate laufen lassen, das Band muss doch ja erst kennen lernen. Dann hat’s 4 Zyklen gedauert, bis es geklappt hat. Ich habe parallel mit Ovus getestet, habe auh die Eisprünge gespürt, also könnte den Eisprung schon recht genau eingrenzen. Das Armband hat eigentlich immer +-2 Tage richtig gelegen. Also der fruchtbare Zeitraum wurde gut berechnet. Meine Kurve sah aber auch tatsächlich immer relativ „klassisch“ aus. 
Viel Erfolg! 

Gefällt mir

F
faiga_12044296
25.09.18 um 23:06

Vielen Dank für die Rückmeldungen 😍
Ich Freue mich sehr über den Austausch. 
Das es doch so viele Mädels gibt die mit Ava schwanger geworden ist gibt mir Hoffnung. 
Leider bin ich mittlerweile sehr ungeduldig geworden 😞 
a

Gefällt mir

Anzeige
F
faiga_12044296
28.09.18 um 20:43
In Antwort auf liesl_12948402

Hi! 
Ich habe auch das AVA-Armband. Hatte 3 Monate laufen lassen, das Band muss doch ja erst kennen lernen. Dann hat’s 4 Zyklen gedauert, bis es geklappt hat. Ich habe parallel mit Ovus getestet, habe auh die Eisprünge gespürt, also könnte den Eisprung schon recht genau eingrenzen. Das Armband hat eigentlich immer +-2 Tage richtig gelegen. Also der fruchtbare Zeitraum wurde gut berechnet. Meine Kurve sah aber auch tatsächlich immer relativ „klassisch“ aus. 
Viel Erfolg! 

Du kannst mir bestimmt weiterhelfen 🤔
ich bin nun wieder bei ZT 1 angelangt, ich habe mitten im vorherigen Zyklus angefangen das Armband zu tragen ist es normal das obwohl mir der Eisprung angezeigt wird am Ende keine 2 Phasen Muster erkannt wird ? 
Liegt das daran das Ava mich erstmal kennen lernen muss oder hatte ich tatsächlich keinen Eisprung😳 das wäre mir Neu 👍🏽

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hozan_12174671
29.09.18 um 7:35

Letztendlich ist das Armband auch keine Garantie, sondern erhöht lediglich die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, in dem es den Zeitraum, an dem die Chancen theoretisch am höchsten sind, eingrenzt. Das heißt nicht, dass du es dann auf jeden Fall auch wirst. Es kann trotzdem länger dauern oder schnell gehen, das ist völlig unterschiedlich. Bei mir hat es 4 Monate gedauert.

Gefällt mir

L
liesl_12948402
29.09.18 um 8:11
In Antwort auf faiga_12044296

Du kannst mir bestimmt weiterhelfen 🤔
ich bin nun wieder bei ZT 1 angelangt, ich habe mitten im vorherigen Zyklus angefangen das Armband zu tragen ist es normal das obwohl mir der Eisprung angezeigt wird am Ende keine 2 Phasen Muster erkannt wird ? 
Liegt das daran das Ava mich erstmal kennen lernen muss oder hatte ich tatsächlich keinen Eisprung😳 das wäre mir Neu 👍🏽

Wenn du mitten im vorherigen Zyklus angefangen hast das Band zu tragen, dann hast du um den Eisprung gestartet oder? Dann hat das Band ja quasi nur die 2. Phase mitbekommen, da du es in der ersten nicht getragen hast und konnte deshalb kein zweiphasiges Mzster erkennen. Wenn du es diesen Zyklus regelmäßiges trägst wirst du die Meldung auch erhalten. Ansonsten wird dieser Zyklus schon weniger zackig aussehen, als der letzte. Das wird jetzt von Mal zu Mal besser. 
Falls du dich austauschen willst: bei Facebook gibt’s ne Gruppe (AVA Ambassadors- Versuchen schwanger zu werden), die fand ich zum Austausch ganz nützlich! 

Gefällt mir

Anzeige
F
faiga_12044296
29.09.18 um 8:43
In Antwort auf liesl_12948402

Wenn du mitten im vorherigen Zyklus angefangen hast das Band zu tragen, dann hast du um den Eisprung gestartet oder? Dann hat das Band ja quasi nur die 2. Phase mitbekommen, da du es in der ersten nicht getragen hast und konnte deshalb kein zweiphasiges Mzster erkennen. Wenn du es diesen Zyklus regelmäßiges trägst wirst du die Meldung auch erhalten. Ansonsten wird dieser Zyklus schon weniger zackig aussehen, als der letzte. Das wird jetzt von Mal zu Mal besser. 
Falls du dich austauschen willst: bei Facebook gibt’s ne Gruppe (AVA Ambassadors- Versuchen schwanger zu werden), die fand ich zum Austausch ganz nützlich! 

Ok vielen Dank das hat mir schon geholfen😊 
Ich habe angefangen es zu tragen und 4Tage später wurde mir schon der Eisprung vorher gesagt.
Ich habe mich der Gruppe mal angeschlossen vielen Dank 🤗

Gefällt mir

Schwanger (werden) mit 35: Was du wissen solltest
Anzeige