Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger werden mit 38 +

Schwanger werden mit 38 +

2. Juli 2012 um 8:40

Hallo ihr Lieben...

Ich bin neu hier...und ich möchte gerne schwanger werden
Habe bereits Kinder...dennoch ist es immer wieder spannend, vor allem in meinem Alter, und mit neuem Partner

Geht es euch genauso?
Habe vor einer Woche die Pille abgesetzt und warte nun auf die Abbruchblutung...habe die Cerazette genommen...dauert es da länger ???
Damit fängt meine Fragerei schon an Und da sind noch "Tauende" in meinem Kopf ...
Geht es euch auch so??

Würde mich freuen mich mit Gleichgesinnten auszutauschen

Mehr lesen

2. Juli 2012 um 8:42

TauSende
meinte ich..sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 18:34

Hallo
Bin 38 J. und mit dem 3. Kind schwanger. 20. SSW. Habe schon zwei Kinder im Alter von 7 und 10. Wollte gerne noch ein Drittes und bin uberglücklich, dass es geklappt hat.

LG Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2012 um 17:05

Drück die daumen
dass es klappt! die cezarette dauert nicht länger oder kürzer als andere pillen auch könntest natürlich nebenher zyklusbeobachtung betreiben, um alles besser beobachten zu können...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2012 um 17:10

38+, na und? :l
Hallo aus der Schweiz, bin auch 38 Jahre alt geworden und hatte schon etwas Torschlusspanik, dass es bei mir überhaupt nicht mehr klappt mit Kindern und so. Ich liebe Kinder, und möchte auch eins ev. zwei? Am liebsten Zwillinge, dann muss ich nur 1x zunehmen..

Ich haben seit Februar wieder einen lieben Partner gefunden, aber, möchte zuerst eine tragbare, feste Beziehung aufbauen und, ich weiss es tönt jetzt kitschig, Ihm meine Liebe durch ein eindeutiges JA vor Gott, besiegeln. Er ist körperbehindert, aber hat so ein feiners Gespühr, ist sensibel, sehr zärtlich und liebevoll und grundehrlich. Ein Baby, das würde unsere Liebe sicherlich beflügeln, aber ist auch eine grosse Verantwortung. Ich müsste, dann für beide Sorgen und wäre 200%ig gefordert, ich weiss nicht, ob ich daran nicht zerbreche und psychisch wieder in ein Loch stürze (Bin schon Burno-out gefärdet sowieso).

Habe damals jung, naiv und dumm, mit 25 Jahren ein Kind abgetrieben, weil, ich noch in der Ausbildung steckte, die Familie nichts wissen wollte und mein EX, mich dem Worten: Wer' bekommt, darfs behalten, verlassen hatte! Diese Wunden habe ich bis Heute noch nicht ganz verarbeitet, bin aber am Aufarbeiten mit einer Fachperson.

Littleangel02

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 11:32

Hallo,
Bin auch bereits 38 jahre und voller hoffnung noch ein 4. Kind bekommen zu dürfen.
Wie bei den meisten hier kam für mich später noch einmal die grosse liebe. Vor 1 1/2 jahren kam dann unser zwerg zur welt!
Meine beiden grossen (18/19 jahre) sind ganz wunderbare grosse geschwister.
Ich bin mutter mit leib und seele und bei mir und meinem partner wächst immer mehr der wunsch nach einem 4. Kind. ( gott sei dank liesse sich dies auch beruflich vereinbaren)
Nehme nun bereits seit einem halben jahr nicht mehr die pille. Aber... Es tut sich nix
Laut gyn könnte das völlig normal sein. Der körper braucht ab bestimmtem alter eben seine zeit. So langsam werde ich ungeduldig. Wenn sich ein wunsch so stark manifestiert fällt es eben auch schwer sich und den partner nicht unter druck zu setzen...
Unterstützend nehme ich nun wieder folsäure und magnesium
Wie ist das bei euch so?

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 16:18

Ich habe
auch viel gutes von der nahrungsergänzungsmittel-reihe (was ein wort!) von cyclotest gehört ... ist vielleicht auch ganz hilfreich als unterstützung nebenher: http://www.fertile-cyclotest.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2012 um 16:39


Danke ihr Lieben

Immortalitas...melde mich später nochmal bei dir.... habe grad wenig Zeit....
Aber ich kann bei dir sehr gut nachempfinden....ich habe bereits 4 Kinder.... also schwanger werden können wir ..aber ob es in unserem Alter dann doch nochmal klappen soll...
Habe heute wieder meine Mens bekommen, bin demnach auch schon wieder im ÜZ 4!!!

Wir können das Gespräch gerne vertiefen... wenn du magst kannst du mir auch gerne ne PN schicken

Bis später dann...

Euch allen gaaaaaaanz lieben Dank für Eure aufbauenden Worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 6:53
In Antwort auf balint_12943071

38+, na und? :l
Hallo aus der Schweiz, bin auch 38 Jahre alt geworden und hatte schon etwas Torschlusspanik, dass es bei mir überhaupt nicht mehr klappt mit Kindern und so. Ich liebe Kinder, und möchte auch eins ev. zwei? Am liebsten Zwillinge, dann muss ich nur 1x zunehmen..

Ich haben seit Februar wieder einen lieben Partner gefunden, aber, möchte zuerst eine tragbare, feste Beziehung aufbauen und, ich weiss es tönt jetzt kitschig, Ihm meine Liebe durch ein eindeutiges JA vor Gott, besiegeln. Er ist körperbehindert, aber hat so ein feiners Gespühr, ist sensibel, sehr zärtlich und liebevoll und grundehrlich. Ein Baby, das würde unsere Liebe sicherlich beflügeln, aber ist auch eine grosse Verantwortung. Ich müsste, dann für beide Sorgen und wäre 200%ig gefordert, ich weiss nicht, ob ich daran nicht zerbreche und psychisch wieder in ein Loch stürze (Bin schon Burno-out gefärdet sowieso).

Habe damals jung, naiv und dumm, mit 25 Jahren ein Kind abgetrieben, weil, ich noch in der Ausbildung steckte, die Familie nichts wissen wollte und mein EX, mich dem Worten: Wer' bekommt, darfs behalten, verlassen hatte! Diese Wunden habe ich bis Heute noch nicht ganz verarbeitet, bin aber am Aufarbeiten mit einer Fachperson.

Littleangel02

Littleangel
SORRY, habe deinen Beitrag erst jetzt gelesen

Ich schreibe dir später mehr...muss meinen Kleinen erst für die Schule fertig machen....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 11:42

38 und schwanger mit dem 3.
Hallo Ihr Lieben,

Bin ebenfalls 38 Jahre .vielleicht kann ich Euch etwas Mut machen..
Meine beiden Kids sind 7 und 10 Jahre alt und ich bin jetzt , mit eonem neuen Partner, in der 14 SSW..
Alles ging sehr schnell, fast zu schnell. Pfingsten haben wir beschlossen eine Familie zu gründen. Und bereits im 2. Zyklus hat's geklappt!!..
Hört sich jetzt phantastisch an, aber ich war die ersten 10 ss-Wochen echt mit der Schnelle überfordert. Damit hatte ich nicht gerechnet..

Aber wahrscheinlich hat's genau deshalb so schnell geklappt-ich hab mich nicht verrückt gemacht .. Leicht gesagt, ich weiss..
Ich wünsch Euch alles Gute.!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2012 um 2:03

Viel Glück
ich wünsch Euch ganz viel Glück!!!
Ich habe grad so ne Phase? wo ich nicht genau weiß ob ich nun mit 38 nochmal Mama werden kann. Habe einen Sohn ( 13 ). Aber mein Freund ist auch schon 52 und wir sehen uns nicht so oft ..... ach ja *seufz* ich weiß auch nicht so recht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2012 um 8:10

Dubliana
Hallihallo

Weshalb weißt du nicht, ob du nochmal schwanger werden kannst?? Wegen deines Alters??
Obwohl ich auch schon langsam ein bisschen "Panik" bekomme..bin schon im 6. ÜZ...
Und du???

Wie gehts euch anderen so???
Der Thread ist leider ein bisschen eingeschlafen

Würde mich freuen nochmal von euch zu hören, bzw zu lesen

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 4:01

..
...naja wegen dem Alter eigentlich nicht so. Aber ich bin nie schnell schwanger geworden und die seelische Belastung bis dahin ist ja auch nicht ohne. Dann ist mein Sohn 13, wirklich nochmal anfangen?
Dann habe ich schon ein Sternenkind 1998 in der SSW. Ich möchte das nicht nochmal durchmachen müssen.
Alles so Gedanken!
Aber eben vielleicht ist es einfach in unserem Alter ganz normal, dass wir hin und wieder darüber nachdenken, denn ewig gehts ja auch nicht

LG
Dubliana

*Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtstrahl her*

www.funshopping-global.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 11:59

Dubliana
Ich kann deine Gefühle sehr wohl verstehen...
Das tut mir sehr leid, mit deiner FG

Ich habe auch Angst..ich habe Angst vor allem...JETZT ZUR ZEIT allerdings eher davor, das ich nicht mehr schwanger werden kann....bin ja nun auch schon ÜZ 6....sonst wurde ich recht schnell schwanger..hmmm
Das ist dann schon mein Alter...

Seit ihr denn schon am "üben"???

Wisst ihr denn schon welche Untersuchungen ihr machen lassen wollt?? Wir wollen auf jeden Fall eine Fruchtwasseruntersuchung....da vor hätte ich auch sch**...hmm
Aber erstmal schwanger werden

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 12:15
In Antwort auf ai_12639688

Dubliana
Ich kann deine Gefühle sehr wohl verstehen...
Das tut mir sehr leid, mit deiner FG

Ich habe auch Angst..ich habe Angst vor allem...JETZT ZUR ZEIT allerdings eher davor, das ich nicht mehr schwanger werden kann....bin ja nun auch schon ÜZ 6....sonst wurde ich recht schnell schwanger..hmmm
Das ist dann schon mein Alter...

Seit ihr denn schon am "üben"???

Wisst ihr denn schon welche Untersuchungen ihr machen lassen wollt?? Wir wollen auf jeden Fall eine Fruchtwasseruntersuchung....da vor hätte ich auch sch**...hmm
Aber erstmal schwanger werden

Lg Jado

..
nee so weit sind wir noch lange nicht. Sind noch am brüten ob überhaupt. Ich weiß nicht ob ich eine Fruchtwasserpunktion machen lassen würde, hatte ja schon mal eine bei meinem Sternenkind, was ich in der 26 SSW ja dann trotzdem nur still bekam. Schlimm fand ich das nicht, aber damals war ich auch erst 24. Wenn es nicht unbedingt sein muß .... aber wie gesagt. So weit sind wir noch nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 12:37

Dubliana
Ach Gott...in der 26 SSW verloren...oh, das ist ja furchtbar
Wieso habt ihr denn ne FW-Untersuchung machen lassen?? Waren Auffälligkeiten beim US???
Weil da warst du ja noch recht jung... ich war zu der Zeit auch schwanger... und ich habe diese Untersuchung nicht machen lassen..auch weil der FA meinte, das es unnötig sei...
Hast du deshalb ein Sternchen???
Ach jeee....das tut mir sooo leid...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 20:03

...
da haben sie nach der Ursache gesucht. Grund war aber dann eine komplett verstopfte Plazenta durch Thrombosen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 14:22

Mit 38 schwanger werden...
jadocesa, es ist zwar schon eine Weile her, trotzdem möchte ich auch was zum Thema "Schwanger mit 38+" beitragen...
Ich bin auch 38 und möchte wieder schwanger werden. Ich bin bereits Mutter von 2 tollen Mädels (4 und 6), doch kann ich mich noch nicht von dem Kleingemüse trennen...Habe vor 6 Wochen eine Ausschabung gehabt, das Herzchen hat in der 8.Woche leider aufgehört zu schlagen...
Meine Periode kam nach 5 Wochen wieder und nun wollen wir wieder weiterüben...
Wie ist es bei dir gelaufen, bist du mittlerweile schwanger?
Wie geht es anderen, die mit um die 38 einen Kinderwunsch haben?
Ich freue mich über Antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 14:36


War eben beim FA

MEIN BABY IST TOT
...das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen
Habe am Montag die Ausschabung!! Bin fix und fertig und nur am Heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 14:46

Tut mir leid
Oh das tut mir sehr leid! Ich wünsche Dir viel Kraft!

Ich habe mich nun endgültig gegen eine weitere Schwangerschaft entschieden. Ich habe einen gesunden Sohn von nunmehr 13 Jahren und meinen Sternenleon. Ich fang jetzt nicht nochmal an mit meinen fast 39.
LG und viel Kraft !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 14:50
In Antwort auf ai_12639688


War eben beim FA

MEIN BABY IST TOT
...das Herz hat einfach aufgehört zu schlagen
Habe am Montag die Ausschabung!! Bin fix und fertig und nur am Heulen

Du arme...
Das ist furchtbar, ich weiß genau, wie du dich fühlst...
Aber bitte gib nicht auf, auch wenn jetzt eine Welt für dich zusammengebrochen ist. Bei mir ist es jetzt, wie gesagt 7 Wochen her, und es geht wieder bergauf...
Ein kleiner Trost: Meine Frauenärztin hat zu mir gesagt, dass man nach einer Fehlgeburt nicht zu lange warten soll, da man danach wohl ziemlich fruchtbar sein soll.Der Körper ist auf dem Schwangermodus eingestellt, deshalb klappts danach meistens schnell wieder. Doch man muss natürlich mental soweit sein...
Liebe Grüße und viel Kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 15:12
In Antwort auf mysie_12566219

Du arme...
Das ist furchtbar, ich weiß genau, wie du dich fühlst...
Aber bitte gib nicht auf, auch wenn jetzt eine Welt für dich zusammengebrochen ist. Bei mir ist es jetzt, wie gesagt 7 Wochen her, und es geht wieder bergauf...
Ein kleiner Trost: Meine Frauenärztin hat zu mir gesagt, dass man nach einer Fehlgeburt nicht zu lange warten soll, da man danach wohl ziemlich fruchtbar sein soll.Der Körper ist auf dem Schwangermodus eingestellt, deshalb klappts danach meistens schnell wieder. Doch man muss natürlich mental soweit sein...
Liebe Grüße und viel Kraft

Danke Butterfly..
In welcher Woche hattest du denn einen FG?
Hattest du eine Ausschabung??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 15:13
In Antwort auf ai_12639688

Danke Butterfly..
In welcher Woche hattest du denn einen FG?
Hattest du eine Ausschabung??


SORRY, habs jetzt gelesen...ach jeee....
Ich fühle mich wie im falschen Film und bin nur am Weinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper