Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ... schwanger werden mit 21? JA oder NEIN??

... schwanger werden mit 21? JA oder NEIN??

5. Januar 2010 um 17:35 Letzte Antwort: 31. Januar 2010 um 21:52

Hallo ihr lieben!

Ich weiß solche Entscheidungen muss man selber treffen, trotzdem möchte ich gerne eure Meinungen dazu hören.
Bin 21 Jahre alt, seit über 3 Jahren in einer glücklichen Beziehng.
Seit ca. 1,5 Jahren haben wir eine gemeinsame Wohnung. Ich und mein Freund sind beide in sehr guten Berufen und haben eine gute Ausbildung.
Mein Freund wird nun im Februar 26 und möchte schon sooo gern ein Baby. Ich denke auch seit ca. einem halben Jahr richtig intensiv darüber nach und würde natürlich auch gerne eine Mami sein
Muss sagen, dass ich mich in letzter Zeit noch mehr mit dem Thema auseinander setze

Trotzdem habe ich Angst, dass ich einfach dafür noch zu jung bin? Viele in meiner Umgebung sagen "mit 21 hab ich aber schon noch anderes zu erleben.." solche Aussagen verunsichern mich, dass ich später mal darüber nachdenke "ich war zu jung" oder so.
Hm ... was meint ihr denn?
Kann ich auch mit 21 eine gute Mami sein und mein Leben im Griff behalten?

Bitte um euren Rat
DANKE
eure kessy

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 17:39


Hallo,
also ich muss ganz klar sagen, dass man mit 21 NICHT zu jung ist um ein Baby zu bekommen.
Es kommt finde ich immer auf die Lebenssituation an, in der du steckst. Und da du eine Ausbildung hast, Einkommen und eine Wohnung finde ich das vollkommen in Ordnung.
Leute die etwas dagegen sagen, wird es immer geben, ganz egal ob du 21 oder 35 bist.
Ich habe mit 21 geheiratet und da haben die Leute auch erstmal geschnattert. Aber das war uns egal, weil wir wussten, dass es so sein soll und das Gleiche solltest du auch über ein Baby denken...
Viel Glück und alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2010 um 19:53

Hallo Kessy,

Also ersteinmal möchte ich sagen, dass das Alter meiner Meinung nach eigentlich nichts darüber ausagt, ob man eine gute Mutter sein kann oder nicht. Viel wichtiger finde ich die Bildung und das soziale Umfeld der Eltern!
Natürlich möchte ich nicht damit sagen, dass ich es toll finde, wenn 14 oder 15 Jahre alte Mädchen ein Baby bekommen, im schlimmsten Fall die Schule nicht beenden und schlechte Chancen auf eine gute Berufsausbildung haben. Aber ich denke, dass die Liebe einer Mutter viel wichtiger ist, als das Alter. Eine ''ältere'' Mutter kann doch ebenso, wie eine junge mit der Situation überfordert sein.

Aber zurück zu dir:
Wenn du sagst, dass ihr glücklich seit und eure Finanzen stimmen, dann würde ich es überhaupt nicht schlimm finden, wenn ihr jetzt Nachwuchs bekämt. Ich könnte mir auch nicht vorstellen, warum dein Leben aus den Fugen geraten sollte, schließlich wünscht sich dein Freund ja ein Kind und ihr habt geregelte Verhältnisse.
Das ist dann halt, deine persönliche Entscheidung, ob du deine Freiheit fürs erste aufs Eis legen möchtest. Und so eingegrenzt ist dein Freizeitgebiet auch nicht, man sollte halt nicht Reiten, Tauchen oder gefährliche und körperlich anstrengende Sportarten treiben, aber sonst ist ja alles erlaubt!

Ich bin 21 und in der 15SSW und freue mich schon total auf mein Kleines! Feier kann ich schließlich auch noch nach dem Stillen und wenn das Baby ein wenig größer ist, schließlich hat das Baby auch Oma und Opa, die es sicherlich für eine Nacht hüten werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2010 um 21:10


so wie du das beschreibst ,sind die vorraussetzungen doch perfekt

da du ja einen job hast ,wird es dir auch nicht so schwer fallen nach der elternzeit wieder ins berufsleben zu finden .....ist doch eine tolle sache .

anders wäre es doch ,wenn ihr noch vor dem völligen nichts stehen würdet ,ohne ausbildung und finanzieller absicherung .....

wenn du dich jetzt schon für ein baby bereit fühlst und ihr euch über alle konsequenzen im klaren seid ,wird es auch die richtige entscheidung sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2010 um 23:01

21 Jahre ist ein gutes alter
Also ich bin 20 Jahre alt und in der 7. SSW und habe mir auch gedanken dadrüber gemacht....

aber ich freue mich riesig und bin auch fest der meinung egal was komme ich werde eine gute mami sein und meinem kind alles geben was ich geben kann....

es gibt kein perfektes alter 20 zu jung??? 35 zu alt???

also trend schein ja zu sein mit ü30 schwanger zu werden...
das passt mir garnicht, so stelle ich mir einfach nicht meine familienplanung vor....
ich bin kein party mensch bin gerne zu hause habe einen tollen mann haben eine schöne wohnung und eine familie die hinteruns steht soo... und wenn du der meinung bist das du soweit bist solltest du keinen weiteren moment dadrüber nachdenken ob du zu jung bist sondern hoffe das es bald klappt....

du hast ein partner der dich unterstützt also schaffen tut ihr alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 9:27

Hallo
ich bin auch 21 und bei freund 26 und bin gerade schwanger im 7 monat...
sind allerdings verheiratet..aber das muss man nich sein...
hauptsache ihr wisst das ihr eine lnage zeit zusammen bleibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 9:37

Hallo Kessy
wie Du schon sagtest das muss jeder für sich selbst entscheiden, aber im Grunde hat ein alter nicht viel zu sagen. Ich Finde immer bzw so haben mein Mann und ich auch entschieden man muss es wollen von ganzen Herzen und sich der verantwortung ein Lebenlang klar und sicher sein.
Ihr habt beid Arbeit verdient eigenes Geldund müsst nicht von einem Amt danach leben.
Mein Mann und Ich sind beide 28 seit August 08 zusammen und seit Sep 09 verheiratet im Feb 10 ist Termin von unerem Sohn wo wir glücklich und stolz darauf sind. Es hat auch sofort geklappt das ich schwanger wurde trotz 13 Jahre Pille ohne Pause.
Wir hatten vorher lange Beziehungen beides über 5 Jahre wo wir uns eine Zulkunft mit Kind nie vorstellen konnten. Aber als wir uns kennenlernten wussten wir das ist es was wir für immer möchten.
Ich kenne Paare die sind weitaus älter und die sollte man Staatskastrieren (sorry für diese Bösartigkeit) und dann habe ich eine Freundin die mit 22 nun Ihr 2tes Baby bekam und seit 3 Jahren verheiratet ist und Ihr Mann ist 24
DArum entscheide mit Kopf und Herz und nicht aus alters Gründen, wenn Ihr euch sicher seit dann wünsche Ich alles Gute für eure Zukunft

Iris un BabyBoy 35+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 9:47

HI Kessy, hab mir jetzt nicht durchgelesen....
was die anderen geschrieben haben.
Aber hier mein Part:

Ich selbst bin auch auch 21, bin seit 3 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen, haben eine gemeinsamen Wohnung und beide eine Ausbildung, sowie Job. Ähnelt sich alles also ein wenig... ?!? Und nun kommts - ICH BIN SCHWANGER!!!

Ich denke das hat "nichts" mit dem Alter zu tun, sondern wie reif du dich selbst fühlst. Und wie dein Partner vorallem dazu steht?! Klar, ist man mit 21 noch jung und hat vielleicht auch noch nicht die Welt gesehn und ist vielleciht auch noch in dem Alter am Wochenende Party zu machen. Aber man muss eben abwägen! Ich bin mir sicher auch mit 21 eine gute Mami zu sein und trotzdem nicht daheim zu versauern. Jeder ist seiner Glückes Schmied.

Wenn Ihr beide wollt - Why not?!

LG
nadine 29+1ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 9:59

Hallo Kessy!
also es ist richtig ,das jeder für sich entscheiden muss was das beste ist.ich bin 23 ,und habe eine tochter von 2 1/2 und einen sohn von 10 monaten.es ist natürlich recht stressig,aber das beste was mir passieren konnte.es ist auch wahr das man seine freiheit nicht mehr so hat wie früher.ich persönlich denke das in deim Alter nichts dagegen spricht.

lg rea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 14:57

Großer Kinderwunsch
Hallo,
also mein Freund(36) und ich(bald20)wünschen uns auch ein Kind, allerdings ist es ein bisschen schwierig!
Er hat 2Kinder (Unterhaltsverpflichtet)aus erster Ehe und wir wissen nicht genau ob wir es finanziell schaffen könnten!?Da ich dann nur 300 euro Elterngeld und 184Euro Kindergeld bekommen würde!
Bin im Juni2010 mit meiner Ausbildung fertig und wollte gerne
im Mai die Pille absetzten, dies bedeutet aber falls es direkt klappen sollte, stellt mich schwanger kein Arbeitgeber ein und ich müsste bis zur Geburt mit Alg1 auskommen(550 Euro Bruttogehalt=Ausbildungsvergüt ung)das sind ca.250Euro Alg1!!!Vielleicht hat ja jemand von euch einen Rat für mich!?
lg Stern1990

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 16:00


mein freund und ich beschäftigen uns schon seit 3 monaten mit dem thema.Am monatg hatte ich meine mumps,massern,röteln impfung, das heißt müssen mit dem üben noch 3monate warten!!danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 20:14

Hallo kessy
ich bin 21 jahre und bekomm in den nächsten 2 wochen mein 3 BABY bin überglücklich und eine sehr stolze bald 3fach-mama!!!

also wenn du dich bereit dazu fühlst warum nicht es kann dir aber keiner deine entscheidung abnehmen!!!

du musst dir nur im klaren sein wenn man kinder hat auch VERZICHTEN zu lernen !!!

lg und viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 20:20


ich bin 20 und bin schwanger und ich fühle mich super damit und freue mich riesig drauf auch ich habe eine abgeschlossene ausbildung und einen freund eine wohnung, ich glaube kaum das hier irgend jemand sagen kann ob du zu alt oder zu jung bist...

du hast ein man eine wohnung eine ausbildung

was willst du mehr ???

Alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 21:12

muss jeder selbst Entscheiden
Ich werde im April 24.
Habe mit 22 meinen ersten Sohn bekommen und werde im Mai wieder Mama
Bin mit meinem Mann seit 3 Jahren zusammen und 1 Jahr verheiratet.

Ausbildung und co natuerlich alles fertig!

Bin total gluecklich und fuehle mich ueberhaupt nicht zu jung.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 21:44

Ich bin 21
und ende juni bereits zweifache mami .
ich und mein partner sind seit bald 4 jahren zusammen und leben seitdem auch zusammen. ich habe eine gut abgeschlossene ausbildung, er einen guten job mit hohem titel.
nach unserem zweiten kind ist aber schluss und die familienplanung abgeschlossen...dann gehts wieder ab in den job
finde es völlig okay mit 21 einen kinderwunsch zu haben. ihr habt ja geordnete verhältnisse und 21 ist doch das perfekte alter
lg
engelchen mit fynni 14 monate und babygirl inside 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2010 um 21:52

Hi
Also ich bin 22, und bin frisch schwanger! Gewollt...

Wenn der Krümel da ist bin ich 23 und ich fühle mich überhaupt nicht zu jung. Bin im Sommer mit meinem Freund 5 Jahre zusammen, wohnen seit heute 1 Jahr zusammen.

Er wird nächste Woche 28, wir beide haben auch gute Ausbildungen und stehen fest im leben.

Ich finde wenn man diese Voraussetzungen hat, kann man auch jung Mami werden!

Mach dir also keinen Kopf.

Es wird immer jemanden geben der einem zu jung oder zu alt finden. Einfach weg hören und auf das eigene Wohlbefinden hören!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club