Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger wegen kleiner Wölbung? Einbildung?

Schwanger wegen kleiner Wölbung? Einbildung?

20. September 2012 um 8:41 Letzte Antwort: 7. Oktober 2012 um 1:18

Hallo die Damen,
und zwar hab ich momentan folgenden Konflikt: Ich nehme zur Verhütung die Cerazette. Bekannterweiße bleibt die Regel nach einiger Zeit komplett aus. Dies ist bei mir jetzt der Fall. Nicht mal mehr Zwischenblutungen, bis vor einer Woche da habe ich MINIMAL Blut gesehen (1-2 Tröpfchen).

Nachdem die Regel ausbleibt kann ich auch nicht wissen ob eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist. Das war bei meiner vorherhigen Pille dann doch eine Art "Sicherhheit" alle 4 Wochen wenn die Regel eingetreten ist. Nun habe ich mich mal von der Seite im Spiegel betrachtet und habe eine minimale Wölbung unterm Bauchnabel erkennen können. Vielleicht bilde ich mir das ein aber ich habe jetzt tatsächlich Angst schwanger zu sein?
Anzeichen wie Übelkeit, spannen im Busen, Stimmungsschwankungen habe ich allerdings überhaupt keine. Mich irriert wirklich nur diese kleine Wölbung.. Hatte auch keine anderen Medikamente genommen, unregelmääßige Einnahme, Erbrechen oder Durchfall war auch nicht der Fall.
Gegessen habe ich auch nicht zu viel da ich mich derzeit extrem gesund ernähre.

Hattet ihr das auch schon? Sollte ich mich beruhigen weil es doch eher nur Einbildung ist?

Mehr lesen

24. September 2012 um 19:02


Vielleicht bilde ich mir das wirklich nur ein.

Das mit der Blutung, Schleimhaut usw. weiß ich schon... aber das war jetzt auch nicht meine Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2012 um 21:45

Das kann unterschiedliche Ursachen haben
Einen Babybauch sieht man so schnell nicht,das dauert! Es kann sein dass du einfach Luft im Bauch hast,das passiert manchmal und ist auch ganz normal...seit wann ist denn diese Wölbung da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. September 2012 um 8:09
In Antwort auf irmina_11865088

Das kann unterschiedliche Ursachen haben
Einen Babybauch sieht man so schnell nicht,das dauert! Es kann sein dass du einfach Luft im Bauch hast,das passiert manchmal und ist auch ganz normal...seit wann ist denn diese Wölbung da?


Das kann auch sein ja...
mir ist er aufgefallen vor ein paar Tagen, sieht man nur seitlich... wie ein Spitzbauch... aber langsam glaub ich wirklich das es nur Hirngespinnste sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Oktober 2012 um 1:18

Hallo bewohner,
die 4-wöchige "Sicherheit" von der du redest, ist in Wahrheit keine, da die Blutung, die du beschreibst rein hormonell geregelt ist - also durch die Pillenpause hervorgerufen wird.

Manchmal ist der Verdauungstrakt einfach etwas aufgebläht. Ich würde auf jeden Fall mal den Arzt aufsuchen und abklären lassen, was los ist. Da du keine Einnahmefehler hattest, denke ich, dass eine Schwangerschaft eher ausgeschlossen ist, aber ich bin weder Arzt noch Hellseher und ich kann auch keine Ferndiagnose stellen.

lg LadyClearBlue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram