Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwanger wegen Einnahmefehler der Pille?

Schwanger wegen Einnahmefehler der Pille?

25. September 2017 um 11:23

Hallo liebe Forummitglieder

Ich weiß, diese Art von Frage wie hier wahrscheinlich sehr oft gefragt, aber ich bin mir ziemlich unsicher und würde gerne eure Meinung dazu hören.
Ich bitte aber vorab auf unangebrachte Kommentare zu verzichten, da ich weiß, dass ich selbst daran schuld bin.

Nun zu meiner Situation:
Ich habe nach der 7-tägigen Pillenpause ganz normal am 1. Tag mit dem Pillenblister angefangen. Allerdings habe ich dann wegen eines blöden Zufalls und eigener Unüberlegtheit (Blister verwechselt) die 2. und 3. Pille vergessen und dies auch erst 24 bzw. 48 Stunden später bemerkt, also praktisch als ich die 4. Pille nehmen wollte.

Ich hatte sowohl vor dem vergessen als auch danach und an den besagten Tagen ungeschützten GV mit meinem Freund.

Dann in der 2. Woche, die jetzt bis gestern ging habe ich nochmals 1 Pille vergessen. Und wir hatten wieder ungeschützten GV.

Nun habe ich hin und wieder ein ziehen im Unterleib, denke aber, dass das einfach von der Unregelmäßigkeit der Pilleneinnahme kommt.
Ich bilde mir jetzt eben sämtliche mögliche Symptome ein, da mich der Gedanke, ob ich schwanger sein könnte, begleitet. Ich weiß aber, dass es dafür noch viel zu früh wäre.
Testen möchte ich frühestens in 1 1/2 Wochen da ich am 01.10 meine letzte Pille nehmen würde und immer so Ca 3 Tage danach meine Abbruchblutung einsetzt. Ich möchte deshalb frühestens am 03 bzw 04.10 testen.

Es wäre nicht schlimm, schwanger zu werden, allerdings wäre es eben auch nicht der perfekte Zeitpunkt.
Ich weiß, dass ich selbst schuld bin und es ist mir auch sehr unangenehm das hier so zu schildern, da mir so viel Schlamassel noch nie passiert ist. Ich bin normal sehr genau mit der Einnahme.

Wie ist eure Einschätzung? Ist ein Eisprung sehr wahrscheinlich? Und sollte etwas passiert sein, ist es doch nicht schädlich, die Pille weiter zu nehmen oder?


Liebe Grüße und eine schöne Woche

Mehr lesen

26. September 2017 um 7:36

Allerdings habe ich dann wegen eines blöden Zufalls und eigener Unüberlegtheit (Blister verwechselt) die 2. und 3. Pille vergessen und dies auch erst 24 bzw. 48 Stunden später bemerkt, also praktisch als ich die 4. Pille nehmen wollte. 

Ein Vergessen in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust. Dies für die nächsten 7 Tage (= 7 Pillen, s. Packungsbeilage! bei der Qlaira wären es 9) und auch rückwirkend!

Es kann damit zu einem spontanen und nicht berechenbaren Eisprung kommen. Je näher der ungeschützte GV zeitlich am Einnahmefehler liegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

-----------------------------

Ich hatte sowohl vor dem vergessen als auch danach und an den besagten Tagen ungeschützten GV mit meinem Freund. 

Du warst ungeschützt. Selbstverständlich kann nun eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen werden.

-----------------------------

Dann in der 2. Woche, die jetzt bis gestern ging habe ich nochmals 1 Pille vergessen. Und wir hatten wieder ungeschützten GV. 

Da fragt man sich nur, warum? Willst du schwanger werden? Anders ist dein bzw. euer Verhalten nicht zu erklären.

Wenn zu diesem Zeitpunkt der Schutz nicht schon wieder augebaut wurde (s. Packungsbeilage) so war auch dieser GV ungeschützt.

-----------------------------

Testen möchte ich frühestens in 1 1/2 Wochen da ich am 01.10 meine letzte Pille nehmen würde und immer so Ca 3 Tage danach meine Abbruchblutung einsetzt.

Ich hoffe du weißt aber das die Abbruchblutung absolut nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Diese Blutung hat nichts mit einer natürlichen Periode zu tun, sie ist damit auch völlig unnötig und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck.

Viele Ärzte raten daher auch die Pause einfach auszulassen und die Pille damit durchzunehmen. Wäre im Übrigen auch für viele Anwenderinnen verträglicher und erhöht den Schutz (besonders weil Fehler - wie in deinem Fall - in der 1ten Einnahmewoche nicht möglich wären).

Ein Test ist etwa 19 Tage nach GV aussagekräftig.

-----------------------------

Wie ist eure Einschätzung? Ist ein Eisprung sehr wahrscheinlich?

Fakt ist: Eine Schwangerschaft ist nicht auszuschließen.

Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen. Eine Wahrscheinlichkeitsrechnung bringt dir in diesem Fall rein gar nichts. Auch persönliche Meinungen und Einschätzungen sind irrelevant.

Mache 19 Tage nach dem fraglichen GV einen Test. Dann weißt du mehr.

Bis dahin solltest du deine Packungsbeilage studieren. Erschreckend das du dies nicht sofort bereits VOR der Ersteinnahme, spätestens aber nach dem ersten Einnahmefehler, getan hast.

Lg

HelpfulMasked

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 12:06
In Antwort auf helpfulmasked

Allerdings habe ich dann wegen eines blöden Zufalls und eigener Unüberlegtheit (Blister verwechselt) die 2. und 3. Pille vergessen und dies auch erst 24 bzw. 48 Stunden später bemerkt, also praktisch als ich die 4. Pille nehmen wollte. 

Ein Vergessen in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust. Dies für die nächsten 7 Tage (= 7 Pillen, s. Packungsbeilage! bei der Qlaira wären es 9) und auch rückwirkend!

Es kann damit zu einem spontanen und nicht berechenbaren Eisprung kommen. Je näher der ungeschützte GV zeitlich am Einnahmefehler liegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

-----------------------------

Ich hatte sowohl vor dem vergessen als auch danach und an den besagten Tagen ungeschützten GV mit meinem Freund. 

Du warst ungeschützt. Selbstverständlich kann nun eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen werden.

-----------------------------

Dann in der 2. Woche, die jetzt bis gestern ging habe ich nochmals 1 Pille vergessen. Und wir hatten wieder ungeschützten GV. 

Da fragt man sich nur, warum? Willst du schwanger werden? Anders ist dein bzw. euer Verhalten nicht zu erklären.

Wenn zu diesem Zeitpunkt der Schutz nicht schon wieder augebaut wurde (s. Packungsbeilage) so war auch dieser GV ungeschützt.

-----------------------------

Testen möchte ich frühestens in 1 1/2 Wochen da ich am 01.10 meine letzte Pille nehmen würde und immer so Ca 3 Tage danach meine Abbruchblutung einsetzt.

Ich hoffe du weißt aber das die Abbruchblutung absolut nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Diese Blutung hat nichts mit einer natürlichen Periode zu tun, sie ist damit auch völlig unnötig und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck.

Viele Ärzte raten daher auch die Pause einfach auszulassen und die Pille damit durchzunehmen. Wäre im Übrigen auch für viele Anwenderinnen verträglicher und erhöht den Schutz (besonders weil Fehler - wie in deinem Fall - in der 1ten Einnahmewoche nicht möglich wären).

Ein Test ist etwa 19 Tage nach GV aussagekräftig.

-----------------------------

Wie ist eure Einschätzung? Ist ein Eisprung sehr wahrscheinlich?

Fakt ist: Eine Schwangerschaft ist nicht auszuschließen.

Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen. Eine Wahrscheinlichkeitsrechnung bringt dir in diesem Fall rein gar nichts. Auch persönliche Meinungen und Einschätzungen sind irrelevant.

Mache 19 Tage nach dem fraglichen GV einen Test. Dann weißt du mehr.

Bis dahin solltest du deine Packungsbeilage studieren. Erschreckend das du dies nicht sofort bereits VOR der Ersteinnahme, spätestens aber nach dem ersten Einnahmefehler, getan hast.

Lg

HelpfulMasked

Hallo,
Danke für deine Antwort!

ich weiß, dass der Schutz beim vergessen der Pille in der 1. Einnahmewoche für die nächsten 7 Tage nicht mehr gegeben ist! Darauf haben wir auch geachtet! 

Und ich finde solche Spekulationen wie die, ob ich das nicht absichtlich mache, nicht gerade angebracht, wenn jemand unsicher ist und sich seine Situation von der Seele reden will!

Um das Geschehene vielleicht etwas verständlicher zu machen, hier nochmal warum es passiert ist:
Das vergessen der Pille in der 2. Einnahmewoche war schlicht und ergreifend ein blödes vergessen. Mein Freund wohnt eine Autostunde von mir entfernt und mein Pillenwecker ging los als ich bei ihm war. Natürlich hatte ich sie nicht dabei (wie sollte es anders sein) und als ich einige Stunden später nach Hause kam, habe ich mich in mein Bett gelegt und es dummerweise einfach vergessen. Ich weiß dass es trotzdem blöd ist, aber wenn mal die Pille nimmt, kann das eben auch passieren.

Die 2 vergessenen Pillen in der ersten Woche: Das war wirklich ein scheiss "Zufall" und ich hab da auch nicht 100 Prozent mitgedacht. Ich habe meiner Mutter eine alte Tasche von mir gegeben, in der wohl noch ein alter angefangene Pillenblister war. Den hat sie mir in die Küche gelegt, aber nichts davon gesagt. In diesem blister fehlten bereits die ersten 3 Pillen und ich habe den blister mit meinem eigentlichen verwechselt. Ja ich weiß es hätte auffallen müssen, da ja am Dienstag dann auch schon die für Mittwoch gefehlt hatte. Es ist mir aber nicht aufgefallen und das verstehe ich selbst nicht aber ändern kann ich es jetzt nicht mehr.


und ich weiß auch, dass die Abbruchblutung durch die Hormone hervorgerufen wird, allerdings habe ich keine genauen Informationen darüber gefunden, ob die Abbruchblutung schwächer ausfallen würde oder irgendwas anders wäre, wenn eine Schwangerschaft bestünde. Also Danke, das wusste ich wirklich nicht.

Ich kann nur sagen, dass ich die Packungsbeilage gelesen habe und das mehrmals seit ich die Pille nehme. Aber ich wusste nicht, wie wahrscheinlich jetzt tatsächlich ein Eisprung ist bzw. ob es wahrscheinlicher ist, dass dieser direkt in der ersten Woche nach dem vergessen stattfindet oder dann doch eher wie "normal" zur Zyklusmitte.

LG Stern12321  
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 12:15

Also Entschuldigung, aber das grenzt schon an eine Unverschämtheit! 

Ich nehme die Pille jetzt schon seit circa 5 Jahren und sowas ist mir noch nie zuvor passiert! Es gibt genügend Leute die hin und wieder mal eine Pille vergessen (Was bei einer täglichen Einnahme bei Stress und co auch durchaus passieren kann) und nur weil mir sowas durch Zufälle und eingener Blödheit nach 5 Jahren mal passiert, finde ich es doch übertrieben meine Einnahme der Pille als "ab und zu" zu beschreiben.

Und ich kann ganz beruhigt sagen, dass es für meinen Freund nicht der "blanke Horror" ist, da mir das wie gesagt zuvor nicht passiert und und er auch weiß, dass es von meiner Seite definitiv keine Absicht war! Denn er war dabei als ich die 2 vergessenen Pillen bemerkt habe und erstmal aufgelöst war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 12:19

Ich möchte allgemein mal etwas los werden.
Ich hoffe es fühlt sich jetzt niemand angegriffen, aber ich finde es nicht sehr freundlich, wenn solche -teilweise verhöhnenden- Aussagen getroffen werden, wenn sich jemand sowieso schon für die Situation schämt und sich einfach etwas von der Seele reden will. 
Da wäre etwas Verständnis manchmal angebracht. Und wenn man das nicht hat, genügt eine sachliche Antwort oder eben garkeine.

LG Stern12321

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2017 um 13:07

ich weiß, dass der Schutz beim vergessen der Pille in der 1. Einnahmewoche für die nächsten 7 Tage nicht mehr gegeben ist! Darauf haben wir auch geachtet! 

Nicht nur für die darauffolgenden Tage ist der Schutz dahin. Auch rückwirkend für die Tage vor dem Einnahmefehler!

----------------------------------------------------

Und ich finde solche Spekulationen wie die, ob ich das nicht absichtlich mache, nicht gerade angebracht, wenn jemand unsicher ist und sich seine Situation von der Seele reden will!

Tut mir leid aber das ist durchaus angebracht. Immerhin war dein Verhalten wirklich sehr nachlässig und fahrlässig. Das war kein persönlicher Angriff. Lediglich dein Verhalten wurde angezweifelt. Bei deiner Schilderung völlig legitim.

Es geht ja auch nicht zwingend darum das du die Pille (zugegeben recht häufig in diesen Wochen) vergessen hast, nein. Es geht - zumindest mMn - vorallem darum, dass du dennoch ohne zusätzliche Verhütung Geschlechtsverkehr hattest. Es war ja davon auszugehen, dass du ungeschützt warst (das mit der 2ten Woche wäre noch zu klären).

Übrigens etwas womit man rechnen muss wenn man damit an die Öffentlichkeit (in diesem Fall: Internetforen) geht.

----------------------------------------------------

Das vergessen der Pille in der 2. Einnahmewoche war schlicht und ergreifend ein blödes vergessen

Und war da nun der Schutz schon wieder aufgebaut oder nicht?

----------------------------------------------------

Also Danke, das wusste ich wirklich nicht.

Freut mich wenn ich dich diesbgzl. informieren könnte. Gerade bzgl. der Abbruchblutung herrschen ja doch immer wieder große Wissenslücken. Selbst manche Ärzte oder Apotheker geben hier Falschinformationen weiter. Traurig aber wahr.

----------------------------------------------------

Aber ich wusste nicht, wie wahrscheinlich jetzt tatsächlich ein Eisprung ist bzw. ob es wahrscheinlicher ist, dass dieser direkt in der ersten Woche nach dem vergessen stattfindet oder dann doch eher wie "normal" zur Zyklusmitte.

Nach einen Einnahmefehler kann es zu einen spontanen und nicht berechenbaren Eisprung kommen. Das hat nichts mit der Zyklusmitte zu tun.

Auch ist es nicht möglich hier eine genaue Wahrscheinlichkeitsrechnung aufzustellen. Dessen musst du dir bewusst sein.

Fakt ist: Eine Schwangerschaft ist nicht auszuschließen. Dies nun vorallem auf die erste Einnahmewoche bezogen.

Übrigens setzt auch ein Eisprung ohne hormonelle Verhütung in den meisten Fällen nicht genau in der Zyklusmitte ein. Dies wäre nur bei einem 28-Tage Zyklus der Fall, der eher eine Seltenheit als die Regel darstellt. Ein Eisprung setzt sonst i.d.R. etwa 14 Tage vor der nächsten Periode ein.

----------------------------------------------------

Ach und da fällt mir noch ein: Vor einer sicheren Pause (die wie bereits erwähnt völlig unnötig ist) müssen mind. 14 Pillen korrekt eingenommen worden sein. Ansonsten ist die Pause ungeschützt.

Achte darauf falls du eine Pause einlegen möchtest. Ich rate aber eher zum Langzeitzyklus.

Lg

HelpfulMasked

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Werdende Muttis aus NRW gesucht
Von: baldmutti2018
neu
26. September 2017 um 8:42
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen